Statt einer Blogroll…

…gibt es hier mehrere. Tatsächlich besuche ich weit mehr interessante Blogs, das Angebot kann also ab und an wechseln. Mit der Auswahl ist keine Stellungnahme zu in den Blogs vertretenen Meinungen verbunden!

  • Vermischtes, Bekannte, persönliche Blogs
  • Philosophische Blogs und Magazine Philosophie, Psychologie, Religion und Spirituelles, viele Neuzugänge, die ich interessant finde.
  • RSS Kopf und Gestalt

    • Wer bist Du?
      Sehr winzig, sieht wie Streu aus: Es ist die Rebenblattzikade Daß es kein Streu war, merkt man nach kurzer Zeit, denn das winzige Tierchen flieht dann meist an die Blattunterseite. Oder es fliegt davon. Es durchmisst dabei den Luftraum sehr rasch! So klar hatte ich sie noch nie fotografiert!
    • Tagesgedanken XXXV
      Über das Zuhören. Es wird nicht richtig zugehört. Und es wird in Aussagen etwas hineininterpretiert, was gar nicht Bestandteil des Gesagten war. Nicht mal als unterbewusste Message.Es gibt wahrlich so manche Tücken in der Kommunikation, trotz gelegentlich starker Bemühungen, es richtig zu machen. Es gibt Versäumnisse, und man drückt etwas nicht aus. Man steht nicht […]
    • Bukowski
      Dies ist ein Artikel zu Christianes neuer Einladung zum Schreiben.Drei Worte müssen in einem Text mit max. 300 Worten verwendet werden. Unterwürfigkeitverschuldetverjubeln. Die Worte sind von Werner Kastens. * Hans begehrte immer auf, er lies kaum was gelten. Jedes Argument warf er mit Donner zurück. Aus gegebenen Zahlen machte er viel grössere, um das Versagen […]
  • RSS 일상생활에 대한 블록

    • Jammern auf extrem hohem Niveau (und irgendwie doch)
      Vor einigen Jahren schon habe ich dieses Video entdeckt. Die Band (Wednesday Campanella) gibt es glaube ich immer noch, nur hat sich die Sängerin vom Projekt getrennt, es klingt heute ganz anders, etc. pp. Und doch schaue ich das Video immer noch, denn es ist nicht nur interessante Musik, sondern hat auch einen Hintergrund. Der […]
    • Noch mehr lügen geht eigentlich nicht
      Über den Blog von Fefe bin ich auf einen Artikel des Guardian gestoßen, der sich mit der jahrzehntelangen Verschleierung bzw. Beschönigung des Recyclings von Plastik beschäftigt. Plastik an sich ist ja schon scheiße, selbst wenn man versucht ihr auszuweichen, kann man es praktisch vergessen – zählt man z.B. synthetische Farbstoffe hinzu, Oberflächenbeschichtungen: es geht einfach […]
    • Digitale Gewalt
      Ende Dezember kommen diese Videos der jährlichen CCC-Konferenz zu YT, seit einigen Jahren warte ich darauf, viele Talks sind spannender als jede neue Serie, manche sind hingegen uninteressant. Dieser hier aber klingt nur sperrig, ist aber durchaus hörenswert (auch wenn immer mal technische Schwierigkeiten auftraten). Es geht um digitale Gewalt, Maßnahmen (bzw. Ideen dazu) dagegen. […]
  • RSS Gemeinsam leben

    • Die „Alternative „
      Der erste Monat im neuen Jahr ist schon wieder vorbei und wie auch die letzten Jahre bin ich ganz ohne „gute“ Vorsätze hineingestartet. Trotzdem spüre ich, wie sich kleine Veränderungen so leise durch die Hintertür kommend bei mir einschleichen wollen. Ich registriere es wohlwollend. Mittlerweile bin ich seit 6 Jahren in Rente und habe immer […]
    • ?
      Zum sogen. Potsdamer Geheimtreffen sagt Frau Nancy Faeser: „Das weckt unwillkürlich Erinnerungen an die furchtbare Wannseekonferenz“ Was denkt oder macht das mit euch, wenn ihr sowas lest?
    • Merry christmas 2023
      wünscht aus Leipzig, Menachem
  • RSS Boris Stumpf

