Blogbibliothek – Teil 3 von 5: Geistreiche Blogs und Magazine

Philosophie, Psychologie, Religion und Spirituelles…
Diese Blogsammlung ist nur ein Ausschnitt aus meiner Lektüre. Tatsächlich besuche ich weit mehr interessante Blogs, das Angebot kann also ab und an wechseln. Mit der Auswahl ist keine Stellungnahme zu in den Blogs vertretenen Meinungen verbunden!

Die Blogs versammle ich auf fünf Seiten, die jeweils einen klaren Schwerpunkt haben:

  • RSS Geist & Gegenwart

    • Den Zusammenbruch akzeptieren, die Krise meistern
      Warum krampfhaft erhalten, was dem Untergang geweiht ist? Ein Text von Frank AugustinZwingt uns die Corona-Krise endlich eine neue Bereitschaft für eine neue Wirtschaftswelt auf? Zu hoffen wäre es, gerade auch, weil wir die letzte Krise um 2008 dazu nicht genutzt hatten. Denn bisher gab es auf der einen Seite nur die hoffnungslosen Romantiker, die sich […]
    • Psychologie und Philosophie der Pferdestärken
      Das Auto als Mutterersatz und Antidepressivum?Wir haben ein Auto. Meistens steht es rum, in unserer Freizeit bringt es uns in den Wald, an den See oder in den Urlaub. Werden wir Menschen das Auto jemals wieder loswerden können? Das frage ich mich manchmal, wenn ich einerseits sehe, wie wenig sinnvoll, wie klimaschädlsich ein eigenes Auto […]
    • Impeachment III: Freispruch bei eingestandener Schuld
      Sternstunden des postfaktischen Zeitalters Das Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trum ist vorbei und das Ergebnis wahrlich keine Überraschung. Wie ich schon im ersten Artikel zu dieser Serie schrieb: "Dieses Verfahren hat noch nie funktioniert (wenn die Amtsenthebung des Präsidenten das Erfolgkriterium ist) und es wird auch diesesmal nicht ohne Weiteres funktionieren, obwohl Trump und sein... Toll, […]
  • RSS Philosophie InDebate

    • InDepth – shortread: Was ist Hate Speech? Ein Vorschlag zur Begriffsexplikation
      Inga Bones Der englischsprachige Ausdruck Hate Speech, manchmal als „Hassrede“ oder „Hassbotschaft“ übersetzt, hat sich im deutschsprachigen Raum mittlerweile fest etabliert. Hate Speech wird im öffentlichen Diskurs besonders häufig im Zusammenhang mit der Funktionslogik des Internets und sozialer Netzwerke thematisiert. … Weiterlesen →
  • RSS Hohe Luft (Magazin)

    • Was die Pandemie uns sagt
      Der 91-jährige Freiburger Philosoph Rainer Marten, einer der letzten Schüler Martin Heideggers, über die Spaßgesellschaft, die Zufälligkeit des Lebens – und den Sinn der Corona-Krise.   Vor der sich seit Anfang 2020 ausbreitenden Coronavirus-Seuche sind „alle Völker“ gleich. Mit der Zeit wird sie jedes Land auf der Erde heimsuchen. Unter den sehr Alten und Kranken […]
    • Die Corona-Krise – Über die Vereinbarung des Unvereinbaren
      Es war schon vorher da, aber so richtig fing es mit einer Konzertabsage an. Am Freitag, dem 13. wurde ein Konzert abgesagt, das ich am Samstag eine Woche später besucht hätte. Samstags drauf hätte ich an einem Literaturfestival gearbeitet. Auch das wurde abgesagt. Am Sonntag habe ich Bücher aus der Bibliothek der Universität Konstanz geholt. […]
    • Wenn die Zukunft kommt
      Ein neues Jahrzehnt ist angebrochen. Wir schreiben das Jahr 2020. Doch niemand begrüßt die – rein optisch – eindrucksvolle Zahlenreihe mit Applaus. Von Euphorie nicht viel zu spüren. Zwar gibt es in Berlin nun ein „Haus der Zukünfte“, das „Futurium“, in dem man visionäre Lebensmodelle entdecken und ausprobieren kann. Doch wer hat schon Bock auf […]
  • RSS Slippery Slopes

