Geschlechterblogs… (Blogroll 2 von 4)

…werden hier verlinkt, um einen Überblick über die laufenden Auseinandersetzungen („Geschlechterkrieg“) anzubieten. Es sind Blogs aller Richtungen, seien sie feministisch, queer/trans, männerrechlich/maskulistisch oder neutral. Mit der Aufnahme in diese Blogroll ist keinerlei Wertung oder Stellungnahme meinerseits zu den jeweiligen Inhalten verbunden!

Diese Blogsammlung ist nur ein Ausschnitt aus meiner Lektüre. Tatsächlich besuche ich weit mehr interessante Blogs, das Angebot kann also ab und an wechseln.

Die Blogs versammle ich auf vier Seiten, die jeweils einen klaren Schwerpunkt haben:

  • RSS Antje Schrupp

    • Über öffentliche Ämter und persönlichen Marktwert
      Auf meiner Facebook-Pinnwand hat sich anhand dieses Artikels über die Vortragshonorare der Obamas (400.000 US$ Barack, 200.000 Michelle) eine interessante Diskussion über den Marktwert entfaltet, den öffentliche Ämter ihren Inhabern (oder ggfs. auch deren Ehegatt_innen) bringen und ob das gerecht … Weiterlesen →
    • Interview über Feminismus und Linkssein
      Das Underdog-Fanzine hat mich zum Verhältnis von Feminismus und Linkssein interviewt – Ich kopiere das nochmal hier herein, weil ich das Layout dort irgendwie unleserlich finde.  Antje, du hast mit einer Studie von vier Biographien das Verhältnis von Feminismus und Marxismus … Weiterlesen →
    • Besondere Umstände – Episode 32
      Die Episode 32 unseres Podcasts „Besondere Umstände“ ist raus, diesmal war Eva wieder dabei und zu dritt sprachen wir über Rechts und Links und ob man diese Begriffe noch braucht, den Unterschied von Extremismus und Radikalismus, über Populismus und ob … Weiterlesen →
  • RSS man tau

    • #metoo – Medienhysterie statt Betroffenenhilfe
      von crumar und Gunnar   Vorwort Lucas Schoppe: Es freut mich sehr, hier einen Gastartikel von crumar und Gunnar veröffentlichen zu können, in dem beide sich sehr intensiv mit den bestehenden Regeln zum Umgang mit sexueller Belästigung auseinandersetzen – nicht nur mit den gesetzlichen Regelungen, sondern auch denen in Gewerkschaften und Betriebsvereinbarungen. Ihr Schluss: Die […]
    • Politische Leere, politische Gewalt
      Zu Texten von Teresa Bücker und Antje Schrupp Am Beispiel zweier Texte von Teresa Bücker und Antje Schrupp zeigt sich: Was eine auch nur halbwegs linke, humane Politik heute braucht, ist keine Militanz – sondern mehr Ehrlichkeit. Beim Quizduell kann ich jeden Monat gegen „Deutschland“ spielen und also herausfinden, ob ich die Nachrichten des vergangenen […]
    • Ja: Nein heißt Nein
      Dieser Text zum „Movember“ ist ein Plädoyer dafür, den Satz „Nein heißt nein“ zu akzeptieren, und er ist sehr persönlich gehalten – was aber, wie ich hoffe, dem Thema dient.   Was passiert, wenn ein Mann ein „Nein“ stur als „Nein“ versteht Der Monat November wird nun schon seit Jahren von einigen Männern als Movember […]
  • RSS Papalapapi

    • Sinnvolle Geschenke zur Babyparty
      Ratschläge zum Babysachen- und Spielzeugkauf nach Geburten im Familien- und Freundeskreis. Denn eine Babyparty ist eine kleines Begrüßungsfest für den neuen Erdenbürger. Weiterlesen Der Beitrag Sinnvolle Geschenke zur Babyparty erschien zuerst auf Papalapapi Vaterblog - Vater werden/Vater sein.
    • ARD Themenwoche Gerechtigkeit: Wie gerecht ist das Familienrecht?
      Das deutsche Familienrecht ist nicht gerecht. So viel ist sicher. Es ist rückständig und unwissenschaftlich, es ist schädlich. Nur weiß niemand genau, wie viel Schaden tatsächlich angerichtet wird. Weiterlesen Der Beitrag ARD Themenwoche Gerechtigkeit: Wie gerecht ist das Familienrecht? erschien zuerst auf Papalapapi Vaterblog - Vater werden/Vater sein.
  • RSS Die Störenfridas

