Blogbibliothek – Teil 3 von 4: Geistreiche Blogs und Magazine

Philosophie, Psychologie, Religion und Spirituelles…
Diese Blogsammlung ist nur ein Ausschnitt aus meiner Lektüre. Tatsächlich besuche ich weit mehr interessante Blogs, das Angebot kann also ab und an wechseln. Mit der Auswahl ist keine Stellungnahme zu in den Blogs vertretenen Meinungen verbunden!

Die Blogs versammle ich auf vier Seiten, die jeweils einen klaren Schwerpunkt haben:

  • RSS Geist & Gegenwart

    • Reich ist, wer viel ... hat
      Eine kleine Umwertung unserer Werte Nietzsche betonte schon im 19. Jahrhundert, dass Werte immer auf Herrschaftsstrukturen ausgerichtet und damit relativ, perspektivisch und zeitlich sind. Reich und glücklich sein, vielleicht auch noch schön … das sind heute die höchsten Werte vieler Menschen in so vielen Gesellschaften. Philosophisch gehören diese Eigenschaften in die Kategorien von Ästhetik und... […]
    • Von der Angst zur Furcht und zurück zur Angst
      Die Freiheit liegt im Aushalten des Ungewissen "Angst ist Angst, weil sie mir absolut gewiss erscheinen lässt, das nichts absolut beständig und gewiss ist." (Frank Ruda, Agora42) Das Leben, die Zukunft, die Freiheit, die Liebe, das Zusammensein – ja alles, das Mut erfordert, ist nicht ohne Angst zu haben. Angst resultiert aus der Unsicherheit, die […]
    • Der Urmensch und der Motor der Geschichte
      Ein einmalig raffiniertes Tier "Es ist ein sonderbarer, surrealistischer, doch naheliegender Gedanke, daß dieser Erdball seinen Weg weiterstürmt, umkreist von den neuen Monden, nämlich den Paketen des giftigen Atommülls, die man in die Stratosphäre hinausschießt, während irgendwo immer noch die Indianer den Tanz des roten Felsenhahns aufführen." (Arnold Gehlen, Urmensch und Spätkultur, S.... Toll, dass […]
  • RSS Philosophie InDebate

    • InDebate: Politische Öffentlichkeit – vor 100 Jahren und heute
      Andreas Antić »Die gegenwärtige Krise der westlichen Demokratie ist eine Krise des Journalismus.« – Diese Behauptung erscheint in Bezug auf den Zustand von Demokratie und Journalismus im digitalen (Des-)Informationszeitalter durchaus zutreffend. Sie stammt jedoch aus dem 1920 erschienenen Buch Liberty … Weiterlesen →
    • InDebate: Warum sich eine Re-Lektüre der Werke Erich Fromms lohnt
      Kevin Zernickel Der Psychoanalytiker, Sozialpsychologe und Philosoph Erich Fromm kritisierte bereits in der Mitte des 20. Jahrhunderts unseren Lebensstil als zerstörerisch. Er verlangte einen radikalen Bruch, sah darin die einzige Möglichkeit für das Fortbestehen der Menschheit. Heute, knapp 40 Jahre … Weiterlesen →
  • RSS Hohe Luft (Magazin)

    • Wie erwachsen werden? Ausgabe 3/2019
      HOHE LUFT 3/2019 – ab 14. März 2019 im Handel! Die erste Beziehung, der erste Job, der Tod der Eltern – Erwachsen werden, das heißt […]
    • Framing und Dialektik
      Framing ist in den letzten Jahren zu einem Begriff geworden, an dem sich die Gemüter erhitzen. Gemeint ist mit diesem Begriff eine Methode, Aussagen durch […]
    • Post-Faktisch – Über die unheimliche Macht der Fake-News
      Wie entfalten Fake-News ihre Wirkung, obgleich sie nicht wahr sind? Manuel Güntert meint: Selbst eine falsche Information kann reale Folgen haben und trägt insofern eine […]
  • RSS Slippery Slopes

    • Abschied | Und kein Ende
      Eines ist klar: Wenn’s ans Abschiednehmen geht, werden Herzen schwer und Augen feucht. Generationen von Schlagerbarden und -bardeusen haben uns in vielfach reproduzierten Schmonzetten die Litanei vom Schmerz der Trennung gesungen – und zwar ganz zu Recht. Denn noch etwas dürfte klar sein: Wer seine Mitmenschen einmal fragt, wie es ihnen mit dem Abschied so […]
    • Abschied | Auf ewig
      Es gibt zwei Arten von Abschieden: Abschiede auf Zeit und Abschiede für immer. Obwohl das Nachdenken über den Abschied sich in den meisten Fällen mit letzteren beschäftigt, sind erstere doch weitaus häufiger; denn während wir uns nur selten auf Nimmerwiedersehen verabschieden, sind Abschiede am Ende einer flüchtigen oder längeren Begegnung im Laufe des Lebens oder […]
    • Abschied | Von alten Gewohnheiten
      Das Knallen der Sektkorken und Polenböller wird eben erst verhallt, das neue Jahr nur ein paar Tage alt sein, und schon werden viele Menschen ernüchtert feststellen: All die guten Vorsätze, die sie in der Neujahrsnacht gefasst haben, sind längst schon wieder perdu. Mag der eine beschlossen haben, zukünftig weniger Alkohol zu trinken, und eine andere, […]
  • RSS Bengt V. Früchtenicht