    • Abschied | Und kein Ende
      Eines ist klar: Wenn’s ans Abschiednehmen geht, werden Herzen schwer und Augen feucht. Generationen von Schlagerbarden und -bardeusen haben uns in vielfach reproduzierten Schmonzetten die Litanei vom Schmerz der Trennung gesungen – und zwar ganz zu Recht. Denn noch etwas dürfte klar sein: Wer seine Mitmenschen einmal fragt, wie es ihnen mit dem Abschied so […]
    • Abschied | Auf ewig
      Es gibt zwei Arten von Abschieden: Abschiede auf Zeit und Abschiede für immer. Obwohl das Nachdenken über den Abschied sich in den meisten Fällen mit letzteren beschäftigt, sind erstere doch weitaus häufiger; denn während wir uns nur selten auf Nimmerwiedersehen verabschieden, sind Abschiede am Ende einer flüchtigen oder längeren Begegnung im Laufe des Lebens oder […]
    • Abschied | Von alten Gewohnheiten
      Das Knallen der Sektkorken und Polenböller wird eben erst verhallt, das neue Jahr nur ein paar Tage alt sein, und schon werden viele Menschen ernüchtert feststellen: All die guten Vorsätze, die sie in der Neujahrsnacht gefasst haben, sind längst schon wieder perdu. Mag der eine beschlossen haben, zukünftig weniger Alkohol zu trinken, und eine andere, […]
  • RSS Bengt V. Früchtenicht

    • Corona und der Wille zum Verzicht
      Unabhängig davon, ob man die Maßnahmen gegen Corona für angemessen, übertrieben oder untertrieben hält, für zielführend oder nicht, für ein sozialistisches, kapitalistisches oder technokratisches Machtinstrument – unabhängig davon kann man es doch beachtlich finden, wie bereitwillig sich die meisten Menschen ihnen fügen. Hier scheiden sich dann schon wieder die Geister, für manchen ist es gesunder […]
    • Karl Popper und Gilbert Ryle
      Auf Youtube gibt’s neue Videos, auf beiden Kanälen: Überlegungen zu Karl R. Poppers Falsifikationismus und eine Buchbesprechung zu Gilbert Ryles Begriff des Geistes. Viel Spaß damit!
    • ‚Teufel im Detail‘: Philosophischer Podcast
      Vor einigen Tagen haben Yannick, mein partner in crime und meine Wenigkeit die erste Ausgabe unseres philosophischen Podcasts auf Youtube hochgeladen. Damit erhält er den Namen Teufel im Detail. Denn Philosophie hakt oft in den Details nach, die sonst als unproblematisch vorausgesetzt werden. Unser erstes Thema lautet „Nietzsche und Vedanta“. Seht, oder hört, selbst: An […]
  • RSS Totenhemd-Blog

    • Eine Todesanzeige berührte mich
      Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) Ja, ich bin auf dem Heimweg Vorname …..Nachname Mein letzter Dank … an alle, …. die grossen Anteil daran … Weiterlesen →
    • Da berühren sich Himmel und Erde…
      Ursprünglich veröffentlicht auf ...ein Stück untröstlich: Dies ist mein Beitrag im Rahmen der März-Blogaktion vom Totenhemd-Blog: „Wo spaziert der Tod durch euer Bild?“ Ich muss gestehen, dass ich nicht sofort inspiriert war, teilzunehmen – genau genommen:…
    • Buchtipp: Ausleben
      Im virtuellen Café Totenhemd ( ehemals Death Café ) habe ich gestern das Buch von Lena Kost und Annette Boutellier vorgestellt. Ich hatte es hier in der Blogaktion schon einmal vorgestellt, weil ich darüber gelesen hatte. Nun liegt es vor … Weiterlesen →
  • RSS Natur des Glaubens

