Blogbibliothek – Teil 2

Da es immer mehr Blogs werden, die ich „auf einen Blick“ übersehen will, gibt es jetzt eine weitere Seite der „Blogbibliothek“ – gleich mit den aktuellen Artikeln zum Anlesen als Appetithäppchen. Es ist nur ein Ausschnitt aus meiner Lektüre. Tatsächlich besuche ich weit mehr interessante Blogs, das „Angebot“ kann also ab und an wechseln. Viel Spass beim Surfen!
Tipp: Bei Mausberührung bzw. Touch werden die ersten Sätze der Artikel angezeigt.

Übrigens: Neben diesem „Teil 2 der Blogbibliothek“ gibt es auch Teil 1, Teil 3 (Weltgeschehen) sowie die Geschlechterblogs.

  • RSS La Vie Vagabonde

    • Andreas Wild von der AfD erklärt, was Passdeutsche sind und wie Migranten die Frauen wegschnappen
      Als weißer älterer Mann hat man es heutzutage nicht leicht. Und obwohl es mich nervt, wenn man von „weißen älteren Männern“ spricht, um Sexismus hervorzuheben (ich finde das „Argument“ selbst sexistisch und lookistisch), hat dieser Umstand hier eine ganz besondere Bedeutung. Herr Wild von der AfD ist so lieb, diese Bewandnis auch jüngeren Männern zu […]
    • „In welchen Stellungen sollte man Sex haben?“
      Sextipps vom Kinderkanal!!! In der AfD ist man entsetzt. ENT-SETZT! Der Aufregung nach würde man meinen, dass auf dem KiKa zur Besten Sendezeit gerade Lilo Wanders sitzt und mit Gummipimmeln um sich haut, während sie dauernd „Analverkehr, Analverkehr!!!“ skandiert. Nackt. Bestens ausgeleuchtet. Während sie auf dem Programmleiter sitzt, der – ebenfalls nackt – wild masturbierend „bitte […]
    • First Lady und aus.
      Seit Trump Präsident ist, ist das ganze Internet voll mit Witzen über seine Frau, Melania. Sie wird als „gold-digger“ bezeichnet, es gibt Memes mit „when you just want a sugardaddy and end up as First Lady“ etc. Es ist einfach, sich über Melania lustig zu machen – und genau so falsch. Ich finde auch, Trump […]
  • RSS Journelle

    • Womöglich macht viel Sex gar nicht traurig
      Anfang April las ich über Blendle Ich zähl‘ bis 100. Darin geht es um Lotta (die nicht so heißt), die sich selbst zur Aufgabe gestellt hat, 100 Sexualpartner zu haben. Über ihre Erfahrungen führt sie seit ihrer Jugend relativ genau … Weiterlesen →
    • Trolle trollen – das gute Meta
      Seit einiger Zeit trolle ich Trolle. Das heißt, ich widerspreche auf Facebook oder auf Twitter ein paar absurd-bösen Behauptungen oder frage bei Leuten nach, wieso sie hetzerische und böse Dinge schreiben. Einige Dinge habe ich dabei feststellen können. Menschen, die … Weiterlesen →
    • Vom Glück, eine dicke Frau zu sein
      Ein Grund für mein Bloggen war und ist, dass ich mich häufig nicht repräsentiert fühle. Ich lese Texte oder Bücher, sehe Filme oder Serien und denke, dass das nichts mit mir zu tun hat. So geht es mir auch mit … Weiterlesen →
  • RSS Geboren in den 60gern

    • Über die Toten reden, wäre bereits ein Fortschritt
      Es ist November. Zeit der Toten-Gedenktage. Allerheiligen, Allerseelen, Volkstrauertag, Totensonntag und wie sie alle heißen. Da legen Offizielle Kränze an Gedenkstätten ab, entzünden Hinterbliebene Grablichter (heutzutage auch welche mit LED, statt mit echter Flamme), verkaufen Gärtnereien und Supermärkte zum Teil pottenhässliche Grabgestecke*, um die Toten zu ehren. Und ich? Ich ernte betretene Gesichter, wenn ich […]
    • Unterschätzte Gegend
      Hinterwäldler, so werden wir manchmal genannt, Provinzler, Landeier. Ich gebe zu: Von Deutschlands Großstädten aus gesehen liegt das Weserbergland nicht nur hinterm Wald, sondern auch hinter Mittelgebirgszügen wie dem Ith, dem Hils, dem Solling oder dem Vogler*. Und die sind alle über 400 Meter hoch, sodass das Weserbergland von außen nicht mal einfach so eingesehen […]
    • Diagnose Krebs – was dann?
      Als mein Mann die Diagnose Krebs erhielt, verstand ich, was es bedeutet, eine Nachricht verdauen zu müssen. Ich sagte nichts, weinte nicht, sondern schluckte nur. Mein Magen fühlte sich zu voll an und mein Kopf zu leer. Mein Körper schaltete auf Autopilot. Ich schnappte mir den Hund und lief los – ab nach draußen, Stress […]
  • RSS Kaltwetter.com

