Claudia am 13. März 2020 — 11 Kommentare

Virus kreativ: 10 Corona-Songs, die Laune machen

Dass es schon jede Menge Songs gibt, die den Virus thematisieren, hab‘ ich gerade erst entdeckt. Und finde es richtig toll! Mit Musik gegen die Kellerralley, gegen das Deprimierende singen und tanzen. Junge Kreative aus aller Welt machen es vor und heben die miese Stimmung, machen Mut, lassen sich die Lebensfreude nicht nehmen.
Die 10 besten Fundstücke versammle ich hier, binde sie aber nicht direkt ein, sondern verlinke zu den Original-Videos auf Youtube.

The Sound of Silence: Song of Wuhan Coronavirus
Ein Kommentierender schreibt dazu: „If humanity goes extinct because of this sickness, the extraterrestrials will know our story, thanks to this.“

The Sound of Silence : Song of Wuhan Coronavirus

My Corona / Rappin Ratz
„A parody concept of the classic 1979 hit „My Sharona“ by The Knack.“

My Corona

Coronavirus (Zorman)
„This video is a humorous critique of racism towards Asians in the West because of the virus situation. The character I represent embodies the worst of society, and in no case represents me. It is a mockery of racism and the excessive alarmism of the media, made in the first person.“

Coronavirus

Corona Style | PARÓDIA PSY GANGNAM STYLE – meine persönliche Nummer 1
Aus dem (portugiesischen) Text: „Ich hoffe es hat dir gefallen! Und denk‘ dran, dass wir keine Sänger sind!“

Corona Style

CORONAVIRUS – i Masa | PARODIA🦠
Aus dem Intro übersetzt: „In unser ironisches Video über ein tödliches Virus haben wir zufällig einen koreanischen Diktator eingefügt und die Chinesen diskriminiert. Es hat aber auch Mängel.“

Corona Parodia

Canzone sul coronavirus – Rimbamband
bisher unkommentiert, gefällt mir!

Canzone di Corona

LA CANZONE DEL CORONAVIRUS – Dennis Bottero
„Bleibt ruhig, das wird schon, am Ende wird sich ein Impfstoff finden…“

Canzone Corona

corona virus arabic song #corona Bilal nakouzi
Der erste Song ist aus dem Libanon, der zweite aus dem Irak.

arabische Corona-Songs

Frei.Wild Weltuntergang
„Wenn Freiwild ein Lied zum Beschwichtigen macht, dann muss die Lage extrem schlimm sein“

Freiwild Weltuntergang

CORONA VIRUS 😷💉 – Yofrangel (Official Video)
„Dominicans don’t take anything serious“

Update 13.3.: fetziger Sound, gut gemacht – das muss einfach noch dazu.

My Name Is Corona – Them Boxer Shorts
„A funny video about the corona virus epidemic. Share to stop the virus. Share to make it viral.“

Corona

Alle Songs als Playlist, mittlerweile sind es noch mehr geworden.

Mehr zum Thema:

Diskussion

Kommentare abonnieren (RSS)
11 Kommentare zu „Virus kreativ: 10 Corona-Songs, die Laune machen“.

  1. Da gibt es sogar eine ganze Hitsammlung zu:

  2. Das mit Neapel ist berührend.
    Etwas ähnliches erlebte ich mal an einem Strand in Italien, als eine Gruppe Italiener sich zusammenfand und christliche Lieder sang. Eine Frau im Badeanzug gab die Lieder spontan vor.

  3. Super! Schön, wenn man bei allem den Humor nicht verliert.

  4. @Menachem: Zuerst dachte ich: Schwarzer Humor – und ja, die jungen Leute!
    Aber dann nahm mich das doch etwas gefangen…

  5. Geschmack- und pietätlos – Videos wie Artikel. :-(

    Hoffentlich findest Du/findet ihr es auch noch toll, wenn körperlich selbst betroffen.

  6. @Peter: es nützt überhaupt niemandem, wenn alle in Depression verfallen und nur ihrer Angst Aufmerksamkeit schenken. Auch wenn ich selbst betroffen wäre, würde ich versuchen, das zu vermeiden. Ich zitiere aus dem verlinkten Twitter-Tiktok-Artikel:

    „…auch Angstforscher Borwin Bandelow empfiehlt im Umgang mit dem Coronavirus Humor, statt Panik: “Immer wenn eine große Gefahr droht, fangen die Menschen an, Witze darüber zu machen. Das ist ein gutes Ventil, gerade bei Panik. Dadurch wird einem die Angst ein Stück weit genommen und relativiert”, sagte der Göttinger Psychologe und Autor von “Das Angstbuch” im Interview“.

    Zudem haben die Songs jeweils recht unterschiedlichen Tenor, schondeshalb würde ich sie – wollte ich inhaltlich kritisieren – nicht alle über einen Kamm scheren.

  7. Sehr nette Zuisamenstellung, habe leider nur den en-sprachen Teil verstanden. Die Kids aus Süd Amerika (?) sind auch super!

    Es scheinen viele Mensche über den Globus verteilt aktiv zu werden. Das macht doch Mut!!!

    Danke für die Compilation,

    die Dicke Berta

  8. Trotz der ernsten Lage in Sachen Pandemie staune ich doch über die Kreativität, die sie hervorbringt, nicht nur in Sachen Musik: Kein Küßchen zur Begrüßung! / Einander nicht berühren! / Mund und Nase bedecken! / Nicht den Kopf verlieren / Keine Wunden anfassen! / Das ist nicht die Apokalypse! / Hände waschen!

  9. hier noch ein weiterer mit Fokus auf’s Positive: Corona – ein Song der Hoffnung https://youtu.be/vpr-JuEftic

  10. das ist alles öde.

  11. […] meiner letzten Vorstellung einiger Corona-Songs, die Laune machen hat sich viel getan. Das Genre ist geradezu explodiert! Mittlerweile sind 73 Songs zusammen […]

Was sagst Du dazu?

*) Ein Name muss angegeben werden. Wenn du keine Mailadresse angeben willst, lass das Feld frei. Wenn du aber weitere Kommentare abonnieren willst, musst du natürlich auch eine Adresse angeben! Auch wäre es NETT, eine anzugeben, weil ich gelegentlich mal nicht öffentlich antworte. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Was mit Daten auf diesem Blog passiert, erfährst du in der Datenschutzerklärung.