Claudia am 16. Januar 2013 — 2 Kommentare

Pi, Blog-Krise, Familie, Zombies, Kaviar, Piraten – eine kleine Blogrundschau

Da mir grade kein eigenes Thema fürs Diary einfällt, hier mal wieder eine kleine Blogrundschau mit Artikeln und Kommentargesprächen, die mir aus unterschiedlichen Gründen bemerkenswert erscheinen – fremde und eigene.

  • Gibt es eine Blog-Krise? In den letzten Wochen wurde viel darüber geschrieben, Christian Buggisch fasst die Entwicklung mit Blick auf Google m.E. sehr stimmig zusammen.
  • Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger Gott – Frau Meike erlebte den Film, den ich mir gestern Abend ansah, als „hyperreligiöser Bekehrungsquatsch“. Dem hab‘ ich ausführlich widersprochen.
  • Warum macht Wohlstand psychisch krank? Die Antwort von Peter Blaschek, der mal eben die heile Familie beschwört und meint, Frauen (nicht etwa auch Männer!) sollten sich mehr um ihre Kinder kümmern als um ihre Karriere, hat mich ebenfalls zu Widerspruch gereizt.
  • Risiko Zombie oder warum es sich lohnt, das Leben zu wagen (1)„Die Bereitschaft, sich dem Marktgeschehen zu überlassen, wird nur übertroffen von der Bereitwilligkeit, sich der Bildindustrie zur Verfügung zu stellen.“ Ariadne von Schirach analysiert den Zeitgeist, der Jugendliche dazu bewegt, allein des Geldes wegen so etwas wie „Selbstverwirklichung“ gar nicht mehr in Betracht zu ziehen.
  • Kaviar vegan – und keiner merkts… – es gibt so erstaunlich viele Alternativen zu Tierprodukten, die nicht mal als solche erkennbar sind! Heut‘ bin ich richtig froh, dass mich der TRIAS-Verlag motiviert hat, all meine Erfahrungen als Buch zusammen zu fassen. Das erscheint nun am 22.Februar und richtet sich vornehmlich an „Normalköstler“.
  • Trotz allem: ich würde Piraten wählen! Mal wieder ein (eigenes) Posting zur Piratenpartei, veranlasst durch die anstehende Niedersachsenwahl. Eigentlich mehr ein Rant über wankelmütige Sympatisanten und Politikkonsum statt Teilhabe.

Meme, die ich dieser Tage gerne ignoriert habe: Thierses Schwabengate, Augstein als angeblicher Antisemit, Wort-Politik in Kinderbüchern, Facebook-Neuerungen, Steinbrück-Bashing.

Themen, die – vielleicht – demnächst Artikel werden: Freundschaft, unsere Tiernatur.

Diskussion

Kommentare abonnieren (RSS)
2 Kommentare zu „Pi, Blog-Krise, Familie, Zombies, Kaviar, Piraten – eine kleine Blogrundschau“.

  1. ach nein, du hast Thierses Schwabengate nicht ignoriert – Du lebst es doch täglich.
    viele Grüße in die Hauptstadt aus dem dunklen Bayern
    Ottmar

  2. @Ottmar: meinst du, weil ich vor einer Ewigkeit auch mal in Schwaben geboren wurde?
    Zwar stimmt das, doch wurde ich mit fünf familienbedingt nach Wiesbaden verschleppt und fühle mich deshalb eher als Hessin mit Migrationshintergrund. :-)

Was sagst Du dazu?

*) Pflichtfelder. E-Mail wird nicht veröffentlicht