Blogbibliothek – Teil 2

Da es immer mehr Blogs werden, die ich „auf einen Blick“ übersehen will, gibt es jetzt eine weitere Seite der „Blogbibliothek“ – gleich mit den aktuellen Artikeln zum Anlesen als Appetithäppchen. Es ist nur ein Ausschnitt aus meiner Lektüre. Tatsächlich besuche ich weit mehr interessante Blogs, das „Angebot“ kann also ab und an wechseln. Viel Spass beim Surfen!
Tipp: Bei Mausberührung bzw. Touch werden die ersten Sätze der Artikel angezeigt.

Übrigens: Neben diesem „Teil 2 der Blogbibliothek“ gibt es auch Teil 1, Teil 3 (Weltgeschehen) sowie die Geschlechterblogs.

  • RSS Alltag im Rettungsdienst

    • Kopf unter Wasser…
      Richard kommt mit seinem Lamborghini über den Hügel.   Der heutige Tag verspricht wirklich schönes Wetter, Heiko und ich haben gerade unsere Tagschicht begonnen. Wir trinken gemütlich unseren Kaffee mit der Nachtschicht und hören, was es so Neues gibt. Die letzten Tage war wenig los, wir beide sind guter Dinge, dass es uns nicht anders […]
    • Geschützt: Kopf unter Wasser Teil 2
      Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.
    • Kampf gegen Krebs… der Zwischenstand
      Hallo ihr Lieben!   Ich bin wirklich geplättet von eurer Spendenbereitschaft! Es sind bis heute 616 Franken gespendet worden. Vielen lieben Dank! Es sind noch 23 Tage bis zum Event und ich würde mich sehr freuen, wenn noch ein paar Franken dazu kommen. Wer noch spenden möchte, schreibt einfach eine Mail an alltagimrettungsdienst (at) gmx.de Ihr […]
  • RSS Das Nuf Advanced

    • [Anzeige] Let’s talk – Hilfe, mein Kind spielt Computerspiele!
      Gemeinsam mit SCHAU HIN! habe ich eine kleine Serie zum Thema Kinder und digitale Medien gestartet. Im Zentrum meiner Serie sollen die Chancen, die (neue) Medien mit sich bringen, stehen und ich will beschreiben, wie wir als Familie im Alltag damit umgehen und gerne auch von Euch hören, wie ihr den Alltag mit Kindern und […]
    • 6. August 2017
      Menschen, die tot sind, hören scheinbar nicht auf zu fehlen. Das eigene Gefühl zu diesem Verlust verändert sich etwas. Es dämpft sich langsam ab. Wie ein Abend, der dämmert. Am Anfang war ich v.a. wütend über die Ungerechtigkeit des Lebens und verzweifelt, dass man nicht einfach die Zeit zurückdrehen kann, nur um zehn Sekunden, nur […]
    • Erwachsene lügen nie
      Ab heute will ich nicht mehr lügen. Ehrlich! Es ist nämlich so: Manchmal schiebe ich die Kinder vor. Man hört davon ja allenthalben: Kinder sind oft krank, manche sind sehr anhänglich und werden nicht gerne fremdbetreut, Babysitter sind teuer und schwer zu bekommen. Mein „Problem“ ist nun folgendes: Meine Kinder sind so gut wie nie […]
  • RSS kreuzberg süd-ost

    • Grüße aus Oberbayern
      Schöner geht´s kaumEinsortiert unter:Uncategorized
    • An der Kirche
      Guck mal was ich kann, sage ich, stelle meine randvolle Tasse an die äußerste Tischkante, sehe nicht, dass diese abschüssig ist, und die Tasse rutscht –zack – auf den Fliesenboden, wo sie mit einem satten Knall zerbirst. Die Agrarwissenschaftlerin schaut mich ungläubig an und ich fange an zu lachen. Schade um den schönen Kaffee, sage […]
    • Silber
      Manchmal wenn der Verdacht sich mir aufdrängt nicht ganz bei Trost zu sein, weil Dinge fehlen in meinem Schrank (beispielsweise Tassen) und ich nach dem Duschen in den beschlagenen Badezimmerspiegel schaue und an schwarz beborstete Zahnbürsten denke, die die Kinder sich über die Oberlippe hielten und sich dabei wie fröhliche Hitler im Bademantel fühlten, versuche […]
  • RSS Fliegende Bretter

