Statt einer Blogroll…

…gibt es hier mehrere. Das ist die
Blogroll 1 von 4: Vermischtes, Bekannte, persönliche Blogs

Tatsächlich besuche ich weit mehr interessante Blogs, das Angebot kann also ab und an wechseln. Mit der Auswahl ist keine Stellungnahme zu in den Blogs vertretenen Meinungen verbunden!

Die Blogs versammle ich auf vier Seiten, die jeweils einen klaren Schwerpunkt haben:

  • RSS Kopf und Gestalt

    • Zur Flügelentfaltung
      Ameisensackkäfer oder Ameisen-Blattkäfer (Clytra laeviuscula) Diese Fotos hatte ich u.a. jüngst in einem Video über den Botanischen Garten Würzburg gezeigt. Aufgenommen am 20.07.2021. Die vollständige Enfaltung der eigentlichen , unteren Flügel geschieht in 0,1 Sekunden. Wer in Zeitlupe eine solche Entfaltung sehen möchte, findet sie beim Marienkäfer etwa hier: Erklärend steht beim Video dabei: Various sequences of ladybugs, […]
    • Der Rainfarn hat’s
      Aufgenommen am 25.07.2021. Es macht sich bezahlt, viel unterwegs zu sein in Wald und Wies 🙂
    • Libellen am Fluss
      Aufgenommen am 18.07.2021.
  • RSS Horst Schulte

  • RSS TmoWizard’s Castle

    • Huch, ihr seid ja auch noch da! 😱
      Werte Leserinnen und Leser, liebe Followerinnen und Follower bei Twitter: Nein, ich habe euch natürlich nicht vergessen! 🤗   Ich gebe ehrlich zu, daß ich etwas in den Tiefen des WWW versumpft bin. Es begann mit der Suche wegen einem mir nicht so geläufigen Begriff, Read More ...
    • #Livelove­blog: #Blogparade – Bedeutungslose Blogs?
      Liebe Leserinnen und Leser, es wird mal wieder Zeit für eine Blogparade! Anscheinend gab es da Anfang Januar eine Diskussion auf Twitter, ob Blogs eigentlich noch relevant sind und ob überhaupt noch jemand ein Blog betreibt. Daraufhin entstand die Idee dieser Blogparade und Meike von Read More ...
  • RSS Loft 75

    • Google-Suche auf einem neuen Level
      Benutzt Ihr zufällig auch den Browser Edge, der in Windows 10 der Standardbrowser ist? Wenn ja: prima! Dann ist dieser Tipp wahrscheinlich genau das Richtige für Euch! Wenn nicht: gebt dem Edge doch eine Chance, denn er ist sowieso im System integriert, er benutzt die […] Lies den ganzen Artikel
    • Der Geilomat
      Knut Besigkeit hatte jetzt schon seit 3 Monaten keinen Sex mehr und beschloss an einem sonnigen Mittag im Mai, dass das unbedingt ein Ende haben muss. Also zog er seine schwarzen Lederhose an, streifte sich den roten Strickpullover über, schlüpfte in die dicken Wollsocken und […] Lies den ganzen Artikel
  • RSS Wildgans’s Weblog

  • RSS Voces Intimae

    • 30. Woche. Mittwoch
      Lucan V 515--531Man muß bei der Schilderung, wie Caesar die Hütte des epirotischen Fischers aufsucht, sofort an den Topos des Götterbesuchs (Philemon und Baucis, Ceres in Eleusis) denken: die Bescheidenheit, aber auch die Unabhängigkeit dessen, der nichts zu verlieren hat, von den Großen der Welt; die ungezwungene Hilfsbereitschaft, das Motiv der (in Aussicht gestellten) Belohnung. […]
    • 30. Woche, Dienstag
      Über diese Verse lange gegrübelt:... ueluti deserta regenteaequora natura cessant, pontusque uetustasoblitus seruare uices non commeat aestuAuch die Übersetzung vermochte nicht weiterzuhelfen. Schon irgendwie klar, was das heißen soll; unklar hingegen blieb die Syntax. vetustas ist Nominativ, ebenso pontus. "Die See, das Alter". Was ist hier das Subjekt? Das Partizip oblitus kann sich nur auf […]
  • RSS Deliberation Daily

