Thema: Weltgeschehen

Claudia am 22. Juni 2020 — 9 Kommentare

Randale in Stuttgart, gestiegene Aggressivität

Auf Wortschwatz schreibt Horst, für die Randale in Stuttgart sei „vielleicht auch die Anti-Rassismus-Kampagne“ mit verantwortlich. Das glaube ich nicht, denn einen politischen Hintergrund vermutet nicht mal die Polizei. Über die sog. „Partyszene“ ist zu lesen, dass jedes Wochenende Leute aus dem gesamten Umland nach Stuttgart kommen, „um die Sau raus zu lassen“. Das ist jetzt krass eskaliert, wobei die Teilnehmer Deutsche waren, zusammen mit einem „bunten Mix über den Globus,“ wie es ein Polizist beschrieb. Weiter → (Randale in Stuttgart, gestiegene Aggressivität)

Claudia am 16. Juni 2020 — 6 Kommentare

Corona-App installiert

Grade hab ich die neue Corona-Warn-App installiert. Das ist zwar in meinem Fall nicht besonders sinnvoll, weil ich immer nur diesselben zwei Menschen ausreichend lange und nahe kontakte, und auch sie eher so Einsiedler-Typen sind. Trotzdem mache ich mit, weil ich die App im Großen und Ganzen für eine gute Sache halte. Weiter → (Corona-App installiert)

Claudia am 19. Mai 2020 — 8 Kommentare

Corona-Detox: Konsum ist wie Zucker, Salz und Fett zusammen

Der Aufbruch ins „neue Normal“ hat noch nicht viel Ähnlichkeit mit der Vor-Corona-Zeit. Dass die Restaurants bis 22 Uhr öffnen dürfen, hat ihnen keinen Ansturm beschert, Berlin ohne Touristen füllt nicht einmal die Außengastronomie, die derzeit – mit Abstandsregel – wieder offen hat.Noch immer kein Kino, keine Kneipen und Clubs, keine Straßenfeste, keine Konzerte und Großveranstaltungen. Es fehlt so vieles, das für Unterhaltung sorgte, auch das „Shopping“, das manche als „Hobby“ angeben, fühlt sich mit Maske und Abstand bei weitem nicht so gut an wie früher. Weiter → (Corona-Detox: Konsum ist wie Zucker, Salz und Fett zusammen)

Claudia am 15. April 2020 — 16 Kommentare

Der Raum der Möglichkeiten

Am 10.März hatte ich im Blogbeitrag „Bald leben alle wie ich“ darüber gebloggt, dass sich für mich eigentlich nichts ändert. Die vielen Veranstaltungen in Berlin hab ich fast nie aufgesucht, sondern ein recht ruhiges Leben im Homebüro geführt. Als Abwechslung bewirtschafte ich mit dem Liebsten zusammen einen Garten – ein Hobby, das stark bindet, denn wenn man will, dass alles Gepflanzte auch gedeiht, kann man nicht einfach mal eine Woche wegbleiben. Also noch ein Grund mehr, keine großen Ausflüge, gar Reisen zu machen. Weiter → (Der Raum der Möglichkeiten)

Ältere Einträge