Statt einer Blogroll…

…gibt es hier mehrere. Das ist die
Blogroll 1 von 4: Vermischtes, Bekannte, persönliche Blogs

Tatsächlich besuche ich weit mehr interessante Blogs, das Angebot kann also ab und an wechseln. Mit der Auswahl ist keine Stellungnahme zu in den Blogs vertretenen Meinungen verbunden!

Die Blogs versammle ich auf vier Seiten, die jeweils einen klaren Schwerpunkt haben:

  • RSS holy fruit salad!

    • A night in Tunis!
      Disclaimer: Presse- bzw. Influencerreise – Ich durfte auf Einladung des Fremdenverkehrsamtes Tunesien und mit Sponsoring von FTI Touristik eine knappe Woche lang entlang dem Golf von Hammamet, die Küste Tunesiens bereisen.Sehr früh bin ich aufgestanden, um mit etwas Sicherheitspuffer von Berlin nach Frankfurt zum Flughafen mit der Deutschen Bahn zu fahren. Den Zug um 06:30 […]
    • Wollt Ihr auch mal ZIPLine fliegen?
      So ganz relaxt vom Schreibtischstuhl aus? Dann hier entlang … die reizende Anja Thys hatte während unserer Reise in allen möglichen und unmöglichen Situationen unsere Reisemomente gefilmt und mittlerweile schon teilweise auf ihren YouTube Channel „Ophelia Talks” online gestellt.Die tapfere Frau hatte auch den Nerv den Lago Maggiore ZIPLine-Flug komplett zu filmen. (Natürlich kann man […]
    • Mein zweiter Vorname ist …
      Ein „Mitbringsel” meiner Diagnose sind die sogenannten Tenderpoints. Druckpunkte, die sonst nix tun in der Sache – aber wenn man sie dann professionell ärzteseitig drückt und man dank des aus diesem Druckpunkt resultierenden Schmerzes durch die Decke gehen möchte, ist die Sache relativ sicher.Einige dieser Punkte hatte heute mein Physiotherapeut Christo (oder Kristo) im linken […]
  • RSS Kopf und Gestalt

    • Calliphora vicina
      Eine metallisch blaue Fliege hatte ich bisher noch nicht gesehen. Es handelt sich um die Blaue Schmeißfliege (Calliphora vicina). Naja, kein schöner Name! In Naturspaziergang fand ich, dass sich das Tierchen auch von Exkrementen ernährt, grundsätzlich von allen organischen Stoffen. Doch selbst einen Kohlweissling sah ich unlängst auf Dung. Dort werden sie sich die nötigen […]
    • Kletterkünstler mit “großem Geweih”
      Gemeiner Bockkäfer / Rothalsbock (männlich) Was er genau naschte, blieb mir verborgen. Geglücktes Detail Höchst gemächlich schob sich dieser Käfer um die Blüte herum. Es müsste ein Männchen sein. Aufgenommen am 09.07.2019
    • Water
      Wasser aus einem Stein sprudelnd
  • RSS Wildgans’s Weblog

    • Wort des Tages. 21. Juli
      Hobbythek
    • Das Duschmäntelchenmännchen
      In seinem winkligen Buchladen besuchte ich den Morgenmanteljimmie, lange her. Er dachte recht linksgeschraubt daher, äußerte sich wenig vorsichtig und konnte weder Golf spielen noch Ski fahren. Privat schnellte sein Bademantel schnell mal auf, nachdem er das „Bin kurz weg“ – Schild an die Außentür gehängt hatte. Die Barbara war wieder bei ihm, wusste ich […]
    • Wort des Tages. 20. Juli
      hörig
  • RSS Annika