    • Warum Armin Laschet nicht Kanzler werden darf
      Ich muss diesem Artikel einen Kommentar voranstellen. Es geht um das Lachen. Als Armin Laschet durch das Katastrophengebiet tourte, lachte er über irgendetwas, das irgendjemand gesagt hatte. Das wurde fotografiert. Es wurde zu einem der vielen Mini-Skandale, die in einem Wahlkampf so aufkommen. Laschet wurde fehlende Ernsthaftigkeit im Auge der Katastrophe vorgeworfen. Wie konnte er […]
  • RSS Henning Uhle

    • Sommerpause für den Blog
      SommerpauseEs wäre eine Super-Sache, wenn jeder Leser auch mal direkt im Blog vorbei kommen würde. Ich meine ja nur... Dieser Blog macht Sommerpause. Ich habe mir das einfach mal verdient. Eigentlich wollte ich schon am Freitag den Artikel raushauen. Aber nicht mal dazu bin ich noch gekommen. Nun ziehe ich den Stecker und mache mich […]
    • 35 Jahre „Bataillon d’Amour“ von Silly
      35 Jahre "Bataillon d'Amour" von Silly - Bild von Devanath auf PixabayEs wäre eine Super-Sache, wenn jeder Leser auch mal direkt im Blog vorbei kommen würde. Ich meine ja nur... Leute, ich wuchs ja in der DDR auf. Man kann über das Land sagen, was man will, aber geile Musik hatten wir schon. So wie […]
  • RSS Sammelmappe

    • Journal30072021
      In Japan sagt der Präsident bei hohen Infektionsraten zu seinem Volk, die Menschen sollen zuhause bleiben und die Olympischen Spiele im Fernsehen anschauen. Haha. Das Kriminelle kommt im zynischen Mäntelchen daher. Die für das Krisenmanagement in den Hochwassergebieten Verantwortlichen sagen, jetzt sei nicht der Zeitpunkt, um nach Schuldigen zu suchen. Jaja. Sehr einleuchtend. Wenn es […]
    • Kleine Erfolge
      Kleine Erfolge sind klein und erwärmen mein Herz. Vielleicht ein Schritt in die Richtung, die Erleichterung bringt. Nur für einen Moment oder zwei. Schön wäre es. Ein Lichtblick ist ein Lichtblick ist ein Lichtblick. Für mich.
  • RSS Fliegende Bretter

    • Sommerloch: Mittags. Pause am Rande des Ruhrpotts
       Mein Problem mit Kantinen (Wdh.)Ein Mittagesser bin ich schon lange nicht mehr. Zwar esse ich gern gut, aber dummerweise pflege ich nach einer ordentlichen Mahlzeit für längere Zeit in eine Art Fresskoma zu fallen. Muss ich nicht haben. Kann daran liegen, dass mein Organismus eher auf Nachteule gepolt ist. Wenn es im Sommer heiß ist, […]
    • Vermischtes und Zeugs (III)
      Ob diese Welt eine bessere wird, wenn gar niemandem mehr irgendwo ein böses Wort entfleucht, wage ich zwar zu bezweifeln, aber schön, nehmen wir’s einfach mal an. Hypothetisch. Wenn dem so wäre, dann erscheint das absurde Theater, das momentan um Annalena Baerbocks 'N-Wort'-Oopsie veranstaltet wird, noch ein Stück absurder. Ich bin absolut kein Fan der […]
  • RSS Thinkabout

    • Als die Fussball-Weltmeisterschaft noch ein Abenteuer war
      Das Netz ist momentan voll von anekdotenreichen Erzählungen von den ersten Fussballweltmeisterschaften anno 1930. In Uruguay fand sie statt, und das nur, weil es das einzige Land war, das sich – in quasi letzter Minute – überhaupt bereit erklärte, die WM durchzuführen. Qualifizieren musste man sich nicht – nur die Einladung, in Zeiten der Weltwirtschaftskrise, […]
    • Oh Gott, wir Menschen
      Immer wieder hörte ich von Menschen, dass Gott nicht existieren könne. Wie könnte er ansonsten all das Unrecht zulassen? Ja, ich habe die Vergangenheitsform benutzt. Denn heute scheint die Frage niemanden mehr zu beschäftigen. Wir brauchen Gott nicht. Wir haben mit der Entschlüsselung der menschlichen Gene all seine Wunder erklärbar gemacht – so tönt es […]
  • RSS Holyfruitsalad