    • Der Klimagastresor Sibiriens steht vor dem Kollaps: Kommt das Unvorstellbare?
      Wenn wir vom „Klimawandel“ sprechen, dann reden wir gemeinhin von unfassbaren Mengen Kohlendioxid, welches wir auf vielfältigste Weise in die Atmosphäre freisetzen – im Grunde Millionen von Wäldern aus dem Karbonzeitalter, deren gespeicherte Sonnenenergie in Form von CO2 in nicht einmal 200 Jahren Eingang in das Klimasystem findet. Methan ist ein Treibhausgas, das jedoch 20-30 […]
    • Der Hitzedämon El Niño brüllt wieder: Hitzefrühling?
      Wir erinnern uns mit Grauen an den El Niño-Sommer 2015, der uns Leid und Qualen jenseits aller Vorstellungen bescherte. Nachdem El Niños kühler Gegenpart La Niña nur kurz im Winter 2016/17 sein Unwesen trieb und diesen zu einem Dauerhochdruckwinter beeinflußte, taucht nun das Hitzemonster El Niño viel zu früh wieder auf! Zwar gab es durchaus […]
    • Klimabilanz Februar 2017 (global): Die Einschläge kommen wieder näher
      Die NOAA hat die Temperatur- und Klimadaten für den Planeten Erde im dritten Wintermonat Februar 2017 ausgewertet und veröffentlicht. Seit Oktober 2016 gibt es in den globalen Zahlen der NOAA einen Stop der Hitzerekorde. Zwar hängt dies auch mit dem Ende des El Niño zusammen, der von Sommer 2015 bis Frühling 2016 wütete. In erster […]
  • RSS Tears of Joy

    • Die Sache an sich
      Die Sache an sich Mir fehlen die Worte. Für das, was mich bewegt. Für das, was ich tagtäglich um mich herum geschehen und wachsen sehe. Altmeister Leonard Cohen, Dichter, Sänger und Zen-Meister, ist nun nicht mehr unter uns. Doch auf seiner vorletzten CD, »Old Ideas« von 2012, gelang ihm (aus meiner Sicht zumindest) ein Kunststück, […]
    • Neue Gesetze
      Neue Gesetze Diese Sätze kamen mir schon vor einiger Zeit. Sollte ich die ins Netz stellen? Nun, hier also: »Hey, wir machen jetzt unsere eigenen Gesetze!«, riefen die Menschen dem Leben zu. »Deine gelten nicht mehr.« »Na, dann braucht Ihr mich ja auch nicht mehr!«, meinte das Leben, wandte sich ab und überließ die Menschen […]
    • Ein Hauch von …
      Ein Hauch von … Donald Trump ist seit Freitagabend vergangener Woche inauguriert, der 45. Präsident der USA. Seine Antrittsrede ließ wenig Raum für Zuversicht – sie ist genau das, was nach seinem Verhalten in der Vorwahlzeit zu erwarten war: keine Konzessionen, keine Kompromisse. Seine Gegner gingen zu Hunderttausenden auf die Straße, und für die Show […]
  • RSS 2bier.de

    • Joy Denalane, Gleisdreieck — singt Lieder aus der Heimat
      Häufig kommt es nicht vor, dass ich hier neue Alben empfehle. Das mache ich nur dann, wenn mir persönlich viel an dem jeweiligen Künstler liegt. Oder an der Künstlerin. Heute handelt es sich um Joy Denalane. Sie hat sich Zeit gelassen und Anfang dieses… Der Beitrag Joy Denalane, Gleisdreieck — singt Lieder aus der Heimat erschien zuerst auf 2bier.de.
    • Was erwarten wir von den Muslimen, die hier leben möchten?
      Mir liegt das Schicksal von Menschen in Not am Herzen. Das klingt konsensfähig und ist insofern nichts Besonderes. Bitte jetzt nicht gleich die Augen verdrehen und meine Gedanken nicht in die Schublade unter «Gutmenschengelaber» packen. Ich setze mich in meinem Blog für Flüchtlinge ein… Der Beitrag Was erwarten wir von den Muslimen, die hier leben möchten? erschien zuerst auf […]
  • RSS Draußen nur Kännchen

