Geschlechterblogs… (Blogroll 2 von 4)

…werden hier verlinkt, um einen Überblick über die laufenden Auseinandersetzungen („Geschlechterkrieg“) anzubieten. Es sind Blogs aller Richtungen, seien sie feministisch, queer/trans, männerrechlich/maskulistisch oder neutral. Mit der Aufnahme in diese Blogroll ist keinerlei Wertung oder Stellungnahme meinerseits zu den jeweiligen Inhalten verbunden!

Diese Blogsammlung ist nur ein Ausschnitt aus meiner Lektüre. Tatsächlich besuche ich weit mehr interessante Blogs, das Angebot kann also ab und an wechseln.

Die Blogs versammle ich auf vier Seiten, die jeweils einen klaren Schwerpunkt haben:

  • RSS Antje Schrupp

    • Schwangerwerdenkönnen
      Coming Soon! (im August 2019)
    • Klassenkampf und Klimawandel
      Nach langer Zeit haben Benni und ich heute pünktlich zum 1. Mai mal wieder gepodcastet. Passend zum Datum ging es um den Klassenkampf (und ob das Konzept heute noch aktuell ist) und passend zur Zeit um den Klimawandel und speziell... Weiterlesen ›
    • Es gibt keine ungeborenen Kinder
      Auf Facebook löste ich mit diesem Satz gestern eine ausführliche Debatte aus, die viele interessante und unterschiedliche Aspekte hervorbrachte und aus der ich auch selbst nochmal viel gelernt habe. Gleichzeitig kann sie auch als Anschauungsmaterial dafür dienen, dass gute Diskussionen... Weiterlesen ›
  • RSS man tau

    • Die offene Gesellschaft und ihre Kontrolleure (#DHMDemokratie)
        Braucht die Demokratie Eliten, die sie kontrollieren? Über die plötzliche Aktualität einer alten Frage Ich bin vom Deutschen Historischen Museum eingeladen worden, mich an der Blogparade Was bedeutet mir die Demokratie? #DHMDemokratie zu beteiligen. Mittlerweile sind dort auch schon viele ganz unterschiedliche, wirklich interessante Beiträge veröffentlicht worden, die meisten von Blogs, die ich sonst […]
    • Spalten und verkaufen? Rückblick auf einen Shitstorm
      Ein Rückblick auf den Shitstorm zur Edeka-Muttertagswerbung zeigt, dass Geschlechterbeziehungen längst in Bewegung geraten sind – und dass Menschen insgesamt deutlich ziviler miteinander umgehen, als es medial erscheint. Jetzt muss das nur noch in Politik und Medien ankommen. Der Satz „Divide et vende“ (spalte und verkaufe) stammt übrigens nicht von mir – mehr dazu im […]
    • Edeka investiert in Feindschaft
      Auf den Edeka-Werbespot, der Väter als unfähige, hässliche und gefährliche Versager präsentiert, haben viele Männer und auch einige Frauen mit wütenden Protesten reagiert. Tatsächlich würdigt er nicht nur Männer herab, sondern auch Frauen und Kinder. Warum aber versprechen sich ein Unternehmen und seine Werbefirma Erfolg davon, Verachtung gegenüber Menschen aus der gesamten Kundschaft zu signalisieren? […]
  • RSS Papalapapi

    • Liebe & Verhütung in unsere Zeiten
      Er herrscht ein Bedürfnis nach einfachen Antworten. Einfach Antworten in komplizierten Zeiten. Auch in Sachen Liebe und Verhütung, beides sehr komplexe Themen, geht es darum. Weiterlesen Der Beitrag Liebe & Verhütung in unsere Zeiten erschien zuerst auf Papalapapi Vaterblog - Vater werden/Vater sein.
    • Wie das Leben nach dem Abi wirklich aussieht – Jetzt chill ich erst mal und dann mach ich nichts
      Da hat ein plietsches (kluges/pfiffiges) Mädchen an dem Abitur ein Buch geschrieben, wie es ihr so geht danach. Ist gut geworden. Hätte mal ein junger Mann drauf kommen können. Weiterlesen Der Beitrag Wie das Leben nach dem Abi wirklich aussieht – Jetzt chill ich erst mal und dann mach ich nichts erschien zuerst auf Papalapapi […]
  • RSS Die Störenfridas