    • Patriarchat und Neoliberalismus
      Vortrag von Inge Kleine bei der FILIA-Konferenz in Salford/Manchester am 21. Oktober 2018. Originaltext hier Zu allererst möchte ich FILIA, das heißt dem großartigen Organisationsteam dafür danken, dass sie diese Konferenz und diese Möglichkeit geschaffen haben, so viel großartige Aktivistinnen und Feministinnen zu treffen. Mein Thema ist die Widerstandsfähigkeit des … Weiterlesen Der Beitrag Patriarchat […]
    • Feministischer Porno oder das übliche in rosa?
      Erika Lusts Film Live Love Lust (Radikal)Feministinnen von Andrea Dworkin bis Gail Dines kritisieren Pornographie seit Jahrzehnten und sie haben gute Argumente: Die „Arbeitsbedingungen“ in der Branche sind für die Darstellerinnen unzumutbar, dargestellt wird nicht Sex, sondern Männergewalt gegen Frauen, und es ist diese Gewalt an der sich die Konsumenten … Weiterlesen Der Beitrag Feministischer […]
    • Eine radikalfeministische Perspektive auf die ‚freie Wahl‘
      Ein Gastbeitrag von Ines Jancar Früher hielt ich, wie viele Menschen das tun, BDSM für eine Facette des privaten Sexlebens, die man ausleben kann oder auch nicht. Die meisten verbinden damit die gängigen Utensilien wie Peitschen, Handschellen und Fetischoutfits, auf die man sich in der Gesellschaft teils humorvoll teils verschämt … Weiterlesen Der Beitrag Eine […]
  • RSS Alles Evolution

    • Filterblasen vs gerade auch andere Meinungen lesen
      If the attitude of today’s Left could be encapsulated with a single exchange, this would just about be it. pic.twitter.com/unv7YQiGX2 — Garbage Human 🗑 (@PunishedGarbage) November 19, 2018 Advertisements
    • Die Wirkung von Testosteron
      Der englische Wikipedia Artikel zu Testosteron gibt einen guten Überblick über die durch Testosteron bewirkten Effekte: In general, androgens such as testosterone promote protein synthesis and thus growth of tissues with androgen receptors.[11]Testosterone can be described as having virilising and anabolic effects (though these categorical descriptions are somewhat arbitrary, as there is a great deal of mutual overlap between them).[12] Anabolic effects include growth of muscle […]
  • RSS PinkStinks

    • Der kleine sexistische Unterschied
      Für diesen Text gibt es zwei Anlässe. Da ist zum einen die Tatsache, dass wir immer wieder mit der Frage konfrontiert werden, wie und warum genau wir eine Werbung als sexistisch einstufen. Zum anderen ist dieser Text dem Umstand geschuldet, dass wir in den letzten 2 Wochen über hundert Einreichungen in der Werbemelderin hatten, die […]
    • Muss man heute Feministin sein?
        Eine Sonder-Briefmarke gibt es nicht zum 100-jährigen Jubiläum des Frauenwahlrechts. Eine Freundin von mir fragte bei der Post nach. Es gibt zwar zu jedem Schlunz eine Sondermarke – 50 Jahre Sandmann, z.B. – aber das Frauenwahlrecht? Pffft. Viele Damen mussten damals ja auch zu ihrem Glück überredet werden. Vielleicht hatte die Post deshalb Angst, […]
    • Wenn Media Markt um Aufmerksamkeit schreit
      Ja, ist ja gut Media Markt, wir haben euch gesehen. Ihr feuert euren total aufregenden #Männertage Krempel ja auch seit Tagen aus allen Kanälen. Und, wie läuft’s für euch? Sind die Zugriffszahlen erfreulich genug, dass ihr mit den Leuten von eurer neuen Lead-Agentur Zum roten Hirschen schon angestoßen habt oder reicht es dafür noch nicht? […]
  • RSS Genderama

