Blogbibliothek 4 von 4: Politik und Weltgeschehen

Diese Blogsammlung ist nur ein Ausschnitt aus meiner Lektüre. Tatsächlich besuche ich weit mehr interessante Blogs, das Angebot kann also ab und an wechseln. Mit der Auswahl ist keine Stellungnahme zu in den Blogs vertretenen Meinungen verbunden!

Die Blogs versammle ich auf vier Seiten, die jeweils einen klaren Schwerpunkt haben:

  • RSS Leben mit Flüchtlingen

    • Afrikaner in Europa
      Seit ein paar Monaten lebe ich mit Afrikanern zusammen. Nicht nur in einem Haus lebe ich mit ihnen, sondern in einer WG. Weil ich mich vegetarisch ernähre, die Afrikaner nicht, haben wir getrennte Küchen, aber unsere Gemeinschaftsräume und Sanitärräume teilen wir miteinander, wir sind einander also sehr nah.  Dabei merke ich, wie sehr sich mein […]
    • Das Monster Bürokratie
      Die Bürokratie ist ein Problem; alle Flüchtlingshelfer, die ich kenne, sind sich darin einig. Viele sehen in dem aufgeblähten und inadäquaten Verwaltungsapparat das größte Problem von allen, die sich einem Helfer stellen. Warum gibt es trotzdem keine Initiativen, das Problem zu lösen?  Vielen drängt sich dabei eine sehr einfache Antwort auf: Es ist politisch so […]
    • Globale WG
      Weil wir auf der Welt durch die Globalisierung und die modernen Kommunikationsmittel immer enger zusammenrücken, spricht man seit ein paar Jahrzehnten vom »globalen Dorf«. Durch Internet, Smartphones und die Migrationsströme ist es inzwischen jedoch eher schon zu einer globalen WG geworden, einer globalen Wohngemeinschaft. In einer solchen wohne ich. Der Schmerz Neulich war ich genau […]
  • RSS What you read is what I’ve felt

    • Wie politische Meinungen entstehen
      Ich habe keine politische Meinungen. Und, ob Sie’s glauben oder nicht: Auch Sie haben keine politische Meinungen, nur private Meinungen. Wie komme ich zu dieser dreisten Behauptung? Wir können uns fragen: „Was trennt eigentlich das private Meinen und Wollen vom politischen Meinen und Wollen?“ „Privat“ lässt sich übersetzen mit „beraubt“. Wenn es um unser Meinen…
    • Politische Aufmerksamkeit als bürgerschaftliches Gemeingut
      Wir haben die Wahl, wie wir die knappe Ressource unserer Tage verteilen wollen: Politische Aufmerksamkeit. Im Moment haben wir ein verfassungsmäßiges Politsystem geschaffen (und halten es durch unsere Zustimmung und Akzeptanz am Leben), das darin besteht, dass sich derjenige diese knappe Ressource unter den Nagel reissen kann, der am dreistesten polarisiert, andere verletzt, Dramen inszeniert…
    • Politik als aktive Sorge für gute Beziehungen
      In einem der ganz frühen Artikel auf diesem Blog, kurz nachdem mich David Graeber’s Buch „Bürokratie“ dazu gebracht hat, mich überhaupt wieder mit Politik und Politiktheorie zu beschäftigen, war davon die Rede, dass das „politische“ Problem der Gewalt nur ein Sonderfall des allgemeineren Problems guter Beziehung zwischen uns Menschen sei. Entwickelt man diesen Gedanken systematisch…
  • RSS Alice in Wonderland

  • RSS Kaffee & Kapital

  • RSS Quergedacht

    • Evolutionsschritt?
      Im neuen Bild der Wissenschaft (Juli 2018) geht es um etwaige, extraterrestrische Zivilisationen, wobei das Konzept der künstlichen Intelligenz (abgekürzt KI) eine wesentliche Rolle spielt. Ich hatte in Bezug auf die mit einer KI verbundene Problematik ja bereits an früherer Stelle schon einmal gewisse Bedenken geäußert. Es könnte nämlich sehr gut sein, dass unsere biologische […]
    • Dropbox umschalten
      Ich bin ja nun wirklich nicht so der Dropbox-Junkie, aber hin und wieder ist Dropbox doch ganz nützlich. Nun pfeift mein Rechner aus dem letzten Loch und deswegen habe ich den alten (und abgelegten) PC von meiner Tochter reanimiert, reaktiviert und repariert. Läuft auch weitestgehend störungsfrei. Ein paar Kleinigkeiten bleiben natürlich immer noch zu machen […]
    • Unsere Medien, das Trauerspiel …
      “Wenn du wissen willst, worüber wir reden, dann mach’ den Fernseher aus!” (Verfasser unbekannt) Stell’ dir vor, du möchtest die Bude für dich und deine Familie mit Grünzeug verschönern. Oder deinen Balkon bzw. deinen Garten. Du suchst dir etwas aus, was schön bunt ist, anspruchslos obendrein und was schnell wächst. Solches Saatgut bestellst du per […]
  • RSS Lost in Europe