    • Ronny des Monats - August 2017
      Bevor es hier in eine einwöchige Sommerpause geht, noch schnell die fällige Ronny-Verleihung für August. Man muss beizeiten daran erinnern, dass Ronny und Konsorten nicht nur gegen alles Frrremdrrrassige aktiv sind, sondern auch gegen alles, was sie als Links ausmachen. Und weil Ronny und Co. normalerweise schon ziemlich weit rechts stehen, kann da eine ganze […]
    • Bourgeoise Besseresser/in
      Denise Snieguole Wachter verdingt sich beruflich als 'Genussredakteurin' bei der Zeitschrift 'Stern'. In dieser Funktion ist sie - öhöm, öhöm - "für Kulinarik zuständig" und nach eigenem Bekunden "hungrig auf alles, was mit gutem Essen und köstlichem Wein (und auch anderen Getränken) zu tun hat". Nicht die schlechtesten Voraussetzungen also. Überdies verfügt sie offenbar über […]
    • Kultureller Käse
      Der bayerische Obazda ist, sofern ich recht informiert bin, ursprünglich eine Möglichkeit, Camembert, Brie oder anderen Schimmelkäse, der ein wenig 'drüber' ist, genießbar zu machen. Irgendwer hatte herausgefunden, dass ein Matsch aus überreifem Käse, Butter, gehackter Zwiebel, edelsüßem Paprika und eventuell etwas Kümmel hervorragend zu Bier und Brezn passt. Dass aus Resteverwertungen Spezialitäten werden, ist […]
  • RSS La Vie Vagabonde

    • 05:46
      Wieder nicht geklappt. 05:46 Uhr und du liegst da und tippst Zeug in Whatsapp, irgendwas von wegen „ist besser so“ und „Ende“, es fällt das Wort Freundschaft und dein Gegenüber geht online, zwei blaue Haken erscheinen, der Online-Status verschwindet wieder, auch egal, auch egal. Wieder nicht geklappt. Wieder gegen die Wand gefahren – schade, schade! […]
    • Bedienungsanleitung: Mein ADHS, du und ich
      Es hat lange gedauert, bis ich meine ADHS-Diagnose hatte – was daran lag, dass ich mich nie wirklich um eine Diagnose gekümmert habe. Ich dachte mir: Ja gut, dann habe ich es halt, was nutzt mir dieses Wissen. Als der Leidensdruck jedoch (endlich?) zu hoch war, habe ich es dann doch mal durchgezogen (ich und […]
    • #G20HH2017 – Willkommen in der Hölle
      Seit Donnerstag bin ich im konstanten Wut-Modus. Ich schimpfe auf Twitter, ich habe meinem Ärger auf Facebook Luft gemacht – mit vielen Schimpfworten, pardon! – und auch mein Umfeld nerve ich mit all diesen Sachen. Damit ich mal ein bisschen Ruhe in meinen Kopf kriege, sortiere ich mal all das, was in Hamburg gerade passiert, […]
  • RSS Journelle

    • Sichtbarkeit einfordern
      Diana Weis schrieb vor kurzem im Zeit-Magazin: Die wirklich wichtige Frage, die sich Frauen an ihrem 40. Geburtstag stellen müssen, ist deshalb: Willst du das Aschenputtel sein oder eine der bösen Stiefschwestern? Willst du andere ewig auf dir rumtrampeln lassen, … Weiterlesen →
    • Fußabwärts – Das Meer beginnt hier
      Als im Frühjahr noch gar nicht daran zu denken war, in freien Gewässern zu schwimmen, las ich auf Facebook von der Elbschwimmstaffel. Diese Aktion wurde im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2016*17 geplant. Die Wissenschaftsjahre sind eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung … Weiterlesen →
    • Journelle: Save the world – tell a story: Wie wir die Deutungshoheit im Internet zurückgewinnen und die Welt retten können
        Auch dieses Jahr habe ich auf der re:publica einen Vortrag gehalten. Ursprünglich wollte ich darüber sprechen, wie Geschichten als Vorbilder für die eigene Lebensgestaltung dienen können. Also ganz allgemein. Dann aber beschloss eine dünne Mehrheit von Wählern in England, dass … Weiterlesen →
  • RSS Kaltwetter.com