    • Feministische Praxis nicht nur für die, die wir mögen
      Zugegeben: Als ich die Schlagzeile las, dass die Betreiberin einer Escort-Agentur und “Sexarbeiterin” Salome Balthus von der Zeitung die Welt in der sie seit einigen Monaten eine Kolumne unter dem Titel “Das Kanarienvögelchen” schrieb, gefeuert wurde, dachte ich mir “Das wurde aber auch Zeit”. War es mir doch völlig schleierhaft, … Weiterlesen Der Beitrag Feministische […]
    • Algerien-Aufbruch oder Salafismus
      Seit mehreren Wochen ist Algerien erwacht. Es finden Massendemonstrationen gegen des fünfte Mandat des Präsidenten Bouteflika statt. Die Wahlen sind am 18 April geplant. Allerdings wird ein Systemwechsel gefordert, nicht nur das Ende seiner Präsidentschaft. Abdelaziz Bouteflika befindet sich im Universitätskrankenhaus in Genf und mittlerweile hat amüsanterweise eine Algerierin eine … Weiterlesen Der Beitrag Algerien-Aufbruch […]
    • Die Lügen meines Vaters oder: Freiheit ist ein Inside-Job
      Es ist ein bisschen aus der Mode gekommen, Existenzialistin zu sein. Das liegt vermutlich daran, dass wir heute ein gewaltiges Angebot vorgefertigter Rollen haben, zwischen denen wir wählen können, ohne zu erkennen, dass aus Unterdrückung nicht Freiheit wird, sobald wir nur zwischen verschiedenen Formen der Unterdrückung wählen können. Simone de … Weiterlesen Der Beitrag Die […]
  • RSS Alles Evolution

    • „Die schubsen Ausländer aus den Zügen“
      Ein Bericht, bei dem mich interessieren würde, wie man ihn in den intersektionalen Theorien einordnet: Südafrika wählt – und fremdenfeindliche Übergriffe nehmen zu. Politiker versprechen sichere Grenzen, wollen illegale Einwanderer stoppen. Damit heizen sie die Stimmung weiter auf. Helen Mwanza hat es eilig. Obwohl die Touristen an ihrem Marktstand im Zentrum von Kapstadt gern noch […]
    • Gerechtes Eherecht
      Der Schwulemiker twitterte: Und ich meine das durchaus ernst. Eine gescheiterte Ehe ist ein drastischer Einschnitt im Leben eines Mannes mit weitreichenden negativen Konsequenzen. Sind Kinder im Spiel, ist eine Scheidung eine Garantie für Unglück. Die Ehe und die Scheidung dient ausschließlich der Frau. — 🐧Schwulemiker🐧 (@Schwulemiker) May 16, 2019 Ich fragte nach: Wie würde […]
  • RSS PinkStinks

    • Und jährlich grüßt der Muttertag
      Es gibt ja Termine, zu denen uns im Vornherein klar ist, dass wir uns auf richtig viel Arbeit einstellen müssen, weil einiges los sein wird. Vorweihnachtszeit zum Beispiel, Weltfrauentag oder auch das Finale von Germany’s Next Topmodel. Die Woche vor dem Muttertag gehörte in den ersten Jahren von Pinkstinks nicht unbedingt dazu, hat aber mittlerweile […]
    • Fette Werbung für Gillette
      „Meine Güte, das geht ja Schlag auf Schlag – anscheinend will es Gillette jetzt wirklich wissen.“ Das waren so ungefähr die Gedanken, die wir hatten, als wir uns den neuesten Social Media Streich von Gillette angeschaut haben. Für die Venus Produktreihe wird mit dem Testimonial Anna O’Brien alias Glitter geworben – und damit erstmals mit […]
    • Hamburger Kreative wühlen im Estrich
      In unserer Werbemelder*in sind über die letzten zwanzig Monate ca. 4.000 Einsendungen von Werbungen eingegangen, die als sexistisch beanstandet wurden. Ungefähr 80% davon haben wir tatsächlich als sexistisch eingestuft und dabei gemerkt, dass es sehr oft Anzeigen für handwerkliche Dienstleistungen oder das Baugewerbe sind, in denen halbnackte Frauen lasziv und als reine Dekoration neben irgendwelchen […]
  • RSS Genderama

    • Politikerinnen finden Outfit von Turnerinnen sexistisch – News vom 20. Mai 2019
      1. Die Schweiz hat eine neue Sexismusdebatte. Sozialdemokratische Abgeordnete und Frauenrechtlerinnen stören sich daran, dass Turnerinnen Bein zeigen müssen. Die Schweizer Zeitung "20 Minuten" berichtet. 2. Die Interessen von vielen Jugendlichen decken sich immer noch mit traditionellen Geschlechterrollen, meldet betrübt Felicitas Wilke in der "Zeit". So konnten sich 10,8 Prozent der an einer Untersuchung teilnehmenden […]
    • Neue Studie: Frauen leiden immer stärker unter den Folgen von MeToo – News vom 18. Mai 2019
      1. Was sich bisher schon in anekdotischen Berichten und einzelnen Umfragen abzeichnete, wird jetzt durch eine aktuell veröffentlichte Studie stärker belegt: Männer schrecken nach MeToo davor zurück, Frauen zu betreuen und zu unterstützen. Diese Tendenz nimmt stark zu. 60% der männlichen Manager berichten, dass sie zu viel Angst davor hätten, der Belästigung beschuldigt zu werden, […]
  • RSS Beziehungsweise weiterdenken