    • Alarmstufe Rot beim Brexit
      Fast auf den Tag genau zwei Jahre nach dem Brexit-Votum wird der britische EU-Austritt zum Notfall. Alle EU-Länder, Unternehmen und Banken sollten sich auf ein Scheitern der Scheidung... (Dies ist nur ein Anreißer. Der volle Text steht auf meiner Website!)
    • Juncker eilt Merkel zu Hilfe
      Erst stellte er sich hinter Österreichs Kanzler Kurz und dessen Abschottungs-Politik. Dann schwieg Kommissionschef Juncker – bis die Regierungskrise in Berlin ausbrach. Nun eilt er... (Dies ist nur ein Anreißer. Der volle Text steht auf meiner Website!)
    • Die außer-europäische Schein-Lösung
      Kanzlerin Merkel spricht von einer “europäischen Lösung” im Flüchtlingsstreit – und meint bilaterale Rücknahmeabkommen. Da ist EU-Ratspräsident Tusk ehrlicher: Er propagiert... (Dies ist nur ein Anreißer. Der volle Text steht auf meiner Website!)
  • RSS Correctiv.org

    • Nein, Präsident Trump – die Kriminalität in Deutschland ist nicht gestiegen
      von Caroline Schmüser In einem Tweet kritisierte US-Präsident Trump die deutsche Flüchtlingspolitik, bezog sich dabei jedoch auf falsche Fakten. Bildnachweis: NICHOLAS KAMM / AFP In einem Tweet kritisierte US-Präsident Donald Trump die Flüchtlingspolitik der deutschen Regierung, belegte dies jedoch mit falschen Behauptungen. Weder ist die Kriminalität in Deutschland gestiegen, noch wenden sich laut Umfragewerten die […]
    • Der Prozess, Tag 38
      von Marita Wehlus Urteilsverkündung verschoben Bildnachweis: CORRECTIV.RUHR Das Gericht entscheidet, den psychiatrischen Gutachter der Verteidigung doch noch zu hören. Neue Untersuchungen der beschlagnahmten Proben auf Wirkstoffgehalt wird es nicht geben. Welchen Eindruck macht Peter Stadtmann? Der Angeklagte berät sich heute viel mit seinen Anwälten. Sie gehen Schriftstücke durch und tuscheln miteinander. Welchen Eindruck machen die […]
    • Der Prozess, Tag 37
      von Marita Wehlus Verteidigung überflutet Gericht mit Anträgen, Urteil womöglich nächste Woche. Bildnachweis: correctiv.ruhr Die Verteidigung beantragt, noch mehrere Zeugen zu hören, den psychologischen Sachverständigen Schiffer auszuschließen und ein neues Gutachten über die beschlagnahmten Proben. Das Gericht lehnt derweil 18 übrige Anträge ab. Welchen Eindruck macht Peter Stadtmann? Stadtmann wirkt heute aufgeweckt und aufmerksam. Nachdem […]
  • RSS Schnappfisch- kapitalismus

