Thema: Weltgeschehen

Claudia am 10. Oktober 2017 — 4 Kommentare

Werden Flüchtlinge die Miese-Laune-Leitkultur Berliner Busfahrer ändern?

Ja, das kann wirklich kommen! Denn die BVG bildet gerade 16 Geflüchtete zu Busfahrern aus. Schon im nächsten Sommer werden sie am Steuer der Linienbusse sitzen und dem weltweit schlechten Ruf des Berliner Fahrpersonals ihre kulturfremde Freundlichkeit entgegen setzen. Damit droht ein tragendes Alleinstellungsmerkmal der Marke „BVG“ verloren zu gehen: die schlechte Laune der Busfahrer, mit der Einheimische wie Touristen seit eh und je zwangsbeglückt werden. Ein Stück Berliner Leitkultur wird schon bald der Vergangenheit angehören, ganz ebenso wie die gemütlich gelb schimmernden Gaslaternen, die einfach so durch sparsame LEDs ersetzt wurden.

Schon das Ende des harschen Anschreiens „Zuuuuuuuurückbleiben!!!!“ vor der Abfahrt der U-Bahnen hatte Irritationen ausgelöst. Länger schon ertönt ein freundliches „Zurückbleiben bitte!“ aus den Lautsprechern und man vermisst regelrecht dieses innerliche Zusammenzucken, das der alte Ordnungsruf regelmäßig ausgelöst hatte. Ach Berlin, was ist nur aus dir geworden?

Claudia am 27. September 2017 — 11 Kommentare

Unregierbar? Ein paar Anmerkungen zur Wahl

Die Gemengelage nach der Wahl lässt nichts Gutes hoffen. Kompromisse zwischen den vier Parteien, die die derzeit einzig mögliche Jamaika-Koalition verhandeln sollen, scheinen schier undenkbar. Zu verschieden sind die Kernforderungen der GRÜNEN und der FDP, und auch zwischen CDU und CSU knirscht es wieder gewaltig. Zu alledem kommt noch die brisante Initiative von Macron, der für Europa so in etwa das Gegenteil von dem plant, was die FDP will. Mit einer GroKo hätte es dafür – vielleicht! – Chancen gegeben, aber so? Weiter → (Unregierbar? Ein paar Anmerkungen zur Wahl)

Ältere Einträge