    • Kübel Gülle gefällig?
      Die Website wetter_dot_com ist vorgeblich ein Angebot von Wetterdaten und Vorhersagen. Verschaffe ich mir einen Blick hinter die Kulissen, zum Beispiel mit uBlock Origin, stellt sich mir die Sache allerdings ganz anders dar: Güüülle...
    • Gegen Rechts. Überall.
      Ich hätte bis vor ein paar Wochen nicht gedacht, dass ich fast 45 Jahre nach "Rock gegen Rechts" hier in Frankfurt 1979 noch einmal auf eine Demo-Veranstaltung gegen Nazis gehen würde...
    • VDS? Hier nicht!
      »Der VDS vertritt Menschen aus allen politischen und gesellschaftlichen Schichten, die sich um die deutsche Sprache bemühen« Zitiert nach: @landoma@mastodon.social ICH bemühe mich, hier in diesem Blog und auf meine ganz eigentümliche Weise, seit zwanzig Jahren um die deutsche Sprache! Aber der VDS vertritt MICH NICHT. Garantiert nicht.
  • RSS Schreibman

    • Ganzer Eintrag zu halbem Film
      Sich diesen Schmarrn aus dem Jahr 1958 anzusehen, das empfehle ich wirklich niemandem. Ich hab’s getan. Jedenfalls bis zur Hälfte. So wie wir früher am Sonntagnachmittag alte Heinz Erhardt-Filme oder Winnetou oder die Mädels vom Immenhof geguckt haben. So hab ich mir heute den Film „Immer die Radfahrer“ mit Peter Kraus und Hans-Joachim Kuhlenkampff angesehen. […]
    • Sister’s text
      Ich habe gerade deinen Blog vom 8.2. gelesen… Ich war von Anfang an interessiert, habe ja auch die PDF Version down geloaded. Das Lesen auf dem Handy war mir nach einer Weile aber zu mühsam. Und ich hatte ja keine Ahnung, dass die Möglichkeit bestand, eine Paperback Version zu bekommen. Ich dachte, es hätte dir […]
    • Ordnung? Geschenkt!
      So. Wir sind jetzt genau zwischen Jahresbeginn und Frühlingsanfang. Das war und ist für mich eine Zeit des Aufräumens und der Neuordnung und Gestaltung gewisser Dinge. Ich kaufte mir also erst mal neue Ordner. Innerhalb von diesen schuf ich neue Unterordnungen, wobei ich dabei so weit ging, dass ich vor ein paar Tagen erstmal ein […]
  • RSS Henning Uhle

    • Temu: Online-Irrsinn aus China
      Temu: Online-Irrsinn aus ChinaEs wäre eine Super-Sache, wenn jeder Leser auch mal direkt im Blog vorbei kommen würde. Ich meine ja nur... Ich habe schon längere Zeit immer mal wieder etwas von Temu mitbekommen. Jetzt ist es aber an der Zeit, dass wir uns mal darüber unterhalten. Denn ganz ehrlich, da stimmt was nicht. Ja, […]
    • Blog-Renaissance: Gute Nachrichten!
      Blog-Renaissance: Gute Nachrichten! - Bild von Jess Bailey auf PixabayEs wäre eine Super-Sache, wenn jeder Leser auch mal direkt im Blog vorbei kommen würde. Ich meine ja nur... Was erzählt der Uhle hier? Blog-Renaissance? Was bitte soll das denn sein? Grob gesagt: Der Blogger-Szene wird gerade neues Leben eingehaucht. Und das sind zweifelsohne gute Nachrichten. […]
    • Bullet The Blue Sky: Völkermord in der Musik
      Bullet The Blue Sky: Völkermord in der Musik - Bild von Gerson Rodriguez auf PixabayEs wäre eine Super-Sache, wenn jeder Leser auch mal direkt im Blog vorbei kommen würde. Ich meine ja nur... Aus irgendeinem Grund schoss mir nun „Bullet The Blue Sky“ von U2 in den Sinn. Ich kann euch gar nicht sagen, wie […]
  • RSS Jürgen Lieser