    • Anderer Leuts Texte
      Nachdem ich heute bei Herrn Ackerbau gelesen habe, dass sein Blog acht Jahre alt geworden ist, habe ich ihm zunächst höflich gratuliert und dann ein Foto angeboten, das ich kürzlich von einem Baum in Zehlendorf gemacht habe. Das ist ein pornöser Baum, der mir die Schamesröte ins Gesicht treibt - aber Ackerboy hätte ich zugetraut, […]
    • The hottest Rettungsschwimmer in town
      Das Freibad, das ich seit Jahren frequentiere, liegt sehr hübsch. Für attraktive, freundliche Bademeister war es bisher nicht bekannt, aber das hat sich gründlich geändert.Jetzt arbeitet dort Andy Garcia. Eine Augenweide, der Mann. Braungebrannt, kakifarbene Shorts samt passend farbiger Sneaker, dazu ein lachsrotes T-Shirt, auf dem "Rettungsschwimmer" steht. So sind jetzt alle Angestellten eingekleidet.Wenn ich […]
    • Die einsame Kanzlerin
      Als ich gestern Abend das Video der Kanzlerin gesehen hatte, wie sie da stand und zitterte (nicht nur zitterte, sondern allergrößte Mühe hatte, stehen zu bleiben und ihre Extremitäten unter Kontrolle zu behalten, was ihr genau so wenig gelang wie Joe Cocker in den 80er Jahren), wie sie da also stand und so offenkundig neurologische […]
  • RSS Charming Quark

    • 1000 Fragen an mich (701-720)
      701. Wie zufrieden bist du mit deinem Körper? Meiner begleitet mich schon über ein halbes Jahrhundert *hüstel*, teilweise durch ein recht heftiges Leben. Zu meiner Schande muss ich sagen, dass ich ihn oft nicht sehr gut behandelt habe (das hat sich inzwischen verbessert). Trotzdem hat er ganz gut mit- und durchgehalten. Ich bin dankbar für… […]
    • 18 am 18. (07/2019)
      Wir sagen einander viel zu selten, was wir aneinander schätzen, und das gilt nicht nur für unsere Allernächsten. ***** Die liebe Oecherin sammelt weiter jeweils am 18. eines Monats 18-Worte-Beiträge. Die Links zu den heutige Beiträgen finden sich hier. Der Beitrag 18 am 18. (07/2019) erschien zuerst auf Charming Quark.
  • RSS Henning Uhle

    • Volvo und die Medien: Was ist denn da los?
      Ich bin beim Lesen von Blogs über eine obskure Geschichte rund um Volvo gestolpert. Da wird behauptet, der schwedische Konzern wolle abhauen. Genauer gesagt, geht es darum, dass der Hersteller von Nutzfahrzeugen – denn die Pkw gehören gar nicht mehr dazu – den Hauptsitz in Göteborg aufgeben wolle. Und ganz Der Beitrag Volvo und die […]
    • MailChimp-Newsletter: Hoffentlich korrigiert
      Ich mache einen MailChimp-Newsletter. Das heißt: Einmal pro Woche verschicke ich automatisiert eine Email über den Dienstleister MailChimp. Die Email an sich funktioniert auch. Aber sie kam bisher nicht so richtig zuverlässig an. Ich hoffe, dass ich das endlich korrigiert habe. Und vielleicht registrieren sich ja zukünftig mehr für den Der Beitrag MailChimp-Newsletter: Hoffentlich korrigiert […]
    • WordPress Meetup: Wenn du weißt, dass du nichts weißt
      Gestern war ich das erste Mal in meinem Leben bei einem WordPress Meetup. Und soll ich Ihnen etwas sagen? Das schreit nach einer Wiederholung. Das Ganze ist eine großartige Geschichte, um sich einfach mal über WordPress auszutauschen und neue Ansichten zu erfahren. Ich muss einfach mal ein paar Takte dazu Der Beitrag WordPress Meetup: Wenn […]
  • RSS Sammelmappe

