Claudia am 20. Februar 2009 — 3 Kommentare

In Vorbereitung der Blog-Woche

Für das nächsten Dienstag beginnende „Blog-Retreat zum Zehnjährigen“ hab‘ ich jetzt mal eine Übersichtsseite vorbereitet, auf der man die Postings leicht im Überblick behalten kann.

Außerdem überlege ich, in jedes Posting einen Aktionsbutton einzubinden: mit Links zum vorherigen und zum nächsten Artikel. So locke ich eventuelle Spontanbesucher auch mal auf meine anderen Blogs – und für mich selbst verstärke ich das Gefühl des Zusammenhangs all dieser „Jubiläumstexte“, selbst wenn er sich inhaltlich nicht manifestiert. Man kann dann auch sehen, wo ich grade bin – nämlich da, wo es noch keinen Link zum nächsten Blogposting gibt.

Diskussion

Kommentare abonnieren (RSS)
3 Kommentare zu „In Vorbereitung der Blog-Woche“.

  1. Ich freue mich schon sehr auf deine Jubiläumsbeiträge und bin sicher, dass ich nicht die einzige bin!

  2. Schön, dass du grade vorbei kommst! :-)) Wollte dir schon mailen: hab grade beim rumbasteln versehentlich einen Kommtar von dir unwiderbringlich gelöscht! Sorry, shit happens!

    Was die Texte in der Blogwoche angeht, kann man damit rechnen, dass es MEHR werden – ob sie auch irgendwie BESSER werden, kann ich nicht versprechen. Will mir ja kein Lampenfieber einhandeln.. :-)

  3. Nun ja, wie heißt es immer: Das Internet vergisst nichts. Mein Kommentar schlummert jetzt bestimmt im Kommentarhimmel.
    Und zur Blogwoche: Bloß kein Streß! Nur Spaß!

Was sagst Du dazu?

*) Wenn du keine Mailadresse angeben willst, lass das Feld frei. Wenn du aber weitere Kommentare abonnieren willst, musst du natürlich auch eine Adresse angeben! Auch wäre es NETT, eine anzugeben, weil ich gelegentlich mal nicht öffentlich antworte. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Was mit Daten auf diesem Blog passiert, erfährst du in der Datenschutzerklärung.