Geschlechterblogs… (Blogroll 2 von 4)

…werden hier verlinkt, um einen Überblick über die laufenden Auseinandersetzungen („Geschlechterkrieg“) anzubieten. Es sind Blogs aller Richtungen, seien sie feministisch, queer/trans, männerrechlich/maskulistisch oder neutral. Mit der Aufnahme in diese Blogroll ist keinerlei Wertung oder Stellungnahme meinerseits zu den jeweiligen Inhalten verbunden!

Diese Blogsammlung ist nur ein Ausschnitt aus meiner Lektüre. Tatsächlich besuche ich weit mehr interessante Blogs, das Angebot kann also ab und an wechseln.

Die Blogs versammle ich auf vier Seiten, die jeweils einen klaren Schwerpunkt haben:

  • RSS Antje Schrupp

    • Corona mal wieder: Warum ich die nächsten Monate extra vorsichtig sein werde
      Hier mal wieder ein kleiner Update zur Corona-Lage, weil wir momentan in einer schwierigen Phase sind und auch unter denen, die nicht schwurbeln und verharmlosen, zurzeit ein paar Irrtümer kursieren. Es deutet einiges darauf hin, dass es in Deutschland trotz aller Unwägbarkeiten (vor allem bezüglich der Mutationen und der Dauer der Impfungen) weiterhin keine Zero-Covid […]
    • Neue Bücher
      Hier ein Update für diejenigen, die nur dem Blog folgen: Es gibt neue Beiträge in der Reihe „Antje las ein Buch“ Mithu M. Sanyal: Identitti (Roman über eine Studentin der Postcolonial Theory, deren verehrte Professorin sich plötzlich als Weiß herausstellt) Lamya Kaddor (Hg): Muslimisch und liberal (Sammelband mit interessanten Beiträgen zum Islam heute) Doris Lessing: […]
  • RSS Man tau

    • Die stille und die laute Welt
      Ein Text über Musik und mediale Rituale der Feindschaft  Ich wollte eigentlich schon lange einmal etwas über Musik schreiben. In den letzten Monaten fand ich es nämlich oft schwer, noch eine Verbindung zu finden zwischen der Alltagserfahrung im Beruf, die in Corona-Zeiten tatsächlich besonders fordernd ist, und den seltsamen Ritualen und Feindschaften sozialer und anderer […]
    • Die Aggressivität der Lämmer…
      …und das Schweigen der Zivilgesellschaft Dieser Text ist meine erste Veröffentlichung in diesem Jahr. Natürlich hängt mir das ziemlich irre Jahr 2020, wie vielen anderen, noch nach. Vor allem aber habe ich gemerkt, dass mir die Atmosphäre in sozialen Netzen verglichen mit der Offline-Welt immer weniger gefällt. Das ist schade, weil diese Netze ja eigentlich […]
    • Alles sieht so festlich aus
      Eine Weihnachtsgeschichte in identitären Zeiten Markt und Straßen stehn verlassen, / Still erleuchtet jedes Haus, / Sinnend geh’ ich durch die Gassen, / Alles sieht so festlich aus. (Joseph von Eichendorff, Weihnachten) Und als sie dort waren, kam die Zeit, dass sie gebären sollte. Und sie gebar ihren ersten Sohn und wickelte ihn in Windeln […]
  • RSS Vereinbarkeits- blog

    • Who cares? Eine App-Rezension
      #Carearbeit in zahlen. Eine App-Rezension. The post Who cares? Eine App-Rezension appeared first on Vereinbarkeitsblog.
    • Homeeverything-Alltag
      Seit Mitte Dezember sind hier fast alle Tage gleich. Ja, Weihnachten mal ausgenommen und die Tage, die offiziell als „schulfrei“ gelten. Aber sonst? Same same but different… Gegen 8 sind alle, die nicht auswärts arbeiten … The post Homeeverything-Alltag appeared first on Vereinbarkeitsblog.
    • Da unten. Ein Aufklärungscomic (Alice Läuger)
      Ein Comic über Aufklärung. Ein lustiger, umfassender und detailreicher Versuch, Menstruation, Verhütung und Co. insbesondere für weibliche Teenies. Wobei ich finde, das ist relevantes Basis-Wissen für alle. Der Comic Mein großes Kind hat sich leider … The post Da unten. Ein Aufklärungscomic (Alice Läuger) appeared first on Vereinbarkeitsblog.
  • RSS PAPALAPAPI