    • Alles Gute zum Internationalen Tag des Mannes! – News vom 19. November 2018
      1. Heute ist Internationaler Männertag. Um einen Tweet des brtischen Publizisten Piers Morgan zu zitieren: "Bleibt stark, Jungs – noch sind wir nicht illegal." 2. In Lucas Schoppes Blog "Man Tau" schreiben "Crumar" und "Gunnar" als Gastautoren über MeToo als "Medienhysterie statt Betroffenenhilfe". Schoppe fasst das Fazit des Artikels in seiner Einleitung zusammen: Die Rede […]
    • Süddeutsche Zeitung beklagt Attacken von Gender-Ideologen auf Wissenschaftler – News vom 18. November 2018
      1. Die "Süddeutsche Zeitung" kommentiert die Notwendigkeit eines eigenen Fachmagazins, in dem Wissenschaftler politisch unerwünschte Gedanken veröffentlichen können: Wer beispielsweise über biologische oder psychologische Besonderheiten von (...) Geschlechtern publizieren will, und sei es nur die unterschiedliche Wirkung eines Arzneimittels, muss mit heftigen Anwürfen rechnen - und zwar aus jeder Ecke. Sobald sich ein hauchdünner Unterschied […]
  • RSS Beziehungsweise weiterdenken

  • RSS Stapel Chips

    • #Metoo: Das Schweigen der Männer
      In der Berliner Zeitung ist vor etwa einem Monat eine Aufforderung an Männer erschienen, sich noch einmal zu #MeToo zu äußern, etwas verspätet habe ich mich vor einigen Tagen daran gesetzt, ausführlich zu antworten. Sehr geehrte Frau Dankbar Ich habe Ihren Kommentar „Das Schweigen der Männer“ (13.10,2018, Berliner Zeitung) gelesen und komme Ihrer Bitte um […]
    • Random Thoughts Nr. 8
      Allgemeines zu meinen Onlineaktivitäten Ein paar Gedanken zu Chemnitz Die AstA der Universität Bremen 1. Allgemeines zu meinen Onlineaktivitäten Es ist vielleicht einigen aufgefallen, dass ich meine Onlineaktivitäten in letzter Zeit etwas eingeschränkt habe. Grund dafür ist der Zeitfaktor. Studien- und berufstechnisch bin ich gut ausgelastet. Zudem verbringe ich gerne meine Zeit mit meinen Freunden, […]
  • RSS Kleinerdrei

    • kleinercast 28: Girls to the front – Ein Gespräch über Mädchenarbeit
      Linda arbeitet als Referentin für Mädchenpolitik und Kultur im Frauenreferat der Stadt Frankfurt und ist Expertin rund ums Thema Mädchenarbeit. Mit Anne spricht sie im kleinercast darüber, was Mädchen heutzutage alles so beschäftigt und wie politisch sie tatsächlich sind.
    • kleinercast 27: The work struggle is real – Über-leben im Kapitalismus
      Gibt es Tipps zum Überleben und Arbeiten in kapitalistischen Strukturen, besonders für kreative Personen? Wie schaffen wir es, auf uns selbst zu achten, ohne dabei bloß einem leeren Wellness-Versprechen zu erliegen? Sind wir noch zu retten oder müssen wir eh alles anzünden? Die Antworten hört ihr in dieser kleinercast-Folge.
    • Die Pflicht zum zivilen Ungehorsam
      Nicht mehr nur reden, sondern handeln: Amina findet, dass wir endlich einen kollektiven zivilen Ungehorsam brauchen und erklärt uns, was darunter zu verstehen ist.
  • RSS Mädchen-mannschaft