  • RSS Stapel Chips

    • Wahlrechtsreform Teil 2: Rechtliche Grundlagen (Script)
    • Freiheit
      Wer die Weltraumaffen kennt, wird vermutlich auch den Able kennen. Einer seiner Lieblingssprüche ist: „Fördert was der Freiheit dient, zerschmettert was ihr schadet!“ Das hat mich zu einem Gedicht inspiriert. Freiheit I. Die Genossin „Genosse, Genosse mein lieber Genosse, ich hörte von Deinem lieben Kind ist es denn nun wahr, erzähl geschwind Sagte es dies […]
  • RSS Mädchen-mannschaft

    • Bury Your Gaze Ep. 16: Game of Thrones
      Valar Morghulis. Auch Game of Thrones. Die erfolgreichste Serie aller Zeiten (behaupten wir jetzt mal, stimmt aber!) hat nur noch wenige Stunden Zeit, uns einen phänomenalen Abschluss zu schenken, bevor die Fantasy-Soap-Opera nach acht Jahren in die lange Nacht verschwindet. Die aktuelle Staffel verspricht einiges, ärgert hier und da, aber sorgt doch wie jede Staffel... […]
    • Spielerisch die Gesellschaft verändern
      Leona Games ist ein junges Unternehmen, das mit Bildungsspielen für Kinder, Jugendliche und Familien eine Veränderung sowohl auf dem Spielemarkt als auch in der Gesellschaft erreichen möchte. Das Herzstück ist das „Family Memo“, dass liebevoll die Vielfalt von Familien aufzeigt: Die 25 Kartenpaare bilden verschiedene Altersgruppen, Geschlechter, Religionen und Familienmodelle ab. „Wie cool ist das... […]
  • RSS uepsilonniks

    • Billy Coen: Die Revolution frisst ihre Allies
      Ein Kommentar, zu wertvoll, um ihn in der Versenkung verschwinden zu lassen. Kontext. Es geht um männliche Feministen, sog. Allies: Bei der ihre eigenen Kinder fressenden Revolution – wobei ich den Begriff Revolution bei diesem ganzen Social-Media-Gepöbel, welches ich auch nur unter hochnotpeinlich kindisch subsummieren würde, ebenfalls für nicht wirklich angebracht empfinde – steht natürlich […]
    • Warum Maskulismus nicht frauenfeindlich und Feminismus nicht frauenbefreiend ist
      Feministen sind allzu drollig. Da schwafeln sie von „Maskulinisten,“ die zurück in die 50er Jahre wollten, wo der Mann angeblich an der Macht war. Wenn man aber konkreter nachfragt können sie keine Namen, nur Pseudonyme nennen. Dennoch: Der Bekämpfung des Maskulinismus werden zigtausende von Euronen gewidmet, damit u.a. auch mit Steuern finanzierte Stiftungen diese Gefahr […]
    • Voss: Ich habe Indien entdeckt. Die Einwohner sind Indianer. Ich bleibe dabei!
      Ein Kommentar, zu wertvoll, um ihn in der Versenkung verschwinden zu lassen: Axel Voss ist von seiner Internetkenntnis her nicht in der Lage die Gegenargumente nachzuvollziehen und er ist auch nicht gewillt. Außerdem ahnt er, dass, wenn er es täte, es im Widerspruch zu den von seinen Verwerterlobbyisten gewünschten Artikeln stehen würde. Er begreift auch […]
  • RSS Geschlechter allerlei

    • Quo Vadis, Geschlechterallerlei
      Huch, ein neuer Beitrag. Ja, aber leider nichts wirklich Substantielles. Wenn ich mich nicht verzählt habe, liegt der letzte „richtige“ Beitrag auf Geschlechterallerlei jetzt 6 1/2 Wochen zurück. Die interne Statistik zeigt wider erwarten eine treue Leserschar von 140-180 Besuchern pro Tag. Leser, der Du hier Tag für Tag vorbeischaust, Du bist nicht allein! Warum […]
    • Erfahrungsbericht: Eine unerwartete Begegnung bei der Frauentagsdemo
      Zurzeit wohne ich im schönen Halle an der Saale, eine Stadt die übrigens viel besser ist als ihr Ruf. Eine der schönen Seiten: Wenn man durch den eher überschaubaren Stadtkern spaziert trifft man immer wieder zufällig Bekannte. So auch gestern Abend, als ich zum Marktplatz gegangen bin um mir die feministische Demo anlässlich des sog. […]
    • Feminismus an der Uni Kassel
      Gastartikel von KlausT Als ich gestern an der Uni in Kassel war, habe ich dort zwei Flugblätter gefunden. Eines zum geplanten „Frauenstreik“ am 8. März und eines zu Geschlechterstudien an der Uni Kassel. Als linker Kritiker des aktuellen Feminismus‘  hat mich dann beides stärker interessiert und ich habe zusätzlich im Internet recherchiert. Hier das Ergebnis […]
  • RSS Journelle

