Geschlechterblogs… (Blogroll 2 von 4)

…werden hier verlinkt, um einen Überblick über die laufenden Auseinandersetzungen („Geschlechterkrieg“) anzubieten. Es sind Blogs aller Richtungen, seien sie feministisch, queer/trans, männerrechlich/maskulistisch oder neutral. Mit der Aufnahme in diese Blogroll ist keinerlei Wertung oder Stellungnahme meinerseits zu den jeweiligen Inhalten verbunden!

Diese Blogsammlung ist nur ein Ausschnitt aus meiner Lektüre. Tatsächlich besuche ich weit mehr interessante Blogs, das Angebot kann also ab und an wechseln.

Die Blogs versammle ich auf vier Seiten, die jeweils einen klaren Schwerpunkt haben:

  • RSS Antje Schrupp

    • „… der selbst Vater ist…“
      Gerade geht eine Meldung herum über einen Konflikt im Thüringer Landtag, wo eine Abgeordnete der Grünen, Madeleine Henfling, den Saal verlassen musste, weil sie ihr Baby dabei hatte und das laut Geschäftsordnung nicht erlaubt ist. Skandal, Skandal, aber das Neue … Weiterlesen →
    • Lese- und Hörempfehlungen
      Die Hitze zermatscht mir das Gehirn, aber nein, ich beklage mich nicht. Allerdings bin ich froh, dass ich gerade keine dringenden Deadlines vor mir habe, und daher auch nichts Großartiges produzieren muss. Immerhin schaffe ich es, Sachen zu lesen oder … Weiterlesen →
    • Wie kommen wir aus der Scheiße wieder raus?
      Benni ich haben am Donnerstag wieder gepodcastet. In Episode 31 von „Besondere Umstände“ beantworten wir die Frage: Wie kommen wir aus der Scheiße jetzt wieder raus? Es geht um Strategien gegen Rechts, Alte weiße Männer (und ob man sie so … Weiterlesen →
  • RSS man tau

    • Deutschland ohne Sozialdemokratie
      Nicht einmal einen tragischen Absturz bekommt die SPD hin, sondern verwandelt selbst den noch in eine bitter-lächerliche Farce. Für weit entfernte und fremdschamresistente Beobachter ist das komisch – der Absturz ist aber für das gesamte politische System sehr folgenreich.   Warum eigentlich schäme ich mich ausgerechnet für Andrea Nahles? Am Wochenende habe ich doch noch […]
    • Die sanfte Gewalt der Verkindlichung
      Während Männer und Frauen im Alltag zuverlässig und selbstverständlich kooperieren, wird politisch und medial weithin ein Geschlechterkonflikt präsentiert. Dabei werden nicht nur Männer, sondern auch Frauen abgewertet, und mehr noch: Die Abwertungen beider hängen eng miteinander zusammen.   Eine Degradierung, als Wohltat verkleidet Die „bigotry of low expectations“, also etwa „die frömmelnde Borniertheit der geringen […]
    • Neue und alte Mauern – Was war los im Monat August?
      Vor ziemlich genau einem Monat schlug hier der Leser und Kommentator Martin vor, einen Monatsrückblick einzuführen, in dem noch einmal kurz die Texte der vergangenen Wochen aufgelistet und neuere Entwicklungen dazu erwähnt werden. Der Kommentarstrang solle für weitere Hinweise offen sein.  Mir gefällt die Idee gut. Ich habe hier einmal auch einmal eine ganze Weile […]
  • RSS Papalapapi

    • Der Familienrat – Netzwerktreffen und Konferenz in Hamburg
      Schon einmal von einem "Familienrat" gehört? Familienräte helfen Probleme zu lösen. Durch glückliche Umstände war ich beim 12. Netzwerktreffen zum Thema in Hamburg dabei. Weiterlesen Der Beitrag Der Familienrat – Netzwerktreffen und Konferenz in Hamburg erschien zuerst auf Papalapapi Vaterblog - Vater werden/Vater sein.
    • Fototapete mit Rosen – Raumdeko fürs Kinderzimmer der Tochter
      Kinderzimmer dekorieren ist so eine Sache und wird schwieriger, je älter die ... Tochter. Hier ein paar Anregungen und Lösungen für Väter, die hier punkten wollen. Oder müssen. Weiterlesen Der Beitrag Fototapete mit Rosen – Raumdeko fürs Kinderzimmer der Tochter erschien zuerst auf Papalapapi Vaterblog - Vater werden/Vater sein.
  • RSS Die Störenfridas