    • Adrenochrom & Satanskulte – Die dualistischen Verschwörungsmythen von Xavier Naidoo
      Mitten aus unserem schönen Baden-Württemberg streamt und raunt sich Xavier Naidoo in die digitalen QAnon-Troll-Charts. Inzwischen erreichen mich dazu verunsicherte Anfragen aus Schulen. Und wir würden es uns zu einfach machen, wenn wir das virale … Der Beitrag Adrenochrom & Satanskulte – Die dualistischen Verschwörungsmythen von Xavier Naidoo erschien zuerst auf Natur des Glaubens.
    • Verschwörungsfragen 4 – Zeit und Kalender zwischen Hoffnung und Antisemitismus
      Inzwischen ist der stark nachgefragte Podcast über podigee, Spotify, Deezer, ITunes und YouTube verfügbar. In dieser Folge geht es um das unterschiedliche “Zeitgefühl” in Religionen, Weltanschauungen und Antisemitismus. Hier finden Sie die mp3 aller Folgen … Der Beitrag Verschwörungsfragen 4 – Zeit und Kalender zwischen Hoffnung und Antisemitismus erschien zuerst auf Natur des Glaubens.
  • RSS Connection-Blog

    • Die Krise
      Ich bin derzeit noch, wie jeden Winter, auf einer spanischen Insel. Wie es mir mit dem Hausarrest geht, habe in einem eigenen Blogeintrag untergebracht. In einem anderen steht, was eine Freundin mir zu Corona und die Angst vor dem Tod geschrieben hat. Natürlich beschäftigt mich auch die Lage der Menschen um mich herum. Inzwischen ist […]
    • Hausarrest
      Corona, Corona, Corona, dieser Tage dreht sich alles um Corona. Wie gefährlich ist das Virus wirklich? Was sind die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie? Wie gehen wir mit der Ausgangssperre um? Ich bin zur Zeit in Spanien, wo wir seit 15.3. nur noch zum Lebensmittel einkaufen raus dürfen, zur Apotheke, zum Arzt, oder zu sonst nur […]
    • Corona und die Angst vor dem Tod
      Mitten in der Corona-Krise erreichte mich dieser Tage der emotionale Aufruf einer Freundin, die damit ein Tabu anspricht, das sie für so politisch unkorrekt hält, dass sie befürchtet, damit einen Shit-Storm zu ernten, wenn sie es im Internet veröffentlichen würde.  Hat sie damit Recht? Wir werden sehen. Ich veröffentliche ihren Text hiermit deshalb anonym und […]
    • Make love, not war – 190
      Kann Liebe uns retten? Liebe sei doch der Wesenskern aller Religionen, sagte mir neulich in einem Online-Interview voller Zuversicht der Ethik-Lehrer einer säkularen Schule. Er hatte sich von meiner Aussage, wie man jenseits der Lagermentalität der Religionen den Schülern Spiritualität vermitteln könne, begeistern lassen und dann begonnen, mich zu befragen, wie man das in die Schulen […]
    • Wir müssen uns einmischen
      Jeden Tag lese ich ein bis zwei Stunden lang politische Nachrichten, und es bleibt in mir quälend die Frage: Wie können wir dem »ich, ich, ich« und »wir, wir, wir« (gegenüber »den anderen«, die falsch sind, weil sie nicht so sind wie wir) entkommen?  Ego-Bashing, diese populäre spirituelle Praxis ist keine Lösung, denn sie führt […]
  • RSS Angelika Wende

    • Die Liebe kennt keinen Shut Down
      Heute habe ich Geburtstag. Ich werde ihn allein verbringen. Nachdem ich letztes Jahr beschlossen habe meine Geburtstage nicht mehr zu feiern, passt das ja, denke ich. Wenn ich ehrlich zu mir selbst bin, gerade jetzt, passt es nicht. Ich vermisse meine Lieben, Nähe, Berührung. Ich möchte meinen Sohn sehen, ihn umarmen,  das wunderbare Essen, das […]
    • Atmen
      Foto: A.Wende"Ich atme ein, ich atme aus, lebe einen Tag nach dem andern", singt Roger Cicero in einem sehr traurigen Lied über eine verlorene Liebe. Der Atem ist immer da. Er ist immer bei uns. Unser Atem ist es, der uns hilft uns auf die Gegenwart zu konzentrieren. Er hilft uns beobachtend im Jetzt zu […]
    • R.I.P
      Foto: www Sie war keine Freundin, aber sie war mehr als eine Bekannte. Als wir uns vor zwei Jahren zum ersten Mal sahen waren wir uns gleich sehr nah. Unsere Begegnung hatte etwas Vertrautes. Wir haben einander berührt. Sie war schon damals sehr krank. Aber sie trug Ihre Krankheit mit einer Fassung, die mich an […]
  • RSS Alltagsforschung