    • Neues von den Kalendergirls, Neues vom A-Wort
      Noch drei Spiele, dann ist Schluss. Dann ist die zweite Handballsaison beendet, die ich eigentlich nicht mehr spielen wollte. Das A-Wort sprechen wir seit zwei Wochen nicht mehr aus, denn der Aufstieg, jetzt können wir ihn beim Namen nennen, ist erstmal vom Tisch: Wir haben gegen die direkten Konkurrentinnen mit einem Tor verloren – das einzige Spiel bislang, das wir verloren […]
    • Von Selbstbestimmtheit, Fremdbestimmtheit und dem Optimismus, dass es schon hinhauen wird
      Seit dem 1. Februar bin ich offiziell selbstständig, und aktuell kann ich mir keine bessere Entscheidung vorstellen. „Ich bewundere dich, dass du deine Komfortzone verlassen hast“, sagte neulich eine Freundin zu mir. Die Wahrheit ist: Ich habe nicht das Gefühl, dass ich sie verlassen, sondern dass ich sie betreten habe. Denn ich arbeite zwar mehr […]
    • [Rezension] Die Liebe ist ein schlechter Verlierer
      Es gibt diese Bücher, die man gut runterlesen kann, ohne Tiefgang, die aber immerhin so konstruiert sind, dass sie nicht total oberflächlich und stereotyp werden. Dieses Buch ist so eins. Hannah ist Lehrerin und lebt mit Tom zusammen. Der Job in der Schule ödet sie an. Sie möchte gerne nochmal ins Ausland, nach Tansania, und […]
  • RSS Connection-Blog

    • Drei Grund-Dimensionen psychologisch-spiritueller Reife: WAKE UP, GROW UP, CLEAN UP
      ERWACHEN, ERWACHSENWERDEN, AUFRÄUMEN Für viele Diskussionen rund um das Thema Spiritualität, deren Beziehung zu psychologisch-spiritueller Entwicklung und sonstigen Lebensfeldern ist die Sichtweise des Integralen Modells nach Ken Wilber hilfreich. Es beschreibt, wie umfassende spirituelle Freiheit und Weisheit mehrere Aspekte umfasst. Dabei gibt es nach Wilber drei Hauptthemen, die nur in ihrer Gesamtheit authentische spirituelle Befreiung […]
    • Filmempfehlung: Die andere Seite der Hoffnung
      Kinostart: 30. März 2017 Auf der Berlinale sagte Aki Kaurismäki, dies sei sein letzter Film. Vielleicht überlegt er es sich noch mal, von Altersschwäche keine Spur. Zwei Schicksale treffen in Helsinki aufeinander, das des jungen syrischen Flüchtlings Khaled (Sherwan Haji) und das des mittelalten Handelsvertreters Wikström (Sakari Kuosmanen). Am Anfang wissen sie noch nichts voneinander. […]
    • Im Jemen bombt die NATO mit
      Gestern erschien eine Reportage des „Weltspiegel“ von ca. 15 Minuten über den Krieg im Jemen. Ausführliche Berichte darüber sind in den Hauptmedien eher selten. Deshalb sind solche Veröffentlichungen zu begrüßen. Die Reportage beschrieb die brutalen und vermutlich völkerrechtswidrigen Bombenangriffe der „von Saudi-Arabien geführten Koalition“ auf zivile Ziele und deren schlimme Auswirkungen für eine breite Masse von […]
  • RSS Unruhewerk

    • Umbruchsgeschichten: vom ständigen Neu-Erfinden des Ich….
      Ja, ich mochte ihn schon immer gern, den einarmigen Kommissar aus dem Polizeiruf 110, Schauspieler in manchen Filmen des großartigen Helmut Dietl… und noch viel mehr, vor allem auch im […] Der Beitrag Umbruchsgeschichten: vom ständigen Neu-Erfinden des Ich…. erschien zuerst auf Das Unruhewerk.
    • reisekulturgenuss & mehr: Catharina Wilhelm, noch eine tolle 50plus Bloggerin
      „Strahlkraft Coaching“ ist die Business-Webseite mit Blog von Catharina Wilhelm aus München. In dem sind viele spannende Dinge zu entdecken, vom Kastanienmännchen über digitale Konferenzen bis zur Lilith-Energie. Dann gibt […] Der Beitrag reisekulturgenuss & mehr: Catharina Wilhelm, noch eine tolle 50plus Bloggerin erschien zuerst auf Das Unruhewerk.
  • RSS Blogprojekt