    • DSGVO – frischer Wind bei der Meinungsbildung?
      In einer Woche, am 25. Mai, ist es soweit. Die seit zwei Jahren eingetütete EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wird dann auch in Deutschland wirksam. Kaum jemandem, der sich mit seiner Meinung im Internet bewegt, dürfte das entgangen sein – sogar einige KonsumEnten haben vom neuen Datenschutz etwas mitbekommen, wenn auch nur indirekt durch die Ankündigung von Blogschließungen. […]
    • Im Westen nichts Neues
      Auf dem Schnappfisch-Blog ist es ruhiger geworden, das ist vielen nicht entgangen. Der Grund ist nicht die Unlust am Schreiben, es sind viel mehr die Themen, die sich wiederholen. Ewig über das Gleiche in neuer Verpackung zu schreiben, ist mir ein Gräuel. Egal ob es die derzeitige Kriegsgefahr ist, die abermals über den (unbewiesenen) Giftgasangriff […]
    • Wie wirklich ist die Wirklichkeit?
      Am Anfang steht eine Geschichte, eine Geschichte mitten aus dem Leben. So hat es sich auch in dieser Geschichte zugetragen, dass das Unheil gerade noch abgewendet werden konnte – doch zum Preis eines noch größeren Unheils. Aber der Reihe nach. Unser Protagonist der Geschichte hatte ein bewegtes Leben. Schon in früher Kindheit konnte er Menschen […]
  • RSS Aktuelle Sozialpolitik

    • Ohne Titel
      Wichtiger Hinweis:In Zukunft wird dieser Blog betrieben unter der Adressewww.aktuelle-sozialpolitik.de Alle Beiträge, die hier bislang erschienen sind unter der Adresse www.aktuelle-sozialpolitk.blogspot.de, habe ich in den neuen Blog auf Wordpress-Basis übernommen (allerdings muss ich die mehr als 1.200 Beiträge noch nachbearbeiten, was verständlicherweise etwas dauern wird). Die Umstellung hat auch den Grund, dass ich jetzt ein Design verwenden […]
  • RSS Griechenland Blog

    • Griechenland soll Verschuldungs-Deal bekommen
      IWF und Eurozone scheinen sich auf einen Kompromiss geeinigt zu haben, der Griechenlands Verschuldung bis auf weiteres tragfähig gestalten, das Land jedoch gleichzeitig jahrzehntelang unter eine verstärkte Beaufsichtigung durch seine Gläubiger stellen soll.
    • Griechenlands Bürger sehen weiterhin „schwarz“
      Trotz des bevorstehenden Ausgangs aus den Memoranden sehen in Griechenland 7 von 10 Bürgern eine schwarze Zukunft, erwarten auch für 2018 eine wirtschaftliche Rezession und bezweifeln, dass das Land in den kommenden 12 Monaten aus der Krise zu kommen schafft.
    • Griechenlands heilige Kuh der Immobilien
      Laut der POMIDA werden sich in Griechenland hunderttausende Immobilienbesitzer bei Erhalt der Bescheide zur Immobiliensteuer ENFIA für das Jahr 2018 ungläubig die Augen reiben.
  • RSS Nachdenkseiten

    • Videohinweise am Mittwoch
      Hier finden Sie in der Regel am Mittwoch und am Samstag einen Überblick über interessante Videobeiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie anschauen wollen. Die Videohinweise sind auch auf unserer YouTube-Seite als spezielle Playlist verfügbar. Auch für die Rubrik „Musik […]
    • Der Jurist und Autor Wolfgang Bittner zur „Annexion“ der Krim. Anmerkungen zu einem Dauerbrenner.
      Weil wir in der aktuellen und wiederkehrenden Debatte des Verhältnisses zwischen Russland und dem Westen unentwegt dem Schlachtruf „Aber die völkerrechtswidrige Annexion der Krim! “ begegnen, sind wir dankbar für Wolfgang Bittners Text. Albrecht Müller. Angebliche „Annexion“ der Krim als Kampfbegriff War der Anschluss der Krim an Russland völkerrechtswidrig? Von Wolfgang Bittner Die im März […]
  • RSS Islamic

    • Experte: Antisemitismus hat in Deutschland „eher“ abgenommen
      Umfragen des Instituts für Demoskopie in Allensbach zeigen, eine abnehmende Tendenz von Antisemitismus in Deutschland. Islamfeindlichkeit sei stärker verbreitet. The post Experte: Antisemitismus hat in Deutschland „eher“ abgenommen appeared first on IslamiQ - Nachrichten- und Debattenmagazin zu Islam und Muslimen.
    • Bednarz kritisiert rechtspopulistische Christen
      Die Publizistin Liane Bednarz warnt vor einem rechtspopulistischen Milieu unter Christen, die ihre Religion für ein „antimuslimisches Bollwerk“ instrumentalisieren. The post Bednarz kritisiert rechtspopulistische Christen appeared first on IslamiQ - Nachrichten- und Debattenmagazin zu Islam und Muslimen.
    • Islamfeindlichkeit häufigste Diskriminierungsursache im Bildungswesen
      Die Initiative für ein Diskriminierungsfreies Bildungswesen (IDB) zeigt in ihrem aktuellen Bericht, dass Islamfeindlichkeit die häufigste Ursache für Diskriminierung ist. The post Islamfeindlichkeit häufigste Diskriminierungsursache im Bildungswesen appeared first on IslamiQ - Nachrichten- und Debattenmagazin zu Islam und Muslimen.
  • RSS Vor(un)ruhestand