    • Internationaler Frauentag: Top 10 Geschichten für mutige Mädchen
      Hier kommen 10 tigerstarke Geschichten über mutige, willensstarke und inspirierende Frauen und Mädchen zum "Internationalen Frauentag! Der Beitrag Internationaler Frauentag: Top 10 Geschichten für mutige Mädchen erschien zuerst auf Papalapapi Vaterblog - Vater werden/Vater sein.
    • In Bitcoin für die Zukunft des Kindes investieren – ja oder nein?
      Sollen wir jetzt in Kryptowährung investieren? Kaufen wir wirklich Bitcoin für die Zukunft unserer Kinder? Der Beitrag In Bitcoin für die Zukunft des Kindes investieren – ja oder nein? erschien zuerst auf Papalapapi Vaterblog - Vater werden/Vater sein.
    • Korrekt gendern – eine neue Sprache für die Geschlechter PAUSE innen
      Wie ist das eigentlich mit der Gleichberechtigung in unserer Sprache und der Gleichwürdigkeit der Geschlechter? Hatten wir erst die Debatte über Rassismus in der Sprache – Stichwort Negerkuss und Zigeunerschnitzel – geht es jetzt um die Frauen, die durch das gute alte Deutsch benachteiligt werden, wenn man von Teilnehmern, Lehrern und Minstern schreibst und redet.… […]
  • RSS Beziehungsweise weiterdenken

    • Bernardine Evaristo: MÄDCHEN, FRAU ETC.
      ... Das klingt doch viel mehr schon nach: Andere, Divers? Genau darum geht es. Es sind Lebensrealitäten aus dem breiten Spektrum von Hetero-, Lesbischen- und Queeren-schwarzen-Frauen* und gelegentlich ihren hetero oder queeren Partner*innen, ...
    • Ohne Frauenrechte kommt keine Revolution weiter
      ... auch wenn demokratische Wahlen in Libyen von Genf von Berlin aus vorbereitet werden. Aber, ohne die Frauen einzubeziehen, wird es keinen Frieden in Libyen geben!
  • RSS Emannzer

  • RSS Pinkstinks

    • Warum die LGBTQI*-Community dieses Jahr ganz besonders viel Unterstützung braucht
      Viele wichtige LGBTQI*-Projekte sind durch die Corona-bedingten langen Schließungen gefährdet, womit die Vielfalt queerer Räume und Institutionen in Gefahr ist. Der Beitrag Warum die LGBTQI*-Community dieses Jahr ganz besonders viel Unterstützung braucht erschien zuerst auf Pinkstinks Germany.
    • Wenn Männer Frauen für krank erklären
      Ein Herzinfarkt kann bei Frauen oft völlig anders aussehen als bei Männern, was dazu führt dass sie in zu wenig klinische Studien aufgenommen werden und Medikamente bei ihnen anders wirken können. Der Beitrag Wenn Männer Frauen für krank erklären erschien zuerst auf Pinkstinks Germany.
    • Deine Montagmorgen-News!
      Ingwer-Shot: kurz und kompakt +++ Diese Woche freuen wir uns auf eine neue Podcastfolge „Frag mal Agi“ mit Sexualpädagogin Agi Malach aka Vulvinchen +++ Am Dienstag startet das „Frauen“-Onlinemeeting der Friedrich-Ebert-Stiftung zum Thema Werteveränderung nach der Coronaviruskrise +++ Ebenfalls am Dienstag spricht die Soziologin und Philosophin Frigga Haug online darüber, was das Kapital heute für […]
  • RSS Alles Evolution

  • RSS Mädchen- mannschaft

    • Bury Your Gaze Ep. 22: Zum Stand queerer Repräsentation
      Zum Pride-Monat nehmen wir Quantität und Qualität queerer Repräsentation in der Serienlandschaft unter die Lupe, schauen auf Zahlen und Fakten, beschreiben Entwicklungen der letzten Jahre und kommen zum Schluss: Solange Ausnahmen die Regel sind, haben wir noch einen langen Weg vor uns.
    • Queers for Evacuation: Wir fordern die sofortige Evakuierung der griechischen Lager!
      Zum Weltflüchtlingstag veröffentlichte die Initiative Queers For Evacuation einen offenen Brief an die queerpolitischen Sprecher*innen der Fraktionen im Bundestag. Die Mädchenmannschaft unterstützt die Forderungen, die griechischen Lager sofort zu evakuieren, die Geflüchteten dezentral zu unterbringen, einen uneingeschränkten Zugang zum Gesundheitssystem, das Grundrecht auf Asyl sowie sichere Fluchtwege zu gewährleisten und nicht zuletzt ein menschenwürdiges Leben... […]
  • RSS Kritische Männlichkeit

