Claudia am 14. Juli 2018 — 2 Kommentare

Murmeltiere: tolle Väter!

Aus der sehenswerten Doku „Deutschland von unten„:

Murmeltiere

„Murmeltierweibchen paaren sich immer mit mehreren Männchen. Durch diesen Trick fühlen sich alle als potenzielle Väter und helfen, den Nachwuchs während des langen Winterschlafs zu wärmen… Wenn die letzten Almkühe ins Tal hinab getrieben werden, kuscheln jetzt alle dort, wohin selbst der strengste Frost nicht vordringt: in 5 bis 7 Metern Tiefe, die Jungtiere stets in der Mitte.“

Ohne diese „Kuschelhilfe“ würden die Kleinen den langen Winterschlaf nicht überleben. Bin beeindruckt, denn sonst kennt man im Reich der Säugetiere eher das Konkurrenzverhalten: andere Männchen werden bekämpft, ihr Nachwuchs sogar oft getötet.

Claudia am 01. Juli 2018 — 12 Kommentare

Zur Woche der europäischen Unmenschlichkeitserklärung

Nun haben sich also alle EU-Staaten auf die Orban-Linie geeinigt: Flüchtlinge sollen Europa gar nicht erst erreichen, sondern in „kontrollierte Zentren“ außerhalb Europas verbracht werden. Zur Not auch  in solche innerhalb Europas, falls sich Länder dazu freiwillig melden. Analog zum Abschiebegefängnis wird es also den „Willkommensknast“ geben, fernab jeglicher Möglichkeit zur Teilhabe, gar Integration in die Gesellschaft, weit weg von jeglicher Unterstützung durch jene, die mit dieser menschenverachtenden Politik nicht einverstanden sind. Weiter → (Zur Woche der europäischen Unmenschlichkeitserklärung)

Claudia am 30. Juni 2018 — 3 Kommentare

Das Jahr, in dem wir den Datenschutz hassen lernten: eine Krankenhaussprechstunde

Neulich in der Charité, Campus Benjamin Franklin in Berlin Steglitz-Zehlendorf. Mein Hausarzt hatte mich überwiesen, als ich ihm mit einer Hinterfragung seines Tuns auf die Nerven ging. Nach einer gefühlten halben Weltreise quer durch die Stadt (1 Stunde) und weiteren 30 Minuten Verirrung im Gebäudekomplex war ich endlich am Ziel.

„Warten Sie hier im Gang, ich bringe Ihnen gleich was zum Ausfüllen“, sagte die sehr kompetent wirkende Fachkraft, die mich empfangen und mein Kärtchen verdatet hatte. (Diese „Gesundheitskarte“, die angeblich mal die Digitalisierung der Medizin bringen sollte, aber auch nach 23 Jahren nicht mehr ist als ein Milliardengrab – auch so ein deprimierendes Thema!). Weiter → (Das Jahr, in dem wir den Datenschutz hassen lernten: eine Krankenhaussprechstunde)

Neuere Einträge — Ältere Einträge