    • Lästige Liebe
      Schon 1992 schrieb Elena Ferrante ihren Debütroman. Er ist nicht ganz so ausufernden wie die Neapolitanische Sage. Kompakter, aber ähnlich mitreißend. Ganz stark finde ich die Nähszenen und das Atmosphärische in dieser Geschichte. Durch und durch geht mir die Alltagsgewalt, die sich für die Frauen nicht abschütteln lässt und den verqueren Liebesbegriff. Stark. Richtig stark […]
    • Journal19072019
      Den gestrigen Tag hab ich mit einem Schleifchen versehen und in die Generationenkiste gepackt. Ab jetzt wird es also ein Doppelgeburtstag sein. Mental bin ich wieder mal im Nachdenklichkeitsmodus angelangt, er passt wohl am Besten zu mir. Die Sprachlern-App ist jetzt von Spanisch, portugiesisch und türkisch auf französisch umgeschaltet. Ein neues Ziel im Auge. Aber […]
    • Journal17072019
      Jetzt habe ich ein paar Wochen nach einem eBook-Reader gesucht, der auch Hörbücher und Onleihe kann, bis ich Blitzmerkerin realisierte: den gibt es nicht. Es gibt keinen fucking-stromsparenden Reader mit langlebigen Akku, der Onleihe kann. Mein alter angenagter Kindle-Touch hat eine Beta-Version instaliert zum Hören von Musikdateien. Aber langsam wird der Akku träge, also dachte […]
  • RSS Thinkabout

    • Dein Blick in meinem Leben
      Wann immer ich eine Blumenwiese vor mir habe, werde ich an Dein Strahlen denken! Du hast mir stets die Begeisterung und Freude eines kleinen Kindes vorgelebt, das die Wunder der Welt entdeckte,  wo ich selber nichts Besonderes wahrnahm. Die Art, wie Du ein Fotobuch durchsehen konntest, wie Du mit Bedacht und Sorgfalt behutsam Seite um Seite umgeschlagen […]
    • 10min schreiben über: Orientierung
      Habe ich eine Ausrichtung, eine Orientierung, so habe ich auch ein Ziel. Es muss nicht in eine Zukunft gerichtet sein, in der es gilt, eine bestimmte Leistung zu erbringen, einen Erfolg einzufahren. Es kann auch die persönliche Haltung gemeint sein, eine Art Settlement im eigenen Leben: Einen Platz einnehmen, von dem ich glaube, fühle, dass […]
    • Weihnachts- und Neujahrsgrüsse
      Ich war mal ein sehr eifriger, disziplinierter, aber auch ein überzeugter Festtagskartenschreiber. Irgendwie ist das verloren gegangen. Ich habe dieses Jahr genau 2, in Worten: Zwei, Weihnachtskarten geschrieben. Und die beabsichtigten Neujahrsgrüsse gehen als erster unerfüllter Vorsatz des neuen Jahres in meine persönliche Geschichte ein. Versuch einer Erklärung, nicht einer Entschuldigung. Dabei war ich mal “berühmt” […]
  • RSS Unruhewerk

    • Angekommen?! Aus dem Verlag Texthandwerk wurde die edition texthandwerk
      Wer sich selbstständig gemacht hat, darf einfach nicht stehen bleiben … Dabei spielt das Älterwerden eigentlich gar keine Rolle. Trotzdem: Was mich angeht, spüre ich gerade hier meine sprichwörtliche Unruhe stärker als früher. Etwa mit Gedanken wie: JETZT muss es doch endlich rundum gut werden! Vielleicht ist es ja eine Illusion. Aber mich treibt immer […]
    • Passt perfekt zum Sommer: Verliebt in Italien, ein Blog50plus
      „Ich erkunde (Nord-) Italien mit dem Auto und dabei entdecke ich Burgen, Schlösser und Villen, aber auch kleinere Städte und Ortschaften abseits der üblichen Touristenpfade. Natürlich darf vor allem in Italien GUT essen und SCHÖN schlafen nicht fehlen. Interessante Veranstaltungen und einiges mehr lassen Erinnerungen aufkommen oder erwecken spontane Reiselust.“ Das schreibt Elena Proksch über […]
  • RSS eng@refugium

