Geschlechterblogs… (Blogroll 2 von 4)

…werden hier verlinkt, um einen Überblick über die laufenden Auseinandersetzungen („Geschlechterkrieg“) anzubieten. Es sind Blogs aller Richtungen, seien sie feministisch, queer/trans, männerrechlich/maskulistisch oder neutral. Mit der Aufnahme in diese Blogroll ist keinerlei Wertung oder Stellungnahme meinerseits zu den jeweiligen Inhalten verbunden!

Diese Blogsammlung ist nur ein Ausschnitt aus meiner Lektüre. Tatsächlich besuche ich weit mehr interessante Blogs, das Angebot kann also ab und an wechseln.

Die Blogs versammle ich auf vier Seiten, die jeweils einen klaren Schwerpunkt haben:

  • RSS Antje Schrupp

    • Warum eigentlich nicht Imaminnen?
      Wann ist eine Religion (oder Weltanschauung oder Kultur) frauenfeindlich? Meiner Ansicht nach ist ein wesentlicher Baustein die Frage, ob Frauen innerhalb dieser Traditionen Autorität zugesprochen bekommen, und zwar auch von Männern. Immer, wo es formale Strukturen gibt, in denen Autoritäten vorgesehen sind – Klerus, Lehrende, Gurus, also Leute, denen „man zuhört“ – müssen daher Frauen […]
    • Besondere Umstände – Episode Corona 3
      Benni, Eva und ich haben wieder einmal gepodcastet, diesmal noch mit einer vierten Mitdiskutantin, nämlich Anne (die Ihr vielleicht schon von unseren bzw-Zoom-Gesprächen kennt). Wie es dazu kam, erzählt sie ganz am Ende, nämlich bei 2:11 :)) Angefangen haben wir diesmal mit Bennis These, dass wir in historischen Zeiten leben (wie weltgeschichtlich historisch er das […]
    • Ist Leihmutterschaft mit dem Grundgesetz vereinbar?
      In Deutschland ist Leihmutterschaft verboten – aber es gibt Bestrebungen, das zu ändern. Wie sieht das eigentlich aus einer verfassungsrechtlichen Perspektive aus? Wäre eine Lockerung mit dem Grundgesetz vereinbar? Dazu führte ich ein aufschlussreiches Interview mit der Verfassungsrechtlerin Laura Klein für das Internetforum „beziehungsweise weiterdenken“
  • RSS Man tau

    • Wie man Hass salonfähig macht
      Wie die universitäre Ausgabe der Wochenzeitung Die Zeit politischen Hass propagiert – und warum sie es tut   In den öffentlichen Diskussionen der letzten Jahre ist ein Verhalten ganz normal geworden, das noch kurz zuvor kindisch und unpolitisch gewirkt hätte – nämlich dem politischen Gegner „Hass“ zu unterstellen. Wer so agiert, der konzentriert sich weder auf […]
    • Männlichkeit und Hässlichkeit
      Billy Coen über Männlichkeitsbilder und ihre Produktion Lessing erklärt, warum Laokoon nicht hässlich ist Über die Produktion von Empathieverweigerung Die progressive Avantgarde läuft mit großen Gesten hinterher   Lessing erklärt, warum Laokoon nicht hässlich ist (Vorbemerkung von Lucas Schoppe:) Billy Coen hatte zum letzten Artikel einen Kommentar gepostet, den ich hier noch einmal veröffentliche. Sein […]
    • Für Gerechtigkeit die Klappe halten
      Über das Dossier „Gleichstellungspolitik für Jungen und Männer“ aus dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Das Dossier des Familienministeriums zur Gleichstellungspolitik für Jungen und Männer in Deutschland zeigt vor allem eines: Während gesellschaftlich die Möglichkeiten für partnerschaftliche Beziehungen zwischen Frauen und Männern stetig erweitert wurden, stellen sich politische Institutionen diesen Veränderungen mit einem seltsamen […]
  • RSS Vereinbarkeits- blog

    • Mein Feminismus ist ein Haus
      Ein ziemlich großes Haus. Ein bisschen angestoßen, mit älterem Fundament, ein paar neue Zimmer, ja ganze Etagen wurden schon angebaut. Grundsätzlich steht es allen Frauen offen. Es soll ihnen den Raum geben, um sich zu … The post Mein Feminismus ist ein Haus appeared first on Vereinbarkeitsblog.
    • Rezension: Mutter. Sein. von Susanne Mierau
      Dieses Buch stand schon eine Weile in meinem Regal, bevor ich Zeit gefunden habe, es zu lesen. Aber jetzt habe ich es getan – zum Glück. Inhalt Susanne Mierau schreibt über das Muttersein. Über die … The post Rezension: Mutter. Sein. von Susanne Mierau appeared first on Vereinbarkeitsblog.
    • Check your sources
      Ja, wir leben bedürfnisorientiert. Trotzdem, oder gerade deswegen, arbeite ich. Denn es ist mein Bedürfnis, finanziell unabhängig zu sein und meinen Beruf auszuüben, den ich liebe. Damit passe ich offensichtlich nicht ins Konzept jener Menschen, … The post Check your sources appeared first on Vereinbarkeitsblog.
  • RSS PAPALAPAPI

