Claudia am 29. Januar 2001 — 0 Kommentare

Technisches Desaster

Seit gestern mittag kämpfe ich mit einem neuen Mailprogramm und bin dadurch völlig lahmgelegt. Leichtsinnigerweise wollte ich im alten Prog mal aufräumen, doch mitten in einer großen Kopieraktion stürzt das Ding auf einmal ab, die Hälfte der zu kopierenden Mails sind weg! Ich versuche, den ganzen Ordner zu löschen, um wenigstens wieder eine „saubere“ Struktur zu haben: Nichts da! Was nicht gefunden wird, kann auch nicht gelöscht werden, die gnadenlose Logik des Digitals treibt mich zur Weissglut. Doch halt, für solche Fälle hat ja der Programmierer die Funktion „Objektsystem reparieren“ vorgesehen, wie weitsichtig! Ich werfe sie an, doch kaum hat sie zu rödeln begonnen, hört sie auch schon wieder auf und bringt die freundlichen Meldung „PANIK! 3 Objekte weiterhin nicht zugeordnet, Prüfverfahren wird beendet“. Na denn! Ich sichere das ganze Prog auf eine zweite Platte, versuche dann, dem ganzen Mailaccount den Garaus zu machen: „Sind Sie sicher? Dann geben Sie JA ein!“ Ich bin sicher, gebe mein Ja-Wort, beende das Programm – worauf es nicht mehr startet. Nie wieder. Ohne Fehlermeldung, Ende, aus.

Es reicht, denk ich mir. Da hat doch Ralph Segert während des PHP-Kurses der letzten Tage so begeistert von The Bat geschwärmt! Schnell ins Netz, ein kurzer Download, und dann fängt die Arbeit an: Vier Mailaccounts einrichten, 12 Listenordner mit Filtern einstellen – Test. Doch wer beschreibt mein Entsetzen, als ich festellen muss, dass nun ALLE Mails in ALLE Ordner geschmissen werden… Ohne funktionierende Filter bin ich lahmgelegt, finde die an mich gerichteten Mails unter den gemischten Listennachrichten nur mit Mühe, mache mich auf den mühsamen Weg der Fehlersuche, lese die Hilfe, studiere im Web die FAQ zum Programm, durchsuche die „Tipps & Tricks“, trete einer Beginner-Mailingliste bei, stelle meine Frage mit exakter Problembeschreibung, bisher ohne Reaktion. Als letzte Idee schreib‘ ich eine Mail an den Registrierservice, denn Support-berechtigt bin ich erst nach dem Bezahlen. Mal sehen, ob die antworten, The Bat gilt ja als ausgesprochen kundenfreundlich.

Technik sucks!!!!!!!!!

Diskussion

Kommentare abonnieren (RSS)
Noch keine Kommentare zu „Technisches Desaster“.

Was sagst Du dazu?

*) Wenn du keine Mailadresse angeben willst, lass das Feld frei. Es wäre aber nett, eine anzugeben, weil ich gelegentlich auch mal nicht öffentlich antworte. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Was mit Daten auf diesem Blog passiert, erfährst du in der Datenschutzerklärung.