    • Gedenken an die Pogromnacht 1938, Black Lives Matter Germany und Transidentität im Theater – kurz verlinkt
      Deutschsprachige Links In diesem Jahr, am 9. November, jährte sich der 80. Jahrestag der antisemitischen Pogrome in Deutschland. Es lohnt sich, natürlich nicht nur an diesem Tag, auf die rassistischen und antisemitischen Kontinuitäten deutscher Geschichte aufmerksam zu machen. Sehenswert dazu: Esther Bejarano sprach schon vor ein paar Jahren in Die Anstalt über alte und neue Nazis:... […]
    • Bury Your Gaze Ep. 11: Fanfiction – Ort queerer Utopie?
      Wir knüpfen nahtlos an unsere Queerbait und Subtext Folge an und erkunden Fankultur-Sphären rund um Serien und Filme und erklären als serviceorientierte Feminist_innen gaaaaaanz viel. Damit wir auch irgendwann wieder aufhören zu reden, konzentrieren wir uns in dieser Folge auf Fanfiction und ihre Autor_innen, nehmen Codes und Genre auseinander. Natürlich geht das nicht, ohne über... […]
  • RSS Jochen König

    • „Hat gar nicht wehgetan“ – Erwiderung auf die Stellungnahme des Väterzentrums
        Vor ein paar Wochen hab ich auf der Facebook-Seite des Väterzentrums Berlin einen Artikel kritisch kommentiert, in dem über ein vom Väterzentrum organisiertes „Indianerwochenende“ berichtet wurde. Der Autor des Artikels beschreibt darin, wie...
    • Passt auf, wie ihr über Familien sprecht!
      Öffentlichkeit und Politik sind noch immer vor allem auf Familien mit einem heterosexuellen Liebespaar cis-geschlechtlicher Personen ausgerichtet, die mit einem, zwei oder allerhöchstens drei eigenen leiblichen Kindern zusammenwohnen. Die Realität sieht aber schon längst...
    • Fragmente aus meinem Leben
      Ich hatte gerade drei Wochen Urlaub. Zwei Wochen mit den Kindern und nun noch eine Woche ohne die Kinder. Mit den Kindern war ich an der Nordsee. Danach noch eine Woche alleine in Berlin....
  • RSS Umstandslos

  • RSS uepsilonniks

    • Petition zu Käfighaltung
      Aus der Reihe und OffTopic, aber berechtigt, bitte unterschreiben: Hunderte Millionen von Nutztieren in der EU werden für den größten Teil ihres Lebens in Käfigen gehalten. Das verursacht großes Leid. Wir fordern die Europäische Kommission auf, diese unmenschliche Behandlung von Nutztieren zu beenden. Advertisements
    • Carnofis: Sprache macht Männer unsichtbar
      Ein Kommentar zu wertvoll um ihn in der Versenkung verschwinden zu lassen: „Während ältere Ostfrauen vehement darauf bestehen, „Ingenieur“ oder „Arzt“ zu sein, schütteln Westfrauen über so viel unkritische Anpassung an hegemoniale Männlichkeit den Kopf: Wie kann frau sich nur so hinter einem Mann verkriechen und komplett auf feministische Praktiken verzichten? Vielleicht, weil die Ostfrauen […]
    • Feminismus spaltet: Beispiel Klimawandel
      Auf „Klimafakten“ findet sich gleich in einer Überschrift alles, was man als Feminist wissen muss, wenn es um den Klimawandel oder was auch immer geht: „Klimawandel ist männergemachtes Problem – und braucht eine feministische Lösung“ (ich verlinke nicht) Und wenn man sich den Artikel dann tatsächlich antut, dann haben wir Tick, Trick und Track der […]
  • RSS Auschfrei