    • Angriff auf die Weiblichkeit: Salafismus in Algerien
      Man kann es nicht mehr verleugnen, der Salafismus hat in den letzten Jahren in Algerien rasant an Fahrt aufgenommen. Gerade in den letzten Monaten häuften sich Vorfälle, die ganz klar eine sehr beängstigende Entwicklung aufzeigen, die vielen Angst macht. In Algerien und in Europa breitet sich dieses Unbehagen immer weiter … Weiterlesen Der Beitrag Angriff […]
    • Bauchtanzromantik und Prostitution: die „Ouled Nail“
      Wer kennt Sie nicht, die Bilder und Fotos von früher, vor vielen Jahrzehnten, auf denen halbnackte Frauen orientalischer Herkunft verträumt in die Kamera schauen oder den Maler zu betrachten scheinen. Diese Bilder schufen früher Sehnsucht, insbesondere bei Männern, und waren mitverantwortlich oder begründeten die sogenannte „Haremsromantik“. Schöne Frauen, die nichts … Weiterlesen Der Beitrag Bauchtanzromantik […]
    • Bekenntnisse einer “TERF-Versteherin”
      Ein Gastbeitrag von Dorothée Dieser Text stammt von einer Frau, einer Transfrau, noch dazu spät entdeckt intersexuell (KS – 47,XXY / 46,XY Mosaik 4) und einer bekennenden Lesbe. Das ist die eine Seite und eigentlich sind es ja schon mehrere, über die sich problemlos streiten ließe. Und er stammt von … Weiterlesen Der Beitrag Bekenntnisse […]
  • RSS Alles Evolution

    • #Notallmen ist nicht falsch, sondern Humanismus
      Helen Pluckrose erläutert, warum „#Notallmen nicht etwa falsch ist, sondern schlicht Humanismus: It is customary within feminist discourse to treat the response #NotAllMen as something akin to a logical fallacy, which, once identified, can then be simply dismissed as an error of reasoning. Unlike genuine logical fallacies, however, there has never been any convincing demonstration […]
    • Bill Cosby und Identitätstheorien
      Bill Cosby was just sentenced to 10 years in the racially based "trial" that was nothing more than a white supremacy railroading. The system of white supremacy had to make an example of a prominent "Black" to keep all the other negroes in line — Tariq Nasheed (@tariqnasheed) September 25, 2018
  • RSS PinkStinks

    • Das Recht zu schweigen und zu sprechen
      Mit so viel Gegenwind hat Donald Trump nicht gerechnet. Seit einigen Wochen schickt er sich an, mit seinem zweiten Wunschkandidaten den Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten von Amerika zu besetzen, aber die Dinge entgleiten ihm. Viel steht auf dem Spiel. Die Mitglieder des Supreme Court werden auf Lebenszeit ernannt und bestimmen auf Jahrzehnte die Ausrichtung […]
    • Nie wieder Flirten
      Flirten sei eine Kunst, heißt es. Eine Kunst, die seit der #MeToo Debatte massiv gelitten hätte und allerorten verunsicherte Männer und genervte Frauen zurücklässt. Männer, die nicht mehr wissen, was genau jetzt noch unter Flirten fällt und was schon als Übergriff gewertet werden kann. Frauen, die sich darüber ärgern, dass Männer überhaupt nicht mehr den […]
    • Wie die Menstruation in die Tasse kommt
      Ob Frau, Mann oder Enby: Die Menstruation ist etwas, das fast alle Menschen mit Gebärmutter und Vagina managen müssen. Fragst Du Dich, warum ich nicht einfach “Frauen” schreibe? Weil es Frauen gibt, die keine Periode haben – sei es aus gesundheitlichen Gründen oder auch, weil sie Transfrauen sind. Und es gibt Männer, die Perioden haben. […]
  • RSS Genderama