    • Tipps für den Advent – es sich zu Hause gemütlich machen
      Macht ihr es euch auch schön im Advent? Was plant ihr? Was macht ihr so? Backen, spielen, fernsehen? Momentan ist es ja nicht so einfach, aber es gibt Möglichkeiten. Weiterlesen Der Beitrag Tipps für den Advent – es sich zu Hause gemütlich machen erschien zuerst auf Papalapapi Vaterblog - Vater werden/Vater sein.
    • Kinder- und Vorlesebuch: Hurra, wir spielen ein Konzert
      Was für eine entzückende Idee: Hurra, wir spielen ein Konzert. Ein wundervolles Kinder- und Vorlesebuch das sich fabelhaft zum Verschenken eignet. Ich stelle es hier vor. Weiterlesen Der Beitrag Kinder- und Vorlesebuch: Hurra, wir spielen ein Konzert erschien zuerst auf Papalapapi Vaterblog - Vater werden/Vater sein.
    • Transport ungewöhnlicher Gegenstände – wie geht das?
      Mal was ganz anderes. Wie bekommst du dein Auto eigentlich verschickt? Oder andere sperrige, schwierig zu transportierende Gegenstände. Geht nicht, gibt es nicht. Wir haben einen Tipp. Weiterlesen Der Beitrag Transport ungewöhnlicher Gegenstände – wie geht das? erschien zuerst auf Papalapapi Vaterblog - Vater werden/Vater sein.
  • RSS Beziehungsweise weiterdenken

  • RSS Emannzer

  • RSS Pinkstinks

    • Warum die LGBTQI*-Community dieses Jahr ganz besonders viel Unterstützung braucht
      Viele wichtige LGBTQI*-Projekte sind durch die Corona-bedingten langen Schließungen gefährdet, womit die Vielfalt queerer Räume und Institutionen in Gefahr ist. Der Beitrag Warum die LGBTQI*-Community dieses Jahr ganz besonders viel Unterstützung braucht erschien zuerst auf Pinkstinks Germany.
    • Wenn Männer Frauen für krank erklären
      Ein Herzinfarkt kann bei Frauen oft völlig anders aussehen als bei Männern, was dazu führt dass sie in zu wenig klinische Studien aufgenommen werden und Medikamente bei ihnen anders wirken können. Der Beitrag Wenn Männer Frauen für krank erklären erschien zuerst auf Pinkstinks Germany.
    • Deine Montagmorgen-News!
      Ingwer-Shot: kurz und kompakt +++ Diese Woche freuen wir uns auf eine neue Podcastfolge „Frag mal Agi“ mit Sexualpädagogin Agi Malach aka Vulvinchen +++ Am Dienstag startet das „Frauen“-Onlinemeeting der Friedrich-Ebert-Stiftung zum Thema Werteveränderung nach der Coronaviruskrise +++ Ebenfalls am Dienstag spricht die Soziologin und Philosophin Frigga Haug online darüber, was das Kapital heute für […]
  • RSS Alles Evolution

  • RSS Mädchen- mannschaft

    • Bury Your Gaze Ep. 22: Zum Stand queerer Repräsentation
      Zum Pride-Monat nehmen wir Quantität und Qualität queerer Repräsentation in der Serienlandschaft unter die Lupe, schauen auf Zahlen und Fakten, beschreiben Entwicklungen der letzten Jahre und kommen zum Schluss: Solange Ausnahmen die Regel sind, haben wir noch einen langen Weg vor uns.
    • Queers for Evacuation: Wir fordern die sofortige Evakuierung der griechischen Lager!
      Zum Weltflüchtlingstag veröffentlichte die Initiative Queers For Evacuation einen offenen Brief an die queerpolitischen Sprecher*innen der Fraktionen im Bundestag. Die Mädchenmannschaft unterstützt die Forderungen, die griechischen Lager sofort zu evakuieren, die Geflüchteten dezentral zu unterbringen, einen uneingeschränkten Zugang zum Gesundheitssystem, das Grundrecht auf Asyl sowie sichere Fluchtwege zu gewährleisten und nicht zuletzt ein menschenwürdiges Leben... […]
    • Servicewüste Feminismus Ep. 22: Gedankenschlaglichter zur Coronakrise
      Die letzte Servicewüste haben Charlott und Anna-Sarah noch zusammen auf dem Sofa aufgenommen, nun treffen wir uns sicherheitshalber virtuell, um endlich mal wieder über feministische Interventionen, aktuelle Themen und Dinge, die wir gut finden, zu sprechen. Wir machen diesen Podcast am 5. Mai, dem Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, und unter diesem... […]
  • RSS Kritische Männlichkeit