    • urlauben
      so recht weiß ich nicht, was ich im bezug auf meinen jahresurlaub tun soll. das war ja alles ganz anders geplant, und ich habe gegeizt mit den mir zustehenden urlaubstagen, weil die exfrau und ich im august zusammen in den pott wollten. mit dem liebsten menschen mitten durch meine verdammte vergangenheit streifen, mit familienbegebung sogar. […]
    • bonding (66)
      viel geht nicht aktuell. alles nur stückwerk, wort für wort und satz für satz. eine grausame maloche. am ende fehlt mir dann das gefühl. was steht da? wo bin ich? wie geht es weiter? das ist blöd, denn eine solche einschätzung ist hochvonnöten, jederzeit, um das gesamtpaket eines romans bis zum ende tragen zu können. […]
    • chaos
      so kann ein tag immer wieder grundlegend anders sein als der darauf folgende. heute also ein riesiges durcheinander gelebt, kein bisschen ordnung und zufriedenheit. alles vollkommen anders als gestern. spät am abend erst wieder ganz langsam zurückgefunden. zu mir. mich wieder wohlgefühlt in meiner wohnung, immerhin das. noch nicht jedoch in meiner haut, auch jetzt […]
  • RSS Portionsdiät (gute Rezepte)

    • “Embrace” – Frauen umarmen sich, Männer gehen leer aus?
      Dereinst war eine Frau, die fastete und sportelte sich zu ihrer Idealfigur, die hielt sie aber nicht, und postete das “Nachher-Foto” sa mt dem “Vorher-Foto” in einem “Social Medium”. Vielen Tausend Frauen gefiel das und sie schenkten dem Beitrag einen … Weiterlesen →
    • Annelie Schmidtchen: Nachhaltig Liberal oder gar nicht
      Annelie fand es “angebracht”, noch einmal auf meinen Vorwurf, wir – das Kleinteam “Kantinen-Konzeptentwicklung der Global Collecting & Entrusting Bank (GCEB)” betrieben scheinpolitische Gespräche (“… warum sagst Du nicht gleich “pseudopolitsches Geschwätz?”),  ohne an den Rahmenbedingungen der Wandlungen in Gesellschaft … Weiterlesen →
    • Graupen-Pesto-Risotto – schlotzig, lecker, sämig – und gar nicht schwer
      Das Wort “schlotzig”,  häufig auch “schlonzig” hat im “Wortreich”-Blog einen eigenen Artikel, in dem es schließlich heißt: Verbreitung: Deutschlandweit, sowie in Österreich und der Schweiz — bei allen, die Kochsendungen schauen. Wenn, was dort geschrieben steht, wahr ist, war Tim Mälzer … Weiterlesen →
  • RSS Horst Schulte

    • Der segensreiche Einfluss grüner Politik zeigt sich womöglich auch beim Datenschutz
      In hessischen Schulen dürfen „Microsoft Office“ und „Google Docs“ wegen datenschutzrechtlicher Bedenken des dortigen Datenschutzbeauftragten... Der Beitrag Der segensreiche Einfluss grüner Politik zeigt sich womöglich auch beim Datenschutz erschien zuerst auf HORST SCHULTE.
    • SPD als Deppenpartei ausgemustert
      Interessiert es die Leute, dass Merkel eine erfolgreiche Woche hatte? Zum Beispiel, weil Ursula von... Der Beitrag SPD als Deppenpartei ausgemustert erschien zuerst auf HORST SCHULTE.
    • Land of the free: Gehört die Polizeigewalt dazu?
      Die grassierende Polizeigewalt gehört bestimmt nicht dazu, was sich „die“ Amerikaner wünschen. Das Land der... Der Beitrag Land of the free: Gehört die Polizeigewalt dazu? erschien zuerst auf HORST SCHULTE.
  • RSS kreuzberg süd-ost

