Thema: Zeitgeist

Claudia am 10. April 2024 — 8 Kommentare

Zur Klimakatastrophe – Stand April 2024

Obwohl ich den Hungerstreik der Klima-Aktivisten fragwürdig finde, erstaunt es mich doch, wie wenig die Entwicklung der relevanten Klimafaktoren in den Medien thematisiert wird. Deshalb hier mal eine Grafik zum Stand der Dinge, die ich dem Vortrag von Dr.Benecke (Umwelt-Messungen, 6. April 2024) entnommen und mit Google übersetzt habe. Weiter → (Zur Klimakatastrophe – Stand April 2024)

Diesem Blog per E-Mail folgen…

Claudia am 06. April 2024 — 11 Kommentare

Hungerstreik fürs Klima? Fragwürdig!

Seit dem 7.März befindet sich Wolfgang Metzeler-Kick im Hungerstreik in einem Zeltlager nahe dem Kanzleramt. Ein zweiter Aktivist hat sich ihm vor 12 Tagen angeschlossen. Die Berliner Zeitung berichtet:

„Er sei bereit, seinen Hungerstreik bis zum Äußersten zu eskalieren, sollte Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) nicht auf ihre Forderungen eingehen, sagte der bayerische Ingenieur Wolfgang Metzeler-Kick am Freitag vor Journalisten in Berlin. Der 49-Jährige verlangt gemeinsam mit dem 57-jährigen Richard Cluse, einem Ingenieur aus Potsdam, vom Kanzler eine Regierungserklärung, in der er die Klimakatastrophe als existenzielle Menschheitskrise anerkennt und die Notwendigkeit eines radikalen Umsteuerns in der Klimapolitik einräumt.“

Weiter → (Hungerstreik fürs Klima? Fragwürdig!)

Diesem Blog per E-Mail folgen…

Claudia am 01. April 2024 — 8 Kommentare

Cannabis teilweise entkriminalisiert: Das reicht nicht!

Heute ist der erste Tag einer neuen Zeit, die eine schreiende Ungerechtigkeit abschafft: Dass Menschen für den Konsum einer weichen Droge verurteilt werden, die so viel harmloser ist als Alkohol, der jährlich über 10.000 Todesfälle und volkswirtschaftliche Kosten von ca. 57 Milliarden Euro verursacht (Jahrbuch Sucht 2023). Weiter → (Cannabis teilweise entkriminalisiert: Das reicht nicht!)

Diesem Blog per E-Mail folgen…

Claudia am 24. Februar 2024 — 5 Kommentare

Zum Cannabisgesetz: Im Detail absurd!

CannabisblattNatürlich ist es gut, dass Cannabis-Konsum endlich nicht mehr strafbar ist. Ein Schritt in die richtige Richtung, allerdings nur ein kleiner, wenn man sich die Regelungen im Detail ansieht. Noch auf den letzten Metern sind hier Vorschriften eingefügt worden, die den Anbau in den vorgesehenen Social Clubs kaum mehr sinnvoll machen. Hier ein Beispiel: Weiter → (Zum Cannabisgesetz: Im Detail absurd!)

Diesem Blog per E-Mail folgen…

Claudia am 15. Februar 2024 — 13 Kommentare

Nichts Wahres im Falschen: Alternativloser Kapitalismus?

Das Fragezeichen hinter der Überschrift ist eigentlich überflüssig: Bloßer Ausdruck eines Rests Hoffnung, an die ich nicht wirklich glaube. Noch niemand hat eine Alternative zum Kapitalismus formuliert, die uns Heutigen als wünschenswert erscheinen könnte. Ganz im Gegenteil sind sämtliche Versuche, Staaten auch „nur sozialistisch“ zu gestalten, großflächig gescheitert und dienen nurmehr als abschreckende Beispiele. Weiter → (Nichts Wahres im Falschen: Alternativloser Kapitalismus?)

Diesem Blog per E-Mail folgen…

Claudia am 29. Januar 2024 — 8 Kommentare

Umstritten: Kriegstüchtig werden

Annette Schlemm schrieb in einen Blogpost unter dem Titel „Friedenstüchtig ins neue Jahr„:

„Um die 100 Jahre Abscheu vor Kriegen sowie Kampf um Frieden scheinen ausgelöscht zu werden. Bei uns fliegen noch nicht die echten, körperlich tödlichen Geschosse, aber in unsere Köpfe wird eingehämmert, wie unmenschlich die jeweiligen Feinde seien, wie undiskutierbar Interessen und Gründe sein müssten und die Gesellschaft wird auf „Kriegstüchtigkeit“ eingeschworen.“

Weiter → (Umstritten: Kriegstüchtig werden)

Diesem Blog per E-Mail folgen…

Ältere Einträge