Claudia am 17. November 2016 — 0 Kommentare

Ein Klick, der was bewirkt: Bitte stimmt für mein „Formularprojekt“ ab!

Stammleser kennen es schon länger: Seit 2014 läuft das von Euren Spenden finanzierte Projekt „Formulare verstehbar machen“. Viele ehrenamtlich Aktive übersetzen Formulare, mit denen Flüchtlinge und Migranten konfrontiert sind, in die wichtigsten Fremdsprachen.

Für die kontinuierliche Projektleitung und allerlei Drumrum braucht es dennoch eine kontinuierliche, aber sehr überschaubare Finanzierung – und natürlich sammeln wir nicht nur Spenden, sondern bemühen uns auch um Förderungen von anderswo – wie jetzt, beim „Quartiermeister“.

Denn Quartiermeister produziert nicht nur „Bier für den Kiez“, sondern verteilt auch einen Teil des Gewinns an soziale Projekte. Man muss sich bewerben und im Netz wird dann abgestimmt, wer die Förderung bekommt. Es geht um 1000 Euro – das ist mehr als ein Monat „Projektlaufzeit“. Also mal ein Klick, der wirklich was bewirkt!

Wer mehr lesen will: Hier unsere Projektseite beim Quartiermeister mit weiter führenden Links. Weil ein Foto Pflicht war, haben wir auf einem Treffen fotografiert – schlecht ausgeleuchtet, ganz normale Knipse. Bin eigentlich froh drum, da sieht man nicht so genau, dass ich wieder mal saublöd den Mund verziehe beim Blick in die Kamera!

gruppenbild

Und jetzt:

Bitte stimme ab!

Du hast sogar zwei Stimmen, kannst dir neben „Formulare verstehbar machen“ auch noch eines der anderen Projekte aussuchen…

Diskussion

Kommentare abonnieren (RSS)
Noch keine Kommentare zu „Ein Klick, der was bewirkt: Bitte stimmt für mein „Formularprojekt“ ab!“.

Was sagst Du dazu?

*) Pflichtfelder. E-Mail wird nicht veröffentlicht