  • RSS Gendertreff

    • Diskriminierung bei der Wohnungssuche
      Autorin: Rita   Hallo, meine Frau und ich suchen eine größere Wohnung in unserem Heimatort. Ich hab dann natürlich als erstes das Internet gefragt. Und konnte es kaum glauben, es war eine Wohnung im Haus nebenan frei. Schnell den Makler angerufen und einen Besichtigungstermin gemacht. Wir trafen uns vor dem Haus und nach kurzer Vorstellung, […]
    • Corona 2020 – Der Gendertreff e.V. schaut zurück
      Alles fing so toll an. Ein Jahreswechsel in Fulda mit Freunden, der Karneval im Rheinland und u.a. die regelmäßigen Selbsthilfetreffen des Gendertreff e.V. Aber die Nachrichten wurden immer besorgniserregender. Da war die Rede von einem hochansteckendem Virus, dem COVID-19. Und es kam der erste Lockdown. Wir konnten keine Selbsthilfetreffen mehr veranstalten aber mit das schlimmste […]
    • Meinungen aus dem Forum zum Transgender Day of Remembrance
      Zum Blogbeitrag: TDoR-2020   Seit meinem eigenen Coming-Out konnte ich auch im Rahmen meiner ehrenamtlichen Arbeit im Team und Vorstand des Gendertreff e.V. beobachten, dass sich die Situation von Trans*-Menschen in Deutschland in den letzten Jahren deutlich verbessert hat. Zwar liegt sicherlich noch einiges an Arbeit vor uns wie z.B. die dringend erforderliche Reform des […]
  • RSS Genderama

    • Arbeitnehmerflügel der Union fordert Vaterschaftsurlaub – News vom 1. März 2021
      1. Unionspolitiker wollen drei Tage Familienzeit für Väter einführen. In einem neuen Papier fordert der Arbeitnehmerflügel von der Partei, das Thema im Bundestagswahlkampf aufzugreifen.Hier geht es weiter. Ich bin etwas überrascht, zu welcher teils heftiger Ablehnung läppische drei Urlaubstage in den Kommentaren des Artikels stoßen. 2. Mit ihrem Beitrag "Der Wahn der Gleichmacherei" stößt Christine […]
    • Warum Frauen und trans Personen die Gendersprache ablehnen – News vom 28. Februar 2021
      1. Der bekannte Leipziger Sexualwissenschaftler Professor Kurt Starke geht in der linken Wochenzeitung "Freitag" auf die Reaktionen einer von ihm verfassten Kritik an der Gendersprache ein. Der Artikel ist in Gänze lesenswert, hier nur ein Auszug: Und genau das sind die Frauen, die mit dem Gendern nichts am Hut haben und darin nichts Positives, nicht […]
  • RSS Die Störenfriedas

    • Das sagen Feministinnen dazu …
      Dies ist eine Übersetzung des Artikels “Esto decimos las feministas” von Pilar Aguilar Carrasco (*1946 in Siles/Spanien, Feministische Soziologin, Wissenschaftlerin, feministische Film- und Fernsehkritikerin), die uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurde von Radfem Munich. Hinweis: Das generische Femininum war ausdrücklich gewünscht :-). Man kann mit den Vorwürfen, die viele Feministinnen … Weiterlesen Der Beitrag Das […]
    • Eivør, Hannah Gadsby und Mona Harry
      Die ist ein wiederbelebter (und überarbeiteter) Artikel, den die Autorin damals löschte, weil sie ihn rückblickend für belanglos erklärte. Da wir Menschen sind: Später findet man es entweder gar nicht mehr so belanglos oder es ist vielleicht egal, was Leute denken: eine wichtige Lektion, die die Autorin durch ihren Hund … Weiterlesen Der Beitrag Eivør, […]
    • Hört endlich auf mit Cancel Culture – Ein Plädoyer für mehr Streitkultur
      Schon lange juckt es mir in den Fingern über das Thema der mangelnden Streitkultur und der offensichtlichen Unfähigkeit zur kontroversen Debatte zu schreiben. Lange bereits treibt mich um, dass immer mehr meiner Mitaktivistinnen wegen angeblich menschenverachtender Positionen aus öffentlichen Debatten gekickt werden (De-Platforming) oder sogar in ihrer Existenz angegriffen werden … Weiterlesen Der Beitrag Hört […]
  • RSS uepsilonniks

    • Integration ist wichtig
    • Crumar über Geschlechterrollen im „Patriarchat“
      Kommentare, zu wertvoll, um ihn in der Versenkung verschwinden zu lassen: [Kontext] Crumar kommentiert eine Feministin, (hier wiedergegeben von ronin) die per „Female-Choice“ eine Dystopie der Familie entwirft. „Ich glaube, sie stellt sich das so vor, dass in ihrer „Female Choice“-Utopie Frauen in kleinen Gruppen, z.B. WGs, zusammen leben und gegenseitig ihre Kinder versorgen und […]
    • Emilia Roig und ihr Rassismus und Sexismus auf Zeit Online
      Rassisten dominieren derzeit den Diskurs und unterstellen Weißen, privilegiert und rassistisch zu sein. So entsteht ein unermesslicher rassistischer Hass von Schwarzen gegen Weiße, der Todesopfer fordert. Emilia Roig spricht darüber bei ZON, und ihr Weltbild sieht so aus: Als weißer Mann stehen Sie für ein System der Unterdrückung von Schwarzen und sind für alle Verbrechen […]