    • Neue Zürcher Zeitung: "Wie MeToo die alten Männer zum Feindbild erklärt hat" – News vom 26. September 2018
      1. Reich, lüstern und unmoralisch: In der Genderdebatte ist der alte Mann zum Inbegriff all dessen geworden, was "heute gar nicht mehr geht". Zurecht? Natürlich nicht! Wir sollten den alten Männern besser zuhören.Hier geht es weiter mit dem Artikel von Sarah Pines. 2. Im Interview mit der "Zeit" berichtet Terry Gilliam, Mitglied der Komikertruppe Monty […]
    • Männer schummeln beim Einkommen – News vom 25. September 2018
      1. Wissenschaftler haben einen neuen Faktor gefunden, der bei der vermeintlichen Gehaltslücke zwischen den Geschlechtern eine Rolle spielen könnte: Männer verdienen weniger Geld, als sie bei Befragungen gegenüber Sozialwissenschaftlern angeben. Ein Grund dafür sind laut einer neuen Studie sozial erwünschte Antworten, also das Erfüllen einer Männlichkeitsnorm.Hier geht es weiter. 2. Die Berliner "taz" interviewt den […]
  • RSS Beziehungsweise weiterdenken

    • Geschichte von Frauen und Lesben dokumentiert
      Am 13. September 2018 ist das Digitale Deutsche Frauenarchiv (DDF) online gegangen. Darin wurde und wird das Wissen zur deutschen Frauenbewegung in einem gemeinsamen Portal der feministischen Erinnerungseinrichtungen gebündelt und für alle Interessierten zugänglich gemacht. Eine sehr lohnenswerte Fundgrube zur Frauengeschichte!
    • Was bringt die Quote – und was nicht?
      Susanne Eyssen erforschte die Quote und die Frauenpolitik in der SPD in den 1970er und 1980er Jahren. Für eine Tagung hat sie die Ergebnisse zusammengefasst und uns den Text freundlicherweise zur Verfügung gestellt.
  • RSS Stapel Chips

    • Random Thoughts Nr. 8
      Allgemeines zu meinen Onlineaktivitäten Ein paar Gedanken zu Chemnitz Die AstA der Universität Bremen 1. Allgemeines zu meinen Onlineaktivitäten Es ist vielleicht einigen aufgefallen, dass ich meine Onlineaktivitäten in letzter Zeit etwas eingeschränkt habe. Grund dafür ist der Zeitfaktor. Studien- und berufstechnisch bin ich gut ausgelastet. Zudem verbringe ich gerne meine Zeit mit meinen Freunden, […]
    • Ich habe keinen Bock mehr auf den Gendersozialismus #menaretrash
      Jetzt mal ganz im ernst. Ich hatte schon eine Menge geschrieben und es einfach wieder gelöscht. Denn letztendlich begann meine Zündung für diesen Beitrag mit diesem Satz aus einem Welt-Artikel zum Thema #MenAreTrash. Vielmehr kanalisierte sie [Sibel Schick] darin ihren Ärger über die Hasskommentare, die sie in vergangenen Monaten von Männern erhielt und die seit […]
  • RSS Kleinerdrei

  • RSS Mädchen-mannschaft

    • Bury Your Gaze Ep. 10: Subtext & Queerbait
      Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist: GAY! Wenn Heteronormativität und Homophobie in der Popkultur zuschlagen, können Charlott und Lantzschi oft nur müde lächeln. Denn zum Repertoire queerer Superkräfte gehört das sogenannte „Dritte Auge“.Während Heteras sich von Typen permanent die Sicht vernebeln lassen, erkennen wir queere Repräsentation, die hauptsächlich im Subtext und/oder... […]
    • Servicewüste Feminismus Ep. 12: Geschlecht und die extreme Rechte; Misogynoir und Serena Williams
      Servicewüste Feminismus? Einmal im Monat – quasi auf dem Silbertablett präsentiert – sprechen Mädchenmannschafts-Redakteur_innen über aktuelle Themen, Ideen für feministische Interventionen und Dinge, die wir gerade super finden. Den Podcast könnt ihr über Apple Podcasts, bei Spotify, oder den RSS-Feed abonieren. Wir knüpfen mit dieser Folge nahtlos an unsere letzte Podcastfolge zu Chemnitz an: Zu... […]
  • RSS Jochen König

