Claudia am 08. März 2001 — 0 Kommentare

Stille

Seit sechs Tagen kein Diary – und heute wird es auch nicht viel werden. Mit einer Woche Verspätung bin ich in der Fastenzeit angekommen. Hab‘ keine Lust mehr auf die vielen Inputs & Outputs, sehne mich nach Leere und Leichtigkeit. Noch immer ist der Himmel grau verhangen, Schneereste liegen hinter dem Schloß, irgendwann MUSS es doch Frühling werden?

Diskussion

Kommentare abonnieren (RSS)
Noch keine Kommentare zu „Stille“.

Was sagst Du dazu?

*) Wenn du keine Mailadresse angeben willst, lass das Feld frei. Wenn du aber weitere Kommentare abonnieren willst, musst du natürlich auch eine Adresse angeben! Auch wäre es NETT, eine anzugeben, weil ich gelegentlich mal nicht öffentlich antworte. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Was mit Daten auf diesem Blog passiert, erfährst du in der Datenschutzerklärung.