    • Wettervorhersage bis Ende August 2017: Die Gefahr des Aborigines-Transformators
      Sehen wir bald alle so aus? Zwar verfügen Aborigines über eine faszinierende Kultur und allein die Konzeption der „Traumzeit“ ist in der Welt einmalig und verdient höchsten Respekt. Allerdings wirkt das Äußere durch Jahrtausende der australischen Hitze wie die geschrumpelte Rosinenform des Homo sapiens – allerdings auf natürliche, unfreiwillige Weise und nicht durch grenzenlose Hitzeperversion […]
    • Sofetische Heldentaten: Familienvater überlebt Spießrutenlauf durch den Regen
      Otto Warmwickel strahlt. Auf den Hawaii-Flip Flops wippend präsentiert er das sofetische Karibikverdienstkreuz 1. Klasse. Soeben ist er vom Zentralrat der Sofeten (Sommerfetischisten) mit höchsten Ehren ausgezeichnet worden. Regen droht! Die Ehefrau platzt vor Stolz und berichtet über die Heldentat: Ihr Mann, die Tochter Summer-Lily (sie klopft mit der gebräunten, lederfaltigen Hand auf das braungebrannte […]
    • Mit Omega im Kopf nachts rasenmäherwüten: Die Aggressionstherapien gegen Hitze
      Tag 39 des treibhausgesteigerten Dauerbrüllhitzesommers. Wir schreiben erst Juni. 120 Minuten spärliche Stunden Schlaf verkünden uns die rotbrennenden Augen – mehr hat uns die schwüle Hitze, die wie eine übergewichtige und tote Tropenprostituierte offenbar auf uns im Bett lag, nicht gegönnt. Wir quälen unser aufgedunsenes Fleisch aus der Lache aus Pseudokühlstoffen und Schweiß, um in […]
  • RSS Tears of Joy

    • Alles ist Anders geworden
      Alles ist Anders geworden »Tee, sehr, sehr anders!« schreit es von der Litfassäule um die Ecke. Untertitel: »Carpe Diem«. Auch überall sonst: »Ganz nach Deinem Geschmack!« »Besonders!« »Individuell!« Die Werbung ist voll davon. Wohin ich schaue – alles ist anders, individuell, besonders. Und auch die weitaus meisten Menschen schreien es regelrecht hinaus – nonverbal durch […]
    • Abgas-Skandal? Die ganze Welt funktioniert so!
      Abgas-Skandal? Die ganze Welt funktioniert so! Seit einiger Zeit schwelt der Abgas-Skandal. Zuerst »erwischte« es VW. Absicht? Pech? Ich enthalte mich hier jedweder Vermutungen. Dann stellte sich heraus: So gut wie alle mogeln in sehr ähnlicher Weise. Die einen etwas mehr, die anderen etwas weniger. Aber gemogelt wurde und wird überall. Ich hatte mich als […]
    • Realsatire
      Realsatire Nun ist sie also durch, die sogenannte PKW-Maut. Es ist eine Idee der CSU, der die Mehrheit der Bevölkerung wenig Begeisterung entgegenbringt. Sie steht nicht nur dem Gedanken der europäischen Einigung entgegen, indem sie das »Brexit-Bewussstsein« in klein in Deutschland päppelt: Das ist gerade in der heutigen Zeit ein Signal in die falsche Richtung. […]
  • RSS 2bier.de

    • 3 Deutsch-Pop-Sänger in 8 Sätzen runterputzen
      Manche Menschen finden Schlager gut, andere Oper oder Musicals und wieder andere Jazz, Pop oder Rock. Vielfalt ist schön. Ich kenne sogar welche, die Musik scheiße finden und wieder andere finden alles toll, was sie hören. Deshalb kennen sie die… Der Beitrag 3 Deutsch-Pop-Sänger in 8 Sätzen runterputzen erschien zuerst auf 2bier.
    • Warum schwänze ich wahrscheinlich die Bundestagswahl?
      Am 24. September werde ich entweder meinen Wahlzettel ungültig machen, oder ich gehe erst gar nicht zur Bundestagswahl. Es lässt sich anhand der momentanen Umfragewerte nämlich ziemlich sicher voraussagen, dass die wahrscheinlichste Option für die künftige Regierung erneut »Große Koalition«… Der Beitrag Warum schwänze ich wahrscheinlich die Bundestagswahl? erschien zuerst auf 2bier.
  • RSS Draußen nur Kännchen