    • Politischer Aschermittwoch: Achtung, Achtung, hier ist die CSU!
      So die Begrüßung durch Markus Söder beim heutigen politischen Aschermittwoch der CSU. Muss er vielleicht sagen, damit die bierseligen Gäste wissen, wo sie sind, nämlich in Bayern, in der „ampel- und wokenessfreien Zone“, wie Söder verkündet. Das ist zwar strunzdummer bullshit, aber Söder ist nicht blöd und weiß, dass beim politischen Aschermittwoch („der geilste Termin […]
    • Das Schlimmste ist die Gleichgültigkeit
      Dieser Text knüpft an das Thema meines letzten Blogbeitrags an („Aufstehen gegen den rechten Sumpf“) und stellt die Frage: Wie umgehen mit den vielen schlechten Nachrichten, die uns in diesen Tagen bedrücken? Es ist ja nicht allein das erschreckende Wiedererstarken des Rechtsextremismus. Russland bombardiert unvermindert zivile Ziele in der Ukraine. In Gaza wurden, nach dem […]
  • RSS Stefan Pfeiffer

    • Zivilisierter Umgangston, Hass im Netz und die Grenzen von Argumenten und Fakten
      Wie der Ton nicht nur durch die AfD, sondern auch durch Merz und Konsorten in der deutschen Politik immer rauer wird und welche Gefahren das für unsere Demokratie birgt. Noch schlimmer geht es in den sozialen Medien zu. Doch nun können Hass und Lügen im Netz durch den DSA bekämpft werden. Ein Appell für einen […]
  • RSS T.ipping-Point

    • 221) Wen(n) Nachbarn wählen
      Nach der für Berlin wiederholten Bundestagswahl ´21 (im Februar ´24) stellt unter anderem der Tagesspiegel die Wahlergebnisse vor und leitet ein mit dem Satz … „Finden Sie heraus, wie sich die Ergebnisse in ihrer Nachbarschaft verändert haben.“ Das interessiert mich natürlich: Während unser Kiez sattgrün erscheint (36% bis teils 48%) kommen zwei Stimmbezirke nordwestlich in […]
    • 78) Lass-mich-dran-Verdruss
      Es hat ein wenig gedauert, aber nun hab ich’s auch kapiert. Die bunten Deckel auf Plastik-Flaschen gehen seit kurzem nicht mehr nur extrem schwer ab, man soll gar nicht mehr den >Nippel an der Flasche ziehen. „Lass-mich-dran-Verschluss“ heißt das wohl, weil „tethered caps“ hierzulande kaum auszusprechen wäre. Die Lösung soll der Umwelt dienen. Okay, mir […]
    • 220) Als Donald und Björn zum Fasching
      Noch etwas mit Jetlag und anderen Widrigkeiten zu kämpfen, tippelte ich heute Morgen etwas um die Häuser und konnte Kinder sehen, die leicht verkleidet zur Schule marschierten. Ach ja, ist ja Fasching. Da hatte ich als Kind durchaus Spaß dran, und mir gingen meine eigenen Verkleidungen durch den Kopf, und ich fragte mich, was man […]
  • RSS Horst Schulte

    • Hauptsache, die Schadstoffwerte stimmen.
      E-Autos können sich viele nicht leisten, weil sie zu teuer sind. Vielleicht weichen sie zu den viel günstigeren Modellen z.B. aus China aus? Zudem ist es so, dass generell nur wenig Kleinwagen angeboten werden. Ich habe mir diese Angebotsverknappung nicht wirklich erklären können. Schließlich ist die Zielgruppe für SUVs nicht unendlich groß. Nun lese ich, […]
    • Strompreise für die Wirtschaft liegen unter dem Niveau von 2017
      Irgendwie fällt einem doch da nichts mehr ein. Worüber beklagt Artikel lesen Der Beitrag Strompreise für die Wirtschaft liegen unter dem Niveau von 2017 erschien zuerst auf Horst Schulte.
  • RSS Zynaesthesie