    • Fragmente aus meinem Leben
      Ich hatte gerade drei Wochen Urlaub. Zwei Wochen mit den Kindern und nun noch eine Woche ohne die Kinder. Mit den Kindern war ich an der Nordsee. Danach noch eine Woche alleine in Berlin....
    • Ja, Nein, Vielleicht – Sex und Konsens
      Wir sitzen zusammen in meiner Wohnung. Martina und ich. Wir haben uns über Tinder kennengelernt. Es ist unser viertes oder fünftes Date. Ich habe einen Tee gekocht. Es ist früher Abend. Wir haben beide...
    • Im Zweifel für den Zweifel
      Vor mittlerweile etwa einem Jahr war ich bei einem insgesamt dreitägigen Workshop zu theatral-spielerischen Reflexionen von Männlichkeit. Der Workshop trug den Titel „Im Zweifel für den Zweifel“ – ein Verweis auf einen Song von...
  • RSS Umstandslos

    • Working Mum’s Death. Über Arbeit, Mutterschaft und Erschöpfung
      Die Berliner Autorin, Kuratorin und Fotografin Inga Selck hat für das Familia*Futura-Festival für Familien und Familienutopien, das kommendes Wochenende, 14. bis 16. September, in Dresden stattfindet, eine Fotoausstellung konzipiert, für die sie Menschen in einer Mutter-Kind-Klinik porträtiert hat, die durch Care- und Erwerbsarbeit krank geworden sind. Auf umstandslos zeigt sie vorab eine Auswahl der Bilder und erzählt […]
    • Über Büffel in Zeiten geteilten Sorgerechts. Erzählung
      In einer literarischen Erzählung schaut Steven Solbrig von einem Nebenschauplatz – der letztlich nicht so abseitig ist, wie anfänglich angenommen werden könnte – auf die #metoo-Debatte. Die Hauptfigur verzweifelt nach dem Scheitern der Beziehung mit einer Alleinerziehenden an der verlorenen Verbindung zu deren Kind. Der leibliche Vater, der, so erfahren die Leser_innen, gewalttätig gegen Frau […]
    • Kinderkotze, Politik und Liebe
      eine Kolumne von Maren Hpunkt Lieber den Eisbecher als den Arbeitsdruck Ich will das gute Leben verdammt. Ich will nicht nur zwischen Care-Arbeit und Lohnarbeit mäandern. Ich will gemütlich mit dem Kind im Planschbecken dümpeln, ganz für mich allein mein Buch weiterlesen und vielleicht auch ein Eis essen mit Freund*innen. Was mich schon seit Wochen […]
  • RSS uepsilonniks

    • Petition: Kinder brauchen Mama UND Papa!
      Bitte unterstützt diese Petition: Lösung Doppelresidenz – denn Kinder brauchen Mama UND Papa Advertisements
    • Rassismusdetektor: „Du bist ein Rassist!“ – Über Kultur und Rassismus
      Es gibt einen neuen Fragebogen, der kein Fragebogen ist, sondern eine als Frage verkleidete Anklage, man sei ein Rassist. Die Option „Du bist kein Rassist“ kennt der „Fragebogen“ nicht. Das Ergebnis dieser „Fragen“ kennt nur zwei Optionen, nämlich dass man entweder ein Rassist sei, der das leugnet, oder einer, der das einräumt und Besserung gelobt […]
    • kendra m: Sexuelle Belästigung
      Ein Kommentar, zu wertvoll um ihn in der Versenkung verschwinden zu lassen: Kennt Ihr die gestreckte Beuge? Das ist eine figurbetonte Körperhaltung bei Krankenschwestern, die sich einen Arzt angeln wollen. Samuel Shem („House of God“) hats erfunden, jetzter Arzt kennt das. Kennt Ihr auch diese Haltung im Büro, wenn junge Frauen sich recken? Kopf hoch, […]
  • RSS Auschfrei