    • Kurioses aus der Abteilung Sprachkosmetik (kurz notiert)
      Das genderneutrale Suffix „-In“ (im Plural „-Innen“) mit sogenanntem Binnen-I dürfte mittlerweile ja hinlänglich bekannt sein. Während es mich immer schon gestört hat, dass diese zwang- wie krampfhaft durchgeführte und gleichzeitig oberflächliche Sprachkosmetik den natürlichen Text-, Lese- und Gedankenfluss unterbricht, konnte ich diese Einschränkung zumindest hinnehmen, meine ästhetischen Vorlieben nicht allzu schwer gewichtend, sie feministischen […]
    • Der Körper als Maschine, der Geist als Computer
      Im Naturkundemuseum Münster befindet sich derzeit eine Ausstellung zum menschlichen (und sicher auch tierischen) Gehirn. Um diese selbst soll es hier nicht gehen, nur um das zugehörige Werbebanner, auf welchem ein „aufgeklapptes“ und damit comichaft stilisierte Zahnräder entblößendes Gehirn dargestellt ist. Die Botschaft ist unmissverständlich: Das Gehirn ist eine Maschine. „Intelligenz, Bewusstsein, Gefühl“ – mit […]
    • Erzählung „Rückkehr und Verschwinden“
      Samuel stirbt. Doch seine Seele lebt weiter. Samuel Kravagna, passionierter Bergsteiger, wird von einer Lawine verschüttet. Während sein Leib durch Sauerstoffmangel in den Zustand der Ohnmacht ohne Wiederkehr tritt, löst sich seine Seele fortschreitend von ihm ab, durchbricht autark die Verkrustungen ihrer Traumata, wandelt durchs Fegefeuer und taucht schließlich hinab in die Tiefe ihrer eigenen […]
  • RSS Der ASSO-Blog (ZEN)

  • RSS Natur des Glaubens

  • RSS Connection-Blog

    • Darauf einen Schluck GIN
      Im materiellen Bereich gibt es den GAU, das ist die Abkürzung für den Größten Anzunehmenden Unfall, und seine Steigerung, den Super-GAU. Nun gibt es im geistigen Bereich endlich auch einen entsprechenden Begriff für etwas, das ist nicht weniger gefährlich ist: der GIN – the Greatest Imaginable Nonsense.  Was ist ein GIN, und was soll daran […]
    • Kommt der Aufstand? 178
    • Türkische Südküste
    • Ich und das andere
    • Wie kommt Bewusstsein in die Welt? 177
      Das große Rätsel der Wissenschaft ist, wie Bewusstsein entsteht. Es ist bei weitem nicht das einzige – Schlaf, Traum, Rhythmus (Warum haben wir Lust zu tanzen?) gehören auch dazu. Warum es überhaupt Musik gibt und noch so vieles andere kann die Wissenschaft (science) nicht erklären. Aber das Bewusstsein ist unter allen diesen Rätseln das größte.  Nun […]
  • RSS Interreligiöses Dialog-Journal

  • RSS Angelika Wende

    • Liebevolle Zuwendung
      Einem Kind, das Angst hat zu sagen, du musst keine Angst haben, ist nicht hilfreich.Davon geht die Angst nicht weg. Wer es versucht hat weiß das. Liebevolles Zuwenden bedeutet die Angst des Kindes ernst zu nehmen. Fürsorge bedeutet es zu fragen, wovor es Angst hat und diese Angst mit ihm gemeinsam anzuschauen, das Kind zu […]
    • Vom Umgang mit dem Älterwerden als Frau
      Auch wenn wir gern etwas anderes glauben möchten, in unserer Gesellschaft werden ältere Männer und ältere Frauen noch immer mit ungleichen Maßstäben gemessen. Während Männer mit zunehmendem Alter interessanter werden, vorausgesetzt sie haben trotz Kugelbauch und Tränensäcken Geld, Macht und Einfluss, nimmt der Attraktivitätsert Wert der Frauen spätestens nach nach dem fünfzigsten Lebensjahr in den […]
    • IDENTITÄT IST DIE ANTWORT AUF ERFAHRUNG
      Wahrheit ist nichts was wir irgendwo finden können. Auch wenn wir das gerne glauben wollen. Wahrheit ist etwas was wir erfahren, jeder von uns für sich selbst, in der Dynamik des Lebens, wie es uns als Individuum widerfährt. Aus dem was wir erfahren erschaffen wir uns unsere Wahrheit und stehen damit alleine da, in einer […]
  • RSS Alltagsforschung