    • Naturerlebnis
      „Sie haben doch nicht mehr alle Latten am Zaun, Sie! Wie stellen Sie sich das denn vor, sollen hier sechshundert Betriebe plötzlich zehn Meter höher wieder aufgebaut werden, oder wie hatten Sie sich das vorgestellt? Das ist ein Ort, der lebt seit mehr als hundert Jahren vom Tourismus, oder war Ihnen das nicht klar!? Was […]
  • RSS Wildgans’s Weblog

    • Die Sonne frißt den Schnee
      Was ist ein Gedicht?! Ein Gedicht ist eine Sache, die in dem Leser eine ähnliche Stimmung erzeugen soll, wie der sie gehabt hat, der es geschrieben hat – – -. Gedicht: „Der Vorfrühling“ Morgentemperatur am Hochschneeberg plus ein Grad. Der Schnee fällt als Regen herab. Die weißgrauen Schneefelder schimmern feucht. Der Pegelstand an den Flüssen […]
    • Wort des Tages, 21.2.24
      A380
  • RSS Halbtagsblog

    • „Herr Klinge, schlagen Sie mich nicht!“
      Nach dem Technikunterricht finde ich die Überreste eines Kugelschreibers auf dem Boden. „Dino“, sage ich genervt, „du bleibst gleich mal zwei Minuten länger.“ Als alle den Raum verlassen haben, steht Ahmad neben Dino. „Ich pass auf ihn auf“, erklärt er mir. Ich nicke zur Tür. „Raus hier“, erkläre ich freundlich, aber bestimmt. „Okay“, erwidert Ahmad,… Weiterlesen […]
    • Schnipsel aus dem Physikunterricht
      Im neuen Halbjahr steht das Thema „Atomphysik“ an und ich sammle in der ersten Stunde gerne via Brainstorming Begriffe und (Fehl-)Vorstellungen der Kinder. Weil ich eine rechte Basteltante bin (und das zuletzt aber viel zu selten ausleben konnte), habe ich dem Kurs versucht, die unglaubliche Winzigkeit eines Atoms nahezubringen. Ich habe einen 28 Zentimeter langen… Weiterlesen […]
    • Blogparade #2 zur Arbeitszeiterfassung (Gastbeitrag)
      Vorbemerkung: Eine Reihe von bildungsaffinen Bloggern hat sich zum Ziel gesetzt, 2024 häufiger thematisch gemeinsam zu bloggen. Die Themenvorschläge werden an dieser Stelle gesammelt, jeder ist frei, sich zu beteiligen. Dies ist ein Gastbeitrag von user „Lehrer mit Bart“ aus BlueSky. Arbeitszeiterfassung von Lehrkräften ist spätestens seit der Lehrkräftemangel offensichtlich geworden ist, ein heißes Thema. Es werden… Weiterlesen […]
  • RSS Sammelmappe

    • Journal20022024
      Gesundheitlich geht es aufwärts in kleinen Schritten. Minischritte, aber immerhin. Im Büro sehe ich meinen großen Überblickkalender ehrfürchtig an. Es ist der letzte seiner Art. Er hatte so viele Vorgänger, aber das Leben ist endlich. Mein Leben ist endlich, die fremdbestimmte Arbeit ist endlich und 2024 ist mein besonderes Jahr. Ich zelebriere meinen Abschied. Ich […]
    • Journal16022024
      Mein neuer Staubsauger ist ein Traum. Leise, handlich und es ist so einfach damit zu hantieren. Er steht aufrecht in der einzig möglichen Ecke meiner kleinen Wohnung und jedes Mal, wenn ich ihn sehe, freue ich mich, dass ich diese Kaufentscheidung traf. Geld bzw. Geld ausgeben macht halt doch manchmal glücklich. Lasst euch das bloß […]
    • Journal10022024
      Der Februar gibt sich heute frühlingshaft. Mir tut die Sonne und das Licht gut. Im Schneckentempo kommt meine Energie zurück. Ich darf nicht zu viel erwarten. Aber es fühlt sich wunderbar an. Auch kleine Schritte verbreiten ihren Zauber.
    • Journal03022024
      Mit dem letzten Satz des letzten Eintrags lag ich absolut falsch. Am nächsten Tag wurde nichts besser. Die Erkältung hält sich hartnäckig und ignoriert meine Wünsche nach Gesundheit und Wohlbefinden. Aber heute habe ich wieder so ein Gefühl, dass es besser werden könnte. Jedenfalls habe ich zum ersten Mal in der Nacht so einigermaßen geschlafen, […]
  • RSS Fliegende Bretter