    • Meta: Blogpause
      Auf diesem Blog war es in den vergangenen Wochen ruhig. Zu wenig Zeit, um lohnende Themen bloggeeignet aufzubereiten. Und auch keine Lust mehr, mich an naiv-bornierten oder verbiestert-männerhassenden Feministinnen aufzuarbeiten, deren faktenresistentes Weltbild nur von den eigenen gefühlten Wahrheiten getragen … Weiterlesen →
    • Die Sache mit der #Gleichberechtigung
      TLDR: Mein Mann darf für mich bezahlen. mir Lasten abnehmen. mich beschützen. Auf Twitter fiel mir der folgende Tweet von Remi ins Auge: Ich bin auf der Suche nach einem Mann, der bereit ist die Gleichberechtigung ernsthaft zu diskutieren. https://t.co/GYrhnX5jsD … Weiterlesen →
    • Umfrage zur Bekleidung bei mündlichen Prüfungen
      Auf Twitter spülte es diesen Tweet in meine Timeline: Irgendwie gibt's in den mündlichen Prüfungen schon so ne Art Kleidercode, oder? Kleidchen/süßes Oberteilchen: "Lieber Prüfer, ich bin ein ganz armes Ding und will doch nur bestehen." Anzug: "Moin. Die harten … Weiterlesen →
  • RSS Geschlechter allerlei

    • Integrationsindex: sind 6 Prozentpunkte Unterschied eine Schlagzeile wert?
      QUELLE: https://www.sueddeutsche.de/politik/integrationsbarometer-maenner-bewerten-integration-negativer-als-frauen-1.4132909 Gemäß einer repräsentativen Umfrage, bei dem ein so genannter „Integrationsindex“ ermittelt wird (100 = sehr positives Integrationsklima, 0 = sehr negatives Integrationsklima) gaben Frauen einen durchschnittlichen Wert von 67 an, Männer den Wert 61. Also läppische 6 Prozentpunkte Unterschied. Für die Süddeutsche Zeitung schon genug, um daraus die Schlagzeile zu zimmern. Ja, faktisch […]
    • Land Sachsen-Anhalt verteilt Fördergelder für gender-feministische Wissenschaft
      In Zusammenarbeit mit der „Koordinierungsstelle Genderforschung&Chancengleichheit“(KGC), einer Organisation, die die Arbeit von Gleichstellungsbeauftragten vernetzt und rechtlich irgendwo zwischen Regierung, linken Parteien, Universitäten und Frauenverbänden angesiedelt ist (Rechtsexperten bitte vor!) spendiert das Landesministrium für Justiz und Gleichstellung Sachsen-Anhalt bis zu 1500€ für Dissertationen/Habilitation bzw. Master- oder Staatsexamensarbeiten die Feminismus und Genderideologie stützen. Aus der Ausschreibung (PDF): […]
    • Roman-Tipp für Männer: „Selbst verloren“ von Andreas Neumann
      And now to something completely different. Heute möchte ich mal auf einen Roman hinweisen, der mich sehr beeindruckt hat. Er trägt den Titel „Selbst verloren“ und wurde vom Heilpraktiker Andreas Neumann geschrieben. Das Buch kann hier bestellt werden. Die Story handelt von einem Mann in mittleren Jahren, der von seiner Frau verlassen wird. Aber es […]
  • RSS Journelle

    • Es geht um die Kontrolle der Gebärmutter, nicht um die Gesundheit von Frauen
      Heute habe ich 530,00€ in meiner gynäkologischen Praxis bezahlt und meine Krankenkasse wird mir davon 0,00€ zurückerstatten. Die Kosten setzten sich zusammen aus 450,00€ für eine Hormonspirale (mit Einsetzen) und 80,00€ für eine Brustkrebsvorsorge mit Ultraschall. Dass diese Kosten nicht … Weiterlesen →
    • Gegenwartsschwimmen
      Während ich im September 2017 in Hever 2,5km durch wunderschöne südenglische Landschaften schwamm, fragte ich mich, warum ich mich nicht für die kürzere Strecke von einer Meile entschieden hatte. Ich kämpfte mit der Kälte des Wassers und mit meinem neuen … Weiterlesen →
    • Auch 2018 gehört mein Uterus noch immer nicht mir
      Über den Rechtsstreit zwischen der Sparkasse und Marlies Krämer, in dem es darum ging, dass nicht nur „Kunden“ sondern auch „Kundinnen“ auf den Bankformularen genannt werden, schrieb Antje Schrupp: „Männer sind nur ein Teil der Menschheit, und zwar ein spezifischer … Weiterlesen →
  • RSS Frau Papa