    • Ereignisse mit mehreren Lichtquellen
      Als noch Himmel war   Stalinbauten und rauschender Verkehr. Die Iller fehlt, die Berge fehlen, das Waldstück zwischen Rubi und Oberstdorf. Der Bachlauf mit den schwarzen Salamandern, der holzverkleidete kleine Bahnhof, tieffliegende Spatzen in der hohen Halle und vielversprechende Auslagen beim Bäcker, die sich am Ende als fades Zuckerwerk entpuppen, mit dem ich später, auf […]
    • C´est tout
      Mehr passiert hier gerade nicht.  
    • Arcachon
      Lili hatten ihre linksliberalen Eltern sie genannt und als das berühmte Foto vor dem Bahnhof entstand, war sie schon nicht mehr mit meinem Bruder liiert. Trotzdem muss ich immer an sie denken, wenn ich eine dunkelgelockte Frau im Trenchcoat sehe, was zugegebenermaßen nicht besonders oft vorkommt, und dann denke ich auch an M. der dieses […]
  • RSS Fliegende Bretter

    • Der nächste große Coup der Angela M.
      Wir erinnern uns (auch wenn es schwerfällt): 2013 war der damalige Verteidigungsminister Karl-Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester Buhl-Freiherr von und zu Guttenberg wegen diverser Unregelmäßigkeiten bezüglich seiner akademischen Meriten bzw. seines Umganges damit politisch untragbar geworden, musste seinen Hut nehmen und entschwand nebst Familie erst einmal im Exil. Wusch sich das […]
    • Gesaftelhuber
      "Eine Lektion, die wir nur langsam zu lernen scheinen, ist, dass in schlecht regulierten digitalen Märkten der Preis, den man zahlt, nicht unbedingt dem entspricht, der die tatsächlichen Kosten widerspiegelt." (Julian Baggini)Andere Zeiten, andere Berufsbilder. Microjobber etwa. So eine Art Akkordarbeiter. Nur ohne soziale Absicherung, denn das ist voll 20. Jahrhundert. Oder wissen Sie, was […]
    • Schmähkritik des Tages (30)
      Heute: Michael Herl über das weitgehend durchmediterranisierte Deutschland"Fortan wurde die Mediterranisierung mit preußischer Gründlichkeit exerziert, und die Deutschen geben sich plötzlich einem Lebensstil hin, wie er selbst in Mittelmeerländern undenkbar wäre. Gegrillt wird heute auch im tiefsten Winter, Spaghetti Carbonara richtet man mit Sahne und Formvorderschinken hin, Lokale ohne Freisitze gehen im Sommer pleite, Bankangestellte […]
  • RSS Peters Blog

    • Schwimmen und Besuch Altstadt Hannover
      Nach meinem schwimmen wollte ich mal wieder unsere Altstadt in Hannover besuchen. Und wieder hatte ich Glück mit dem Wetter − wie schon letztes mal beim Besuch der Herrenhäuser Gärten, obwohl oft dunkelgraue Wolken zu sehen waren. am Hauptbahnhof Hannover nach schwimmen… Von Laatzen bis zum Kröpcke ist es nicht weit mit der Straßen-/U-Bahn − […]
    • Schwimmen und Besuch Herrenhäuser Gärten Hannover
      Diesmal hatte ich nach meinem schwimmen viel Glück mit dem Wetter. Das wollte ich natürlich nutzen. Und, da ich schon Jahre nicht mehr in unseren Herrenhäuser Gärten war, stand dass ad hoc auf meinem Plan. Mit der Straßen- bzw. U-Bahn gings von Laatzen bis zum Aegi. Dort, ein Stockwerk höher, fuhr die Linie 5 Richtung […]
    • Nachmittags Lehrte-Burgdorf-Lehrte
      Nach meinem Arztbesuch* gegen 11:00 Uhr hatte ich bei dem Super-Sommerwetter bock, mal wieder von Lehrte nach Burgdorf zu fahren, um mir die Altstadt anzuschauen. Eben auch, um „in Bewegung zu bleiben“. Da es in der Burgdorfer Altstadt einige kleine chice Lokale gibt, hatte ich zuerst eine spanische Tapabar angesteuert, um eine Kleinigkeit zu essen. […]