    • Neues vom Iwan - Und wenn die Ukraine verliert?
       "Russland, ein überaltertes Land, verheizt gerade eine ganze Generation junger Männer. Offensichtlich sind die politischen Ziele des Krieges so wichtig, dass man bereit ist, diesen Preis zu bezahlen." (Carlo Masala) Um Wladimir Putin für einen Mörder zu halten, braucht es keinen Fall Nawalny. Putin hat als Oberbefehlshaber der russischen Streitkräfte seit Februar 2022 wohl um […]
    • Vom Sofa (2)
      5.000 sollen es dieses Mal gewesen sein. Das ist deutlich weniger als beim letzten Mal. Allerdings regnete es. Und es sollte nicht vergessen werden, dass die Veranstalter vom Bündnis 'Es REicht' inzwischen eine ganze Reihe kleinerer Veranstaltungen auf die Beine gestellt haben. Ziel ist, dass die AfD hier im Kreis nicht mehr offiziell im öffentlichen […]
    • Vermischtes und Zeugs (LXXVI)
       Wenn eine Kassiererin mich bei Netto an der Kasse nach der Deutschland-Card fragt und mich der Schalk im Nacken reitet, dann zeige ich meinen Ausweis. Sorgt zuverlässig für Heiterkeit. Ich liebe es, Menschen ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern. Auch immer nett: Werde ich von einer jungen Frau nach meinem Namen gefragt, sage den und […]
  • RSS Thinkabout

    • Paket mit Tempo. Oder?
      Letztes Jahr habe ich bei einem der grössten Online-Händler der Schweiz – abends – wieder mal was bestellt, und mich am Ende des Bestellungsvorgangs gefreut. Nicht weil da stand: „Lieferung erfolgt bis morgen Abend.“ Sondern weil darunter folgte: Wenn ich generell mit einer Lieferung in 2-3 Tagen einverstanden wäre, könnte ich das entsprechend, wirksam für […]
    • Die Blasen werden kleiner und verschlossener
      Wir sind scheinbar gefragt. Brüche und Umwälzungen, wohin man schaut. Katastrophen, über deren Ursache endlos gestritten werden kann – und ganz viel davon scheint näher an uns heran zu treten, als das viele Jahrzehnte lang der Fall war. Wir reagieren darauf aber in aller Regel nicht mit breiterer persönlicher Nachrichtenbeschaffung – wir wünschen uns stattdessen […]
    • Vereinzelung
      Gerade wurde statistisch erhoben, wie viele Freunde wir im Durchschnitt haben. Das Resultat interessiert mich nicht wirklich, denn wem wir diesen Status in unserem Leben geben, ist wohl sehr individuell. Wer eher wenig Freunde zu haben glaubt, muss deswegen nicht einsam sein, er schützt diese Qualität einer Beziehung vielleicht einfach auch dadurch, dass er oder […]
  • RSS Raum für Notizen