    • Aktives Miteinander – ein Versuch.
      Die ersten Schulwochen sind vorbei. Der Alltag kehrt zurück. Wobei Alltag ist es besonders für Kind4 noch nicht. In unserer Grundschule wird jahrgangsübergreifen unterrichtet. Die Klassen 1-3 sind gemeinsam und erst in der 4. Kommen die Kinder in eine neue Klasse. Deshalb gingen die beiden …
    • Da ist er wieder…
      Immer wieder, wenn ich merke, dass ich nur alle 10-14 Tage einen Blogeintrag schreibe, kommt der Gedanke: „Dann kannst du es doch sein lassen!“ Wisst ihr, ich blogge nicht für irgendwelche Statistiken oder Marktanteile. Ich schreibe über mein Leben, meine Gedanken und alles, was mich …
    • Müde
      Ich mag meinen Blog. Ich mag die Menschen, die ich darüber kennengelernt habe. Und dennoch sitze ich derzeit immer wieder vor dem Editor, schreibe einen Absatz und dann finde ich keine Worte. Die neue Arbeit ist toll. Anstrengend, aber richtig gut. Ein super Team, eine …
  • RSS Cuncti

    • Zerfällt die Familie, zerfällt die Gesellschaft
      Eine intakte Familie ist eine der wichtigsten Voraussetzung für einen gut funktionierenden Staat. Dieser unterminiert jedoch den Zusammenhalt der Familie und züchtet orientierungslose Persönlichkeiten zweierlei Art heran. Auf der einen Seite diejenigen des links-grünen Establishments, die sich in übertriebener Konformität dem emotionalem Es unterwerfen. Auf der anderen Seite die Persönlichkeiten der Neurechten und der AfD, […]
    • Gendersternchen und andere Merkwürdigkeiten
      Stellen Sie sich vor, Sie hören Rolf Zuckowskis Lied „Wie schön, dass Du geboren bist", aber statt der Textzeile „Alle deine Freunde freuen sich mit dir" heißt es auf einmal: „Alle Deine Freunde, Freundinnen und Kinder mit intersexuellem Hintergrund freuen sich mit dir." So oder so ähnlich könnte sich der bekannte Vers anhören, wenn der […]
    • Brecht das Schweigen: Männergesundheit an Universitäten
      Männliche Studenten sind in den USA und Kanada eine vergessene demografische Gruppe – besonders wenn es um ihre gesundheitlichen und seelischen Bedürfnisse geht. Wenn Millionen junger Menschen ihr Universitätsstudium beginnen, erwartet sie eine Zeit voller Hoffnung, Möglichkeiten und Spannung. Dennoch gibt es einige Studenten, die mit besonderen Problemen zu kämpfen haben, was auch mit mangelnder […]
  • RSS Gendertreff

    • Was ist ein Transgender? – Ava im Interview mit Bloggerin Klaudija
      Ava berichtet: Vor einigen Wochen wurde ich gefragt, ob ich in einem Video-Interview über meine Transidentität, meine Erfahrungen rund um Trans* und auch die Selbsthilfearbeit des Gendertreff e.V. berichten würde. Natürlich habe ich sofort zugesagt. Und so traf ich Bloggerin...
    • Urlaub auf Usedom
      Autorinnen: Ute & Xenia   Usedom, die zweitgrößte Insel Deutschlands – 445 km² (deutscher Anteil 373 km² – polnischer Anteil 72 km²), war unser diesjähriges Urlaubsziel. Also ging es am Sonntag 26.8. los Richtung Nordosten. Eine Zwischenstation legten wir kurz...
    • Selbsthilfetreffen – 1. Gendertreff Solingen
      Im Verzeichnis unserer Selbsthilfetreffen haben wir es ja bereits angedeutet: In unregelmäßigen Abständen organisieren wir mit dem Gendertreff Solingen nun auch in der Klingenstadt ein Selbsthilfetreffen für Transgender und Angehörige. Und so fand am Samstag, den 25.08.2018 erstmals der Gendertreff...