    • Die Bauleiterin
      In einem neuen Blog erzählt eine Bauleiterin ihre Erlebnisse. So beschreibt sie eine Besprechung: Der Bauherr (nach meinem Verständnis wäre das der Kunde) erkundigt sich nach dem Verbleib der Praktikantin. Daraufhin macht ein „Bauleiterkollege“ einen harmlosen Scherz – nicht besonders … Weiterlesen →
    • Dürfen Wissenschaftlerinnen sexy sein? #TBBT
      Kürzlich sah ich wieder die Folge „The Big Bang Theory“, in der zwei Biologinnen darüber diskutieren, ob es in Ordnung ist, sich als Wissenschaftlerin sexy darzustellen. Eigentlich das perfekte Thema für dieses Blog. Gerne hätte ich die Szene als YouTube-Video … Weiterlesen →
    • Ein Jahr #metoo: $ProminenterPolitiker hat mich staregerapet
      Es war im Frühjahr 2013. Das genaue Datum und die Uhrzeit weiß ich nicht mehr. Es war auf einer öffentlichen Veranstaltung. Ich stand ganz harmlos und nichts Böses ahnend an der Seite, als ein sehr bekannter und einflussreicher Politiker an … Weiterlesen →
  • RSS Geschlechter allerlei

    • Wenn alte weiße Männer doch noch gebraucht werden
        Mal was zum Schmunzeln: Von einer Nachbarschaftsplattform, erster Text von einer Frau (ich nenne sie mal „Evelin“) Hallo liebe Nachbarn, wir suchen für den 24.12. (17 Uhr) einen zuverlässigen und kinderlieben Weihnachtsmann. Zeitaufwand ca 20 bis 30 Minuten. Gibt es jemanden unter Euch (männlich, gerne älter) der sich eine halbe Stunde Zeit nehmen möchte, […]
    • Frauen wählen richtiger!
      Nun ist es amtlich. Wenn der SPIEGEL es verbreitet, dann muß es stimmen: Frauen sind die besseren Wähler. Liebe Leser dieses Blogs, ich mache mir zunehmend Sorgen um unsere Demokratie. Aber ganz sicher nicht deshalb, weil irgendwelche unliebsamen Parteien in Parlamente gewählt werden (das ist ein Ausdruck der Demokratie – ob es einem schmeckt oder […]
    • #Barley : Frauenquote mit der Brechstange
      [Vorsicht: Glosse!] Wer aufmerksam die Nachrichten verfolgt, hat es schon mitbekommen: Justizministerin (und frühere Richterin) Katharina Barley (SPD) regt eine Änderung des Wahlrechts an, damit mehr Frauen in den Bundestag kommen. Treffend kommentiert wird dies aus Kreisen der FDP: Als „doppelt irritierend“ bezeichnete der erste Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion, Marco Buschmann, den Vorstoß. „Denn auch […]
  • RSS Journelle

    • Männer, wir müssen reden
      Viele Jahre meines Lebens habe ich mich gerühmt, unkompliziert zu sein. Ich mochte es, eine Person zu sein, die vieles hinnimmt, lange freundlich bleibt und ungern Konflikte austrägt. Das ändert sich immer mehr. Ich bin wütend. Sehr wütend. Auf Männer … Weiterlesen →
    • Es geht um die Kontrolle der Gebärmutter, nicht um die Gesundheit von Frauen
      Heute habe ich 530,00€ in meiner gynäkologischen Praxis bezahlt und meine Krankenkasse wird mir davon 0,00€ zurückerstatten. Die Kosten setzten sich zusammen aus 450,00€ für eine Hormonspirale (mit Einsetzen) und 80,00€ für eine Brustkrebsvorsorge mit Ultraschall. Dass diese Kosten nicht … Weiterlesen →
    • Gegenwartsschwimmen
      Während ich im September 2017 in Hever 2,5km durch wunderschöne südenglische Landschaften schwamm, fragte ich mich, warum ich mich nicht für die kürzere Strecke von einer Meile entschieden hatte. Ich kämpfte mit der Kälte des Wassers und mit meinem neuen … Weiterlesen →
  • RSS Frau Papa