    • Wie funktioniert WordPress Caching? Alles was ihr darüber wissen müsst
      Als ich angefangen habe WordPress zu verwenden, da war Caching in dem CMS noch alles andere als normal. Es gab quasi kein vernünftiges Caching Plugin, bis dann W3 Total Cache das Licht der Welt erblickte. Die Erweiterung vom ehemaligen Mashable CTO Frederick Townes, brachte die komplette Unterstützung für umfangreiches Caching in WordPress. Das Problem war […]
    • Nicht immer nur Facebook – Andere Social Networks für mehr Traffic nutzen!
      Obwohl im Web vieles neu ist und sich sehr viel in kurzer Zeit verändert, ist der Mensch dennoch ein Gewohnheitstier. Deshalb verwundert es auch nicht, dass man sich mit der Zeit in seinen Marketing-Kanälen einrichtet und neue Möglichkeiten nicht mehr nutzt. So auch im Social Web, wo viele nur Facebook nutzen. Dabei lohnt sich der […]
    • 7 Möglichkeiten, wie ihr euren Text mit CSS auflockern und optimieren könnt
      Es gibt Bilder, es gibt Videos, es gibt Animationen und Infografiken und doch sind sie am Ende meist nur ein netter Zusatz, ersetzten aber keinen ausführlichen Text, der tief in Details eintaucht. So wie Filme und Fernsehen nie die Bücher ersetzt haben, schaffen es Bilder und Videos derzeit ebenfalls (noch) nicht den Text zu ersetzten. […]
  • RSS Ja-Blog

    • Die nächste Seite im Leben
      Die folgenden Inhalte stammen vom JA-Blog-Feed. Danke fürs Abonnieren & Weiterempfehlen! Und wenn das Leben zu Ende geht, was hast du dann gemacht? Immer nur gearbeitet und im Dreck und Staub gestanden? Ein Haus gebaut, tausend Zimmer renoviert und am Ende wieder alles eingerissen und verkauft? Hast Du Kinder zur Welt gebracht und ein Lächeln […]
    • Freiheit und Zufriedenheit
      Die folgenden Inhalte stammen vom JA-Blog-Feed. Danke fürs Abonnieren & Weiterempfehlen! Heute war ein sonniger und trockener Tag. Nach dem langen und kalten Winter fühlt sich diese große Wärme fast surreal an. „Sind wir schon im Klimawandel angekommen?“ frage ich mich. Doch für grüblerische und selbstquälende Gedanken war heute kein großer Platz.. ich hab die […]
    • Halb-Gesund Teil 2
      Die folgenden Inhalte stammen vom JA-Blog-Feed. Danke fürs Abonnieren & Weiterempfehlen! Es gibt ein paar Updates von der Pfeifferschen Drüsenfieber-Genesungsfront! Am 8. September hatte ich ja darüber einen Artikel geschrieben. Der eigentliche Ausbruch der Krankheit war im Juli 2016, das ist ungefähr ein dreiviertel Jahr her. Ich bin immer noch nicht ganz gesund, aber die […]
  • RSS Quergedacht

    • Meldungen S. 17ff (324)
      Wir leben in zwei Parallelgesellschaften. Da ist einerseits die große Masse, die nichts zu melden und nur den Lebensunterhalt einer selbsternannten “Elite” zu sichern hat. Und dann ist da eben die erwähnte, kleine und selbsternannt-”elitäre” Minderheit. Die – und ihre Politmarionetten – geben den Ton an. Die sind es auch, welche über die Medien, die […]
    • Das hat doch keiner ahnen können!
      Zuerst wurde der Sozialstaat praktisch vernichtet. Zeitgleich wurden mit dem H4-Massenenteignungsgesetz die Zwangsarbeit und die Neosklaverei wieder eingeführt. Anschließend hat man im Rahmen der Agenda 2010 über länger als ein Jahrzehnt hinweg supermassives Lohndumping und damit Bevölkerungsverarmung betrieben, während die Kohle ohne jegliche Notwendigkeit den Reichen in den unersättlichen Rachen geworfen wurde. Eine derart asoziale […]
    • Statistik einmal anders
      Mal so ein Beitrag zur Verbesserung des Allgemeinwissens, in dem es um ein paar eher weniger bekannte Grundlagen geht: Statistik ist ja als die Lehre von Methoden zum Umgang mit quantitativen Informationen definiert. Ich habe früher im Rahmen der chemischen Forschung sowie der Qualitätskontrolle sehr viel mit Statistik gearbeitet. Wenn man heute – wie es […]