    • #WMDEDGT: August 2017
      Gestern war der 5. des Monats. Der Tag für: Was machst du eigentlich den ganzen Tag? (#WMDEDGT) Eine Initiative zur Förderung des Tagebuchbloggens – Idee von Frau Brüllen. 8:15 Uhr Ich erwache von prasselndem Regen. Ich versuche, wieder einzuschlafen, denn heute ist Ausschlaftag: Ich habe nichts vor und könnte theoretisch bis abends um 18 Uhr […]
    • Special Audio Feature: Lesung
      Gestern habe ich auf Einladung des Ladies‘ Circle 63 gelesen: aus meinem Buch und dem Kännchenblog. Das Ganze fand in Dortmund  im schönen Café Oma Rosa statt. Der Erlös ging an Kinderlachen e.V.: Wir haben insgesamt 300 Euro erlöst. Danke an alle, die dabei dazu beigetragen haben! Für diejenigen, die nicht dabei sein konnten, hier die […]
    • Schaufahren der Schiffsmodellbaugruppe
      Ich habe einen Faible für Stilbrüche – Dinge, die nicht zueinander passen, aber doch so inszeniert sind, als seien sie Eins. Das geht mir bei Kleidung so, bei Architektur und bei Menschen – und beim Zusammenspiel zwischen Menschen und ihrer Umgebung. Vielleicht mag ich ihn deshalb so, den See in meiner Nähe: Weil Menschen sich […]
  • RSS Connection-Blog

    • Es lebe die Subjektivität! – Rundbrief Nr. 157 vom August
      Wenn wir etwas wahrnehmen, nehmen wir dann wirklich wahr, was da ist, oder sehen wir dabei nur unser Kopfkino, ausgelöst durch Impulse, die unsere Sinnesorgane uns zuspielen?  Jetzt bin ich mal ganz Mann: Bei Frauen erlebe ich es oft, dass sie das, was sie fühlen, für wahr halten. Wenn »mann« ihre (tief gefühlte) Story anzweifelt, […]
    • Dieses Leuchten – Rundbrief Nr. 156 vom Juli
      Heute will ich mal über etwas schreiben, was ich schon gefühlte tausend Jahre lang kenne, was sich aber in den vergangenen Monaten in meinem Leben verstärkt hat: das Leuchten. Das hat jetzt nichts mit Erleuchtung zu tun. Es ist etwas, das zwischen Menschen jederzeit passieren kann und immer wieder passiert. Manchmal wird es als Glanz […]
    • Verrückt oder weise? – Filmvorstellung
      Ein Fotograph und Filmemacher, Phil Borges, der jahrzehntelang die Kultur indigener Völker erforscht und fotografiert hat, hat einen Film über psychotische Erfahrungsweisen gedreht und nennt ihn »CRAZYWISE«: Ihn interessiert die Frage, ob das, was in unserer westlichen Gesellschaft als eine »erste psychotische Episode« pathologisiert wird, nicht in Wirklichkeit mit dem Phänomen einer »schamanischen Initiation« in […]
  • RSS Unruhewerk

    • Vom (Un-)Wert der Arbeit….
      Unsere Arbeitswelt ist im Wandel…. Sagen alle. Stimmt auch. Ist aber noch viel zu vorsichtig formuliert. Ich denke: Sie bricht grad vollständig zusammen. Und das hat schrecklich viele Faktoren – […] Der Beitrag Vom (Un-)Wert der Arbeit…. erschien zuerst auf Das Unruhewerk.
    • Der Mainzauber von Elke Heinze
      Auf www.blogs50plus (wo wir uns alle versammelt haben und jederzeit gern jede/r kostenlos dazu kommen darf, wer bloggt, 50plus ist und das auch irgendwie thematisiert) sagt Elke Heinze über ihren […] Der Beitrag Der Mainzauber von Elke Heinze erschien zuerst auf Das Unruhewerk.
  • RSS Quergedacht

    • Es gibt was auf die Ohren!
      “Schlechtes Benehmen halten doch die Leute nur deshalb für ein Vorrecht, weil ihnen keiner aufs Maul haut.” (Klaus Kinski) Meine Jüngste hatte gestern beim Fernsehen da irgend so eine merkwürdige Sendung an, in der es um Mickie Krause ging. Im Fernsehen wurde er “der König von Mallorca” genannt. Dazu gab’s einen wirklich absolut eindrucksvollen Konzertausschnitt […]
    • Die Kamera des Moto G4 Plus
      Jetzt nochmal ein Smartphone-Beitrag, und zwar speziell über die Kamera des Motorola (Lenovo) Moto G4 Plus. Als ich mir zwangsläufig ein neues Handy zulegen musste, da schwankte ich zwischen zwei Geräten in vergleichbarer Preisklasse und entschied mich schließlich für das etwas teurere Teil mit der besseren Kamera. Die macht übrigens auch den Unterschied zwischen dem […]
    • Meldungen S. 17ff (342)
      Albert Einstein hat einmal gesagt (Zitat): “Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.” Ich gäbe viel darum, könnte ich ihn diesbezüglich widerlegen! Nur leider funktioniert das ganz und gar nicht. Ganz im Gegenteil sogar: Wenn ich mir so anschaue, was innen- […]