Claudia am 30. Mai 2013 — 1 Kommentar

Antwort-Video auf „die Spanien-Rettung“

Rebloggt von rasendereporterin.de:

„Anfang Februar erreichte das Video „Die Spanien Rettung – El rescate a España“ der spanischen Initiative „Asamblea Popular de Tres Cantos“ die deutsche Blogger-Gemeinde. Der Appell, gemeinsam für ein Europa der Bürger, gegen die Versklavung durch korrupte Institutionen zu kämpfen, wurde direkt an die deutsche Bevölkerung gerichtet. Drei Monate später haben Aktive von Occupy- und Blockupy Frankfurt ein Antwortvideo veröffentlicht, um ein Zeichen der Solidarität und Völkerverständigung zu setzen:“

Es rührt mich fast zu Tränen…

Diskussion

Kommentare abonnieren (RSS)
Ein Kommentar zu „Antwort-Video auf „die Spanien-Rettung““.

  1. http://www.youtube.com/watch?v=WAMPtlbl7o4

    WER erhält die Hilfe?
    WER hat für die Krise gesorgt, wer ist verantwortlich
    WIEVIEL lässt es sich „Europa“ kosten private Investoren
    zum Nulltarif Scheisse bauen zu lassen?

    endlich mal einer der die richtigen Fragen an die Richtigen Leute stellt.

    wer kann sollte sich dieses Video ansehen, am besten speichern, auf dvd brennen und weiterverteilen.
    gut möglich, dass Youtube dieses teil verschwinden lässt.

Was sagst Du dazu?

*) Wenn du keine Mailadresse angeben willst, lass das Feld frei. Es wäre aber nett, eine anzugeben, weil ich gelegentlich auch mal nicht öffentlich antworte. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Was mit Daten auf diesem Blog passiert, erfährst du in der Datenschutzerklärung.