    • Was ist von der Rentenkommission zu erwarten?
      Allen ist klar, die gesetzliche Rente muss reformiert werden, wenn sie auf Dauer funktionieren soll. Die von der Regierung eingesetzte Rentenkommission soll’s richten. Dumm nur, dass die jüngere Generation in […] weiterlesen →
    • SPD macht bei Mütterrente wieder nur halbe Sachen
      Drei Rentenpunkte für alle Mütter – logisch, oder? Mütter mit Kindern, die vor 1992 bekommen nur dann drei Punkte, wenn sie drei und mehr Kinder haben. SPD-Sozialminister Hubertus Heil schlägt […] weiterlesen →
    • Warum England immer eine Reise wert ist
      Big Ben, Tower, Buckingham Palace – England ist mehr als nur London und die durch unzählige Pilcher-Verfilmungen bekannte Grafschaft Cornwall. Vor allem im Süden der Insel lockt mit wunderschönen Landstrichen. […] weiterlesen →
  • RSS Law Blog

    • Etwaige Folgen der Außerachtlassung dieser Bedingung
      Es begab sich vor vielen, vielen Jahren, dass bei den Duisburger Verkehrsbetrieben ein Direktor an die Tür des Hausjuristen klopfte. „Wir hatten doch neulich diesen Fall, wo ein Fahrgast Schmerzensgeld wollte, weil er in einer Bahn gestürzt ist.“ Der Herr … Weiterlesen →
    • Neuer beA-Ärger: Anwälte klagen wegen Pseudo-Verschlüsselung
      Die Gesellschaft für Freiheitsrechte (GFF) hat eine Klage für ein sicheres „besonderes elektronisches Anwaltspostfach” (beA) koordiniert. Die Klage gegen die Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) wurde am 15. Juni 2018 beim Berliner Anwaltsgerichtshof eingereicht und hat zum Ziel, das beA mit Ende-zuEnde-Verschlüsselung so … Weiterlesen →
    • Ungezählte Druckverschlusstüten
      Die Anklageschrift in einem Betäubungsmittelverfahren zählt unter anderem folgende Beweismittel auf: 1 Grow-Zelt nebst Gestänge ungezählte Druckverschlusstüten 1 Dünger-Anleitung ungezählte Gelbtafeln 1 Mülleimer Ich überlege noch, wie ich die ungezählten – vielleicht sind ja auch unzählige gemeint – Gegenstände juristisch … Weiterlesen →
  • RSS Netzpolitik

    • Polizeigesetze: Nach Kritik verschiebt NRW den Ausbau der Polizeibefugnisse auf Herbst
      Polizei soll per Staatstrojaner ermitteln dürfen. (Symbolbild, Collage durch uns) Pferd: CC-BY-2.0 tirch CC-BY-SA 2.0 Johnny SilvercloudIm Landtag in NRW wurde das geplante neue Polizeigesetz kontrovers diskutiert. Zahlreiche Wissenschaftler und Praktiker haben grundsätzliche Zweifel an dem Einsatz von Spionagesoftware und der Freiheitsbeschränkung bei "drohender Gefahr". Die zweite Lesung wurde auf September verschoben.
    • Hessen: Staatstrojaner so gut wie beschlossen
      Eine Protestkundgebung gegen den Hessentrojaner. CC-BY-NC 2.0 Sebastian SchollIm Hessischen Landtag hat die schwarz-grüne Landesregierung gestern Abend in zweiter Lesung eine Beschlussempfehlung durchgewunken: Dem Staatstrojaner im Polizeigesetz des Bundeslandes steht somit nichts mehr im Wege. Nach erheblicher Kritik von Sachverständigen im Landtag einigten sich CDU und Grüne zwar, dem hessischen Verfassungsschutz keine Erlaubnis zum staatlichen […]