    • leben oder lassen
      der tag beginnt mit geklopfe auf steinen, draußen wird noch ein weiteres verkehrsschild gepflanzt. jetzt ist hier wirklich alles zone 30, das ist fein. alle hinweise auf die fahrradstraße sind noch verdecke, nur die parkschilder gelten schon. anschließend sausen wieder bagger und laster herum, sammeln die letzten absperrgitter ein, räumen steine und sandhaufen weg, machen […]
    • a whisper
      eine gute nacht gehabt und bis weit in den morgen hinein geschlafen. ohne ohrstöpsel und ohne lärm, bis mich dann gegen zehn das inzwischen gewohnte rüttlergeschäusch weckte. kein fahrradstraßenbau diesmal, stattdessen glasfaserverlegung am haus entlang. vermute ich. das war schnell vorbei. statt sauwetter, wie gestern erst, gab es draußen heute einen fastfrühling mit sonne und […]
    • erledigt
      einer der füße mag sich nicht so recht erholen, der linke. das ist nicht neu, der macht das schon lange, wenn auch nicht in diesem ausmaß. in der physiotherpie am mittwoch wurde ich auf die zehengrundgelenke (glaube ich) hingewiesen, die man sich plattlaufen kann. und dann gibt es da natürlich nerven, die die zehen versorgen. […]
    • diverses
      demos sind körperlich anstrengend, egal ob rumlatschen oder rumstehen, so wie gestern, angesagt ist. demonstrieren tut mir weh, irgendwie immer. aber gestern mal so richtig, in diesem dauerfeuchten nieselscheißwetter. kann sein, dass da dann doch das rheuma mit reinspielt. nach ein paar stunden zumindest haben beide füße, aber besonders der linke, der das sowieso gerne […]
  • RSS Maschinist

    • Erzgebirge / 2024
      Immer müde, aber trotzdem wach. Immer wach, aber trotzdem müde. Freakin Freddy Che Guevara ist ein Nazi, Ali Baba ist ein Nazi, Dalai Lama ist ein Nazi … alles Nazis. Tetsuo Erzgebirge. Die erste Ausfahrt des noch halbwegs jungen Jahres. Und dann gleich auf einen Berg. Das Hotel ist wieder eines, das Stromschalter auf den […]
    • Verarsch mich doch (42)
      Pushnachrichten im Internet sind Aids. Allein der Name schon. Push. Drücken. Reindrücken. In den Hals. Halloooo. Kuck mal kuck mal. Hallooo-hoo. Du scheiß Klicker. Wir haben was Neues auf der Startseite. Irgendeinen Agenturmist. Abgeschriebene Gülle. Vom untalentierten Volontär mit Berliner Abitur. Irgendwas über Feminismus. Eine neue Studie. Dass Männer wieder alle dumm sind und nix […]
    • Linkschleuderei vom 15. Februar 2024
      Die Föderation hat Feinde und wir müssen sie alle aufspüren. Worf Oh ja. So fängt es an. Der Weg von einem harmlosen Verdacht hin zu blindem Verfolgungswahn ist weitaus kürzer als wir denken. Picard Memo: Ich darf den Staat nicht mehr verhöhnen. Ich darf den Staat nicht mehr verhöhnen. Ich darf den Staat nicht mehr […]
  • RSS Buddenbohm

    • Es gibt Eis, es gab Eis
      Ín Schleswig-Holstein öffnen die Eisdielen, lese ich am Morgen in den Nachrichten, natürlich deutlich unterhalb all der Schlagzeilen zur gewohnten Schrecklichkeit der Welt. Wobei Eisdiele ein Wort ist, das seltsam aus der Zeit gefallen scheint. Wenn man es dreimal nacheinander laut aufsagt, fühlt man sich direkt in die Großelterngeneration versetzt, und die Kugel kostet wieder... […]
    • Long Monday
      Vorab ein Dank für wiederum zugesandte Tinte, ich werde nun mit dem Vorrat gewiss sicher durchs Jahr kommen. Sehr schön! Ich habe eine zugegeben etwas irrationale Freude an einem großen Vorrat von Notizbüchern, Füllern und Tinte, diese Gegenstände sichern mich seelisch ab. Also neben Geld und all dem anderen Krempel, den man so braucht. Eine... […]
    • Früher das Eisbein
      Gestern waren wir auf einer Fachtagung mit psychologisch-pädagogischer Ausrichtung zu Sonderformen im Autismus-Spektrum. Darüber müsste nun eigentlich die Herzdame etwas schreiben, die da viel tiefer im Thema ist als ich, sie hatte es hier schon einmal erwähnt. Die Herzdame aber hat gerade keine Zeit, es ist überaus bedauerlich. Es klang in mehreren Vorträgen und auch... […]