Blogbibliothek – Teil 3: Geistreiche Blogs und Magazine

Philosophie, Psychologie, Religion und Spirituelles…
Diese Blogsammlung ist nur ein Ausschnitt aus meiner Lektüre. Tatsächlich besuche ich weit mehr interessante Blogs, das Angebot kann also ab und an wechseln. Mit der Auswahl ist keine Stellungnahme zu in den Blogs vertretenen Meinungen verbunden!

Die Blogs versammle ich auf vier Seiten, die jeweils einen klaren Schwerpunkt haben:

  • RSS Geist & Gegenwart

    • Hyperindividualisierung und die Leugnung des Realen
      "Die Vernunft wird heute von der Irrationalität tyrannisiert, nicht umgekehrt." Seit zwei Jahren sehen wir am "Corona-Experiment", wie bescheiden es um Rücksicht und Solidarität in unserer Gesellschaft bestellt ist und wie Partikularismus und Irrationalität aufblühen. Dafür gibt es solche Wurzeln, die lange zurückreichen und solche, die wir selbst hoffnungsvoll gesteckt haben. Seit spätestens dem... Toll, […]
    • Klänge: Sich in der Welt zu Hause fühlen
      Der Rhythmus von Gegenübertreten und Wiedereintreten Die westliche Philosophie ist raumlos, körperlos, weniger von In-Sein geprägt als von Da-Sein und vor allem von einer Art des "Gegenüber-Stehens", die nicht nur einen Einfluss darauf haben dürfte, wie wir die Welt wahrnehmen, sondern auch darauf, wie wir uns in ihr oder eben ihr gegenüber fühlen. Im Grunde […]
    • Kinder sind von Natur aus gut, oder?
      Hass und Humanismus in der Kinderstube Eine unserer humanistischen Grundannahmen ist, dass Menschen von Natur aus gut seien. Ich habe jetzt seit fünf Jahren ein ganz eigenes Feldexperiment bei mir zu Hause: meinen Sohn. Und soweit ich mit anderen Eltern rede, stelle ich fest, dass mein Kind nichts besonderes, sondern Durchschnitt ist, weshalb ich denke, […]
  • RSS Connection / Wolf Schneider

    • Tod durch Verwaltung
      Ehe ich zu meinem Hauptthema komme, dem Vernichten innovativer Ideen in den Händen von Bürokraten, ein Blick auf Afghanistan. Dort sah man in den vergangenen Tagen den Wahnsinn der Arroganz des Westens kollabieren wie zuvor vielleicht nur in den letzten Tagen des Vietnamkriegs. Die diesen Krieg nach 9/11 begonnen und dann 20 Jahre weitergeführt haben, […]
    • Bildung matters!
      Black lives matter, all lives matter und: Bildung matters! Das ist eine der Kernaussagen des Bachelor of Being (wir kürzen ihn ab als BoB), den wir dieses Jahr ab 30. Oktober zum ersten Mal durchführen werden. Fünf Monate lang, mit 25 jungen Erwachsenen, in einem Naturschutzgebiet auf einer ‚pandemiesicheren‘ Halbinsel nahe Kassel. Die in der […]
    • Skandinavien macht es besser
      Warum stehen die skandinavischen Länder in internationalen Rankings in so vieler Hinsicht immer in den Top-Positionen? Wo sind die Menschen am glücklichsten, wo auf der Welt gibt es am wenigsten Armut und wo den stärksten sozialen Zusammenhalt? Wo die beste Bildung und für alle Schichten gute medizinische Versorgung, und wo funktioniert die Demokratie auch einigermaßen […]
  • RSS Philosophie indebate

  • RSS arsphilosophandi

    • Jegliches hat seine Zeit – Wann man nicht philosophieren sollte
      Wann, in welchen Situationen, zu welchen Anlässen, unter welchen Rahmenbedingungen, in welchen Lebensphasen ist es besser, nicht zu philosophieren? Es gibt einerseits Zeiten und Situationen, in denen es entweder völlig unangebracht ist zu philosophieren oder wenigstens nicht ratsam, und andererseits gibt es Situationen, in denen man besser nicht für sich alleine philosophieren sollte. Der Beitrag […]
    • Wer sind Sie und was wollen Sie hier?
      Keine Sorge! Ich schicke Sie nicht wieder weg. Ich freue mich, dass Sie hier sind und meinen Blog lesen. Aber nach drei Jahren möchte ich doch gerne wissen, wer hier so auf meinem Blog hereinschaut. Sie wissen ja schließlich auch, wer ich bin und was ich so denke. Sie müssen mir auch gar nicht Ihren... […]
    • Erkenne Dich selbst! (FPh #5)
      In dieser Folge von „Frisch philosophiert“ beschäftige ich mich mit dem Philosophieren als Lebensform. Dazu spreche ich über Möglichkeiten, das Philosophieren und die Philosophie eben nicht nur als akademische Disziplin oder geistige Übung zu betrachten, sondern es in das eigene Leben zu integrieren und als Richtschnur für die eigene Lebensführung zu nutzen. Der Beitrag Erkenne […]
  • RSS Angelika Wende