    • Männer, wir müssen reden
      Viele Jahre meines Lebens habe ich mich gerühmt, unkompliziert zu sein. Ich mochte es, eine Person zu sein, die vieles hinnimmt, lange freundlich bleibt und ungern Konflikte austrägt. Das ändert sich immer mehr. Ich bin wütend. Sehr wütend. Auf Männer … Weiterlesen →
    • Es geht um die Kontrolle der Gebärmutter, nicht um die Gesundheit von Frauen
      Heute habe ich 530,00€ in meiner gynäkologischen Praxis bezahlt und meine Krankenkasse wird mir davon 0,00€ zurückerstatten. Die Kosten setzten sich zusammen aus 450,00€ für eine Hormonspirale (mit Einsetzen) und 80,00€ für eine Brustkrebsvorsorge mit Ultraschall. Dass diese Kosten nicht … Weiterlesen →
    • Gegenwartsschwimmen
      Während ich im September 2017 in Hever 2,5km durch wunderschöne südenglische Landschaften schwamm, fragte ich mich, warum ich mich nicht für die kürzere Strecke von einer Meile entschieden hatte. Ich kämpfte mit der Kälte des Wassers und mit meinem neuen … Weiterlesen →
  • RSS Frau Papa

    • Wir fahren zur Blogfamilia
      Dieses Jahr war einiges sehr wackelig und vor ein paar Wochen hätte ich nicht sagen könne, ob wir diese Reise gemeinsam machen würden. Aber: wir sitzen zu viert im Zug und fahren nach Berlin. Die Beziehung ist… atypisch und kompliziert. Es ist eine Trennung und … Der Beitrag Wir fahren zur Blogfamilia erschien zuerst auf […]
    • Albtraum Psychiatrie
      CN Psychiatrie, Suizid, Ableismus, misgendering, transfeindliche Kommunikation Vor zwei Wochen habe ich mich für den Weg in die Klinik entschieden. Die ersten Tage war ich auf eigenen Wunsch im Überwachungszimmer untergebracht. In den wenigen klaren Momenten meiner Krise konnte ich mich für Hilfe entscheiden. Trotzdem … Der Beitrag Albtraum Psychiatrie erschien zuerst auf Frau Papa.
    • Leere.
      Diese Woche zerbrach meine Ehe. Nachdem meine Frau jahrelang immer zu mir hielt und auch meine depressiven Schübe und suizidalen Gedanken immer wieder mitgetragen hatte, gestand sie sich diese Woche ein, dass sie nicht mehr die Kraft dafür hat. Wir haben viele Belastungen gemeinsam getragen, … Der Beitrag Leere. erschien zuerst auf Frau Papa.
  • RSS Cuncti

    • Darf man in einer Demokratie alles sagen? Große Denker über Meinungsfreiheit - #DHMDemokratie
      Das Deutsche Historische Museum hat Cuncti unter dem Hashtag #DHMDemokratie zu einer Blogparade eingeladen. Das Thema: Was bedeutet mir Demokratie. Meinungsfreiheit ist eine wichtige Voraussetzung für das Funktionieren einer Demokratie. Durch freien Meinungsaustausch bildet sich die Demokratie erst heraus. Doch darf man in einer Demokratie alles sagen? Oder gibt es Grenzen der Meinungsfreiheit? Ich möchte hier zwei Argumente für […]
    • Feminismus als Demokratiedystopie - #DHMDemokratie
      Warum der moderne Feminismus nicht nur sich selbst gefährdet  Das Deutsche Historische Museum hat Cuncti unter dem Hashtag #DHMDemokratie zu einer Blogparade eingeladen. Das Thema: Was bedeutet mir Demokratie. Lesen Sie heute einen Beitrag unserer Autorin Bertha Stein. Jeder liberal denkende Mensch befürwortet die Gleichberechtigung von Mann und Frau, begreift sie als essentiellen Bestandteil der Demokratie. Der moderne Feminismus […]
    • Hate Speech und Demokratie - #DHMDemokratie
      Das Deutsche Historische Museum hat Cuncti unter dem Hashtag #DHMDemokratie zu einer Blogparade eingeladen. Das Thema: Was bedeutet mir Demokratie Meinungsfreiheit ist ein zentraler Bestandteil der Demokratie. Ohne Meinungsfreiheit gibt es keine Demokratie und umgekehrt: Ohne Demokratie gibt es keine Meinungsfreiheit. Einschränkungen der Meinungsfreiheit können der Demokratie nur schaden. Der Begriff „Hate Speech“ wird oft […]