  • RSS Gendertreff

    • Meinungen aus dem Forum zum Transgender Day of Remembrance
      Zum Blogbeitrag: TDoR-2020   Seit meinem eigenen Coming-Out konnte ich auch im Rahmen meiner ehrenamtlichen Arbeit im Team und Vorstand des Gendertreff e.V. beobachten, dass sich die Situation von Trans*-Menschen in Deutschland in den letzten Jahren deutlich verbessert hat. Zwar... The post Meinungen aus dem Forum zum Transgender Day of Remembrance first appeared on Gendertreff.
    • Transgender Day of Remembrance 2020 in Düsseldorf
      In diesem Jahr laden der Gendertreff e.V., die Transberatung Düsseldorf, das Netzwerk Geschlechtliche Vielfalt Trans* NRW (NGVT NRW) e.V., die Landeskoordinationsstelle Trans* NRW, das Gleichstellungsbüro und die Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf erstmalig am 21. November 2020, zum gemeinsamen „Gedenktag der... The post Transgender Day of Remembrance 2020 in Düsseldorf first appeared on Gendertreff.
    • Beantragung einer EC-Karte vor der Personenstandsänderung
      Autorin: Sarah   Hallo, ich bin eine trans* Frau und in der Öffentlichkeit bereits als Sarah unterwegs. Vor kurzem habe ich in einem Artikel gelesen, dass es bei einigen Banken möglich ist, eine EC-Karte mit entsprechendem Namen schon vor der... The post Beantragung einer EC-Karte vor der Personenstandsänderung first appeared on Gendertreff.
  • RSS Genderama

  • RSS Die Störenfriedas

    • Die Podcast-Premiere der Störenfriedas
      Ergänzend zum Blog: Der erste radikalfeministische Podcast in Deutschland. Wir haben eineinhalb Stunden über aktuelle Themen gequatscht. Wir wünschen euch gute Unterhaltung und hoffen, euch gefällt unsere Premiere. (Wir bitten im Vorfeld um Entschuldigung für die zeitweisen Tonaussetzer, an dem optimalen Equipment arbeiten wir noch ;-)). Falls ihr etwas skippen … Weiterlesen Der Beitrag Die […]
    • Anschläge
      Der nachfolgende Beitrag wurde von Facebook wegen “Hate Speech” entfernt. Anschläge in Dresden, in Nizza, in Paris, in Wien.Anschläge von Rechtsextremisten, von Islamisten oder einfach von Durchgeknallten. Wovon wieder niemand sprechen wird, die Täter sind Männer.Immer. Einfach IMMER. Man hat ein bisschen das Gefühl, alle gefährlichen Männer, die nur noch … Weiterlesen Der Beitrag Anschläge […]
    • Unsere Störenfrieda des Monats: Sidonia Hedwig Zäunemann
      Sidonia Hedwig Zäunemann war eine deutsche Dichterin des. 18. Jahrhunderts. 1711 in Erfurt in eine bürgerliche Familie geboren, zeigte sie sich schon früh widerständig und brach aus den gängigen weiblichen Rollenmustern aus. Sie lernte gerne und brachte sich selbst Französisch und Latein bei, und das zu einer Zeit, als Bildung … Weiterlesen Der Beitrag Unsere […]
  • RSS uepsilonniks

    • Die Emanze im Pissoir
      Ok, da ist eine getriggert, hat ihren Schutzraum verlassen. Es sind Emanzen wie diese, die Männer nötigen wollen, sich zum Pinkeln hinzusetzen. Ich dachte immer, dass hier hygienische Gründe eine Rolle spielen, wegen der Spritzer. Ein Pissoir ist eigentlich die ideale Lösung, denn es ist nunmal komfortabler, im stehen zu pinkeln. Aber jetzt habe ich […]
    • Bitte abstimmen: Zuschauerpreis zu „Weil du mir gehörst“
      Über Genderama bin ich auf den 3sat-Zuschauerpreis aufmerksam geworden, zu dem auch der Film „Weil du mir gehörst“ zur Abstimmung steht; ein Film, der einen nur noch heulend zurücklässt und einfühlsam ein schweres wie alltägliches Verbrechen behandelt. Er wird nochmal am 23.11.2020 um 20:15 Uhr in 3sat ausgestrahlt und wird anschließend auch wieder in der […]
    • kleinerniemand: Warum Trump bei von ihm angeblich diskriminierten Gruppen Erfolg hat
      kleinerniemand bei jetzt.de: „Wir verachten euch! Ihr fast-food essenden, aus plastikbechern trinkenden, rauchenden, ungebildeten, unsensiblen, umweltverschmutzenden Wort-Gewalttäter*innen.“ Das ist es was der Neo-feminismus den unteren Schichten entgegen ruft. Jemanden der auf einen herabschaut, wählt man nicht gerne. Der Hauptgrund warum Menschen für Donald Trump stimmen IST und BLEIBT, dass er ein Gegenprogramm zum Elitismus und […]