    • Das Gute in den Menschen…
      Heute Morgen, als die Kids zur Schule los sind und meine Frau hektisch zur Tür raus ist, saß ich beim Kaffee und blätterte durch twitter. Morgens bin ich noch nicht ganz da… aber ich schaute mir meine Timeline an…. und dann die Kommentare am Blog … Der Beitrag Das Gute in den Menschen… erschien zuerst […]
    • Und plötzlich habe ich eine beste Freundin…
      Vor vielen Jahren lernte ich (damals noch bei Google Plus) eine Person kennen: A. –  Es war kurz nachdem ich beschlossen hatte, in Netz bewusst als Frau aufzutreten – oh gosh, das ist lange her. A. und ich unterhielten uns oft. Schrieben, kommentierten, irgendwann dann … Der Beitrag Und plötzlich habe ich eine beste Freundin… […]
    • Liebe Gaffer…
      Der Zug wackelt und ich hatte noch keinen Kaffee. Es ist früh, grau und kalt. Ich bin am Weg nach Bielefeld – leider nicht alleine. Ja, ich weiß, dass ich anders bin und dass Menschen deshalb mit Neugierde reagieren. Ich werde angesehen. Nein, keine flüchtigen … Der Beitrag Liebe Gaffer… erschien zuerst auf Frau Papa.
  • RSS Cuncti

    • Politische Leere, politische Gewalt
      Zu Texten von Teresa Bücker und Antje Schrupp Am Beispiel zweier Texte von Teresa Bücker und Antje Schrupp zeigt sich: Was eine auch nur halbwegs linke, humane Politik heute braucht, ist keine Militanz – sondern mehr Ehrlichkeit. Beim Quizduell kann ich jeden Monat gegen „Deutschland“ spielen und also herausfinden, ob ich die Nachrichten des vergangenen Monats besser im Kopf […]
    • „Auf Mitleid dürfen Jungen selten hoffen“ – Ein Interview mit Prof. Markus Meier
      Eine kritische Analyse des OECD Gender Reports Nachfolgender Beitrag ist zuerst erschienen unter www.manndat.de „Mitunter scheint es, als befänden wir uns inmitten einer irrationalen, die gesamte Gesellschaft durchdringenden Bewegung gegen Jungen und junge Männer.“ (William F. Pollack, amerikanischer Psychologe) Die größten geschlechterspezifischen Unterschiede in der Bildung gibt es zuungunsten von Jungs. „Mehr als ¼ aller […]
    • Der Gender Empathy Gap und das Schweigen der Männer
      Wir müssen aufhören, Männern selbst die Schuld für ihre psychischen Probleme zu geben. Viele Kampagnen zur seelischen Gesundheit teilen eine Gemeinsamkeit: sie versuchen Menschen dazu zu bewegen mehr Zeit für Gespräche aufzubringen. Gespräche gelten hierbei als Ausdruck emotionaler Alphabetisierung und werden als essenzielle Voraussetzung für gutes seelisches Befinden und psychologische Resilienz angesehen. Die Aufforderung, sich […]
  • RSS Gendertreff

    • Erste Coming-out eines Parlamentariers in Deutschland
      Quelle: Süddeutsche Zeitung   Als erster Abgeordneter in Deutschland macht ein bayerischer Politiker öffentlich, dass er eine Transgender-Person ist…………………….   >> Weiterlesen >> Inhaltsverzeichnis
    • Nachlese zur 3. Gendertreff Messe & Fachtagung
      Am Samstag, den 06.10.2018 fand die 3. Gendertreff Messe & Fachtagung für Transgender, Angehörige und Interessierte statt. An 22 Informationsständen und in 14 Fachvorträgen konnten sich die rund 300 Besucher_innen über das Thema Transidentität austauschen und informieren. Möglich war dies...
    • Geschlechtsinkongruenz, Geschlechtsdysphorie und Trans-Gesundheit
      Autorin: Solveig Quelle: AWMF Online Die lange erwartete S3-Richtlinie zur Diagnostik, Beratung und Behandlung von Geschlechtsinkongruenz, Geschlechtsdysphorie und Trans-Gesundheit ist jetzt in ihrer Endfassung beschlossen und veröffentlicht worden: Die Empfehlungen sind verbindlich für alle Behandelnden im Gesundheitswesen. Damit sind alte...