    • Rückzug
                                                                    Malerei: A.Wende Um uns selbst zu schützen, machen wir manchmal dicht. Wir verschließen uns sogar Menschen gegenüber, die uns viel bedeuten. Wir ziehen uns emotional zurück. Das geschieht oft dann, wenn der andere uns auf uns selbst und unsere Schatten zurückwirft. Auf Gefühle, die wir nicht haben und vermeiden wollen. Wir schützen uns, indem wir […]
    • Was können wir für den Frieden in der Welt tun
       Spaltung, Trennung, Aufruhr, Unfrieden unter den Menschen wohin man sieht. Das reicht hinein bis in die Familien, selbst in jene, die bisher in Harmonie miteinander lebten. Mehr denn je gehen Meinungen auseinander, existentielle Bedürfnisse kollidieren, nicht einmal über Zahlen und Fakten herrscht Einigkeit. Es ist schwer geworden, aufeinander zuzugehen und ganz leicht, einander anzugreifen und […]
    • So bin ich halt. Ich kann nicht anders, weil ich halt so bin.
                                                                       Zeichnung: A. Wende "So bin ich halt. Ich kann nicht anders, weil ich halt so bin."Solche Sätze haben einen wahren Kern. Aber sie sind nur die halbe Wahrheit über dieses ICH. Ein Ich ist nicht nur eine Person mit einer Veranlagung, ein Ich ist ein komplexer Organismus, ein psychischer und seelischer Apparat zu dem auch […]
  • RSS Bengt V. Früchtenicht

    • Efeu
      Der Efeu brenntSo steig‘ hinabUnd blicke in ein dunkles GrabWo jeder, der verstrickt, sich sträubtVom grünen Zartgeruch betäubtSieh‘ die Stille, regungslosDreh‘ dich herum, die Seele bloßDie Sinne fein seziert und klarSo bietet sich dir immer darEin Schauspiel, einzig seiner ArtDas Dasein, frei von Wort und Tat (Gedicht aus dem Jahr 2011; da es für mich […]
    • Publikation: Empörung gegen die Technik
      Für gewöhnlich bedeutet Philosophie für mich, zwecks Wahrheitssuche das eigene Ego auch mal beiseite zu lassen. Ich bin in dieser Hinsicht gegen jeden Relativismus, welcher etwa alle Wahrheit für subjektiv erklärt, um sich mit den eigenen Vorannahmen nicht befassen zu müssen, gegen „schlechten Relativismus“ also. Als ich auf die anlässlich der achten Berner Bücherwochen geplante […]
    • Symptome und Ursachen
      Neues YouTube-Video:
  • RSS fuck lucky go happy

  • RSS Totenhemdblog

    • An einem Montag in der Adria
      Ein Traumtag… Die morgendliche Sonne steht noch tief, wird vom Meer reflektiert, der Morgendunst steht über dem Wasser. Ein einsames Boot, ein erstes, fährt vom Hafen von Tisno hinaus. So geht Urlaub. Es ist der erste „richtige Urlaubstag“, das Wochenende … Weiterlesen →
    • Der Friedhof von Prag – Eine Erinnerung
      Seit jeher war er ein Treffpunkt für Agenten und Spione, ein Ort für Verschwörer und Menschen, die die Weltherrschaft anstreben: Der alte jüdische Friedhof in Prag, tarý židovský hřbitov v Praze-Josefově. Das ist natürlich barer Unsinn, aber ein Stoff, aus … Weiterlesen →
    • Unser Buchtipp: Der Friedhof lebt!
      Dieses Buch gefällt uns … dabei kennen wir es noch gar nicht. Lutz liebt Friedhofspaziergänge und ich auch … ich hatte es gestern schon bei mir als ich den Bornheimer Friedhof in Frankfurt besuchte. Ein Friedhof, den ich schon längst … Weiterlesen →
  • RSS Natur des Glaubens

  • RSS Blog der großen Fragen

    • Die „Welt“ gibt es so wenig, wie es Einhörner gibt – ein Interview mit Gabriel Vacariu
      Was haben das Geist-Gehirn-Problem und das Problem der Verschränkung von Quantenteilchen gemeinsam? Beide sind ungelöst, weil es bei beiden nicht gelingt, zwei verschiedene Dinge unter einen Hut zu bekommen. Hier mentale Zustände und neuronale Vorgänge, dort die Lokalität von Quantenereignissen und deren mikroskopische Realität. Glaubt man Gabriel Vacariu, Professor für Philosophie an der Universität von…
    • Ein Tor würde dem Spiel guttun – Philosophie des Geistes im UEPhA-Cup
      Ein Gastbeitrag von Dirk Boucsein Guten Abend allerseits! Das Geist-Gehirn-Problem beschäftigt die Menschheit seit der Antike. Hinsichtlich des Gehirns gab es dank boomender Forschung in den letzten Jahrzehnten einen explosionsartigen Wissenszuwachs. Dennnoch sind die vollmundigen Ankündigungen aus den 10er-Jahren, die Neurowissenschaften würden die „schweren Fragen der Erkenntnistheorie“ angehen und ein „neues Menschenbild“ schaffen, folgenlos verklungen.…
    • Der Doppelgänger – Dirk Boucsein, Blogger
      Für die jungen Leute ist es selbstverständlich andere „im Netz“ kennenzulernen, zu treffen oder zu „daten“. Da wird dann vorher erst mal per App abgecheckt, ob der oder die andere auch zur eigenen Peergroup gehört. Jedenfalls stelle ich mir das in meiner Ahnungslosigkeit ungefähr so vor. Meine Generation ist da noch anders gepolt. Bei uns…
  • RSS Wissenschaft aktuell