    • Dankeschön!
      Lieber Katzendiätfutterbeauftragter, Shiina guckt zwar nicht ganz so auf dem Foto, hat sich aber wirklich total gefreut über ihr Päckchen am Samstag und fühlt sich futterbedingt jetzt erst einmal sicher! Und ich habe mich sehr sehr sehr über das wunderschöne Ottolenghi-Kochbuch gefreut. Was für ein Buch – und welche Freude! Dankeschön für das an uns denken […]
    • True Italian Street Food Festival
      Wer sich wieder unter Menschen traut, sollte sich dieses Event an diesem Wochenende (24.-25.07.2021) in Berlin wirklich nicht entgehen lassen. Zwei Tage lang gastiert das True Italian Street Food Festival am OstHafen im Friedrichshain. Zum dritten Mal haben wir die Chance Italien in Berlin an der Spree zu erleben – mit den allerfeinsten italienischen Geschmackserlebnisssen, […]
  • RSS Raum für Notizen

    • Ohne Titel
      immer wieder werde ich bestohlen. das merke ich, wenn dinge in meiner wohnung fehlen. aber ich weiß nie, wann sie verschwunden sind. manchmal nicht einmal, ob sie verschwunden sind. bis ich leute sehe, von außen, innen in meiner wohnung. ich gehe hinein, die große halle am eingang. ich scheuche die beiden in den lichtkegel links […]
    • Ohne Titel
      seltsam. es ist kurz nach elf, und ich liege gewaschen und gestriegelt, zahngeputzt im bett. na gut, ich sitze, weil ich noch schreibe. aber im bett, um die zeit! neulich war es nach eins, da hätte ich am liebsten angefangen, regale aus- und umzuräumen, zeug zusammenzupacken und wegzuwerfen. das ging natürlich nicht, so mitten in […]
  • RSS Maschinist

    • Hirnsudelei 07/21
      Der eine ist schön, der andere heiß, Auch der Süßeste davon beißt. Denn es ist ein strukturelles Problem, Dass Männer Arschlöcher sind. Missy Magazine Zeit für ein bisschen seelenstreichelndes Empowerment, wenn auch für welche, die niemand für Empowerment auf dem Schirm hat und gerade, weil es eine Nischenmeinung ohne irgendeine öffentliche Lobby ist: Ich finde […]
    • Herzlichen Glückwunsch, es ist ein Troll
      Kürzlich saß ich auf dem Keramikthron beim Kacken und überlegte, über welche Bevölkerungsgruppe ich mich schon länger nicht mehr unangemessen unflätig geäußert habe. Da traf es sich ganz gut, dass ganz oben auf dem Wäschehaufen, der es noch nicht in die Maschine geschafft hat, eines meiner Laufshirts gammelte: Walker. Und das hier ist mein Troll-Laufshirt […]
    • Linkschleuderei vom 22. Juli 2021
      My mind doesn’t work that way, I got this real moron thing I do, it’s called thinking and I’m not a very good American because I like to form my own opinions… I have certain rules I live by. My first rule, I don’t believe anything the government tells me… and I don’t take very […]
  • RSS Boris Stumpf

    • Bebra ’21 – Eindrücke 1
      Angekommen in Bebra Weiterode zu meinem dritten NC-Forumstreffen
    • Impfmüdigkeit?
      Glaube ich nicht. Desinteresse ist, glaube ich, das Los der Stunde. Ich zumindest sehe in meiner Stadt, dass die Pandemie offensichtlich für beendet befunden wurde. Die Party ist zurück, die Gastronomie ist offen, es herrscht ausgelassenes Sommertreiben in den Fußgängerzonen, den Einkaufsmeilen und den großen Treffpunkt-Bereichen der Stadt. Wenn einen das Virus nicht »erwischt hat«,… […]