Claudia am 27. April 2013 — 1 Kommentar

Sonntag 3: eine ganz besondere Begegnung mit Angela Merkel

Diesen 14-minütigen Kurzfilm von Jochen Kuhn müsst Ihr Euch unbedingt anschauen, so lange er noch in der Mediathek ist:

Aktuell leider nurmehr der Trailer verfügbar:

„Über die Internetseite „Herz-Schrittmacher“ hat Jochen eine tolle Frau kennengelernt, die ihm Briefe voller Wärme geschickt hat – auch wenn sie dabei immer anonym bleiben wollte. Nun treffen sie sich zum ersten Mal, in einem Café. Dort muss Jochen feststellen: Bei der geheimnisvollen Frau handelt es sich um niemand geringeren als die Kanzlerin! An diese Tatsache muss sich Jochen erst mal gewöhnen – aber mehr als zwei bis dreimal im Jahr, das sagt die Kanzlerin gleich vorweg, werden sie sich ohnehin nicht sehen können. Aber die Umstände führen dazu, dass es zu einem zweiten Date mit Angela gar nicht mehr kommt …“

Deutschland, 2012, 14mn, SWR
Erstausstrahlungstermin: Gestern, 23:39
weitere Ausstrahlungstermine: Montag, 29. April 2013, 05:05

Diskussion

Kommentare abonnieren (RSS)
Ein Kommentar zu „Sonntag 3: eine ganz besondere Begegnung mit Angela Merkel“.

  1. der job in dieser kneipe schmeckt mir
    nicht mehr, ich käme am liebsten
    garnicht mehr her.
    ich werd mir nen liebsten zulegen
    ist ja nicht schwer und dann komm
    ich nie wieder, nie wieder hierher

    eine farm ist ne farm
    so lang schon ists her
    da wollt ich da rein
    war ja nicht schwer,
    nu schreien die kälber
    sie mögen nicht mehr

    we aint go working this
    farmshit no more an‘ angie
    is no boss no more never no more

    it is now or never
    an angie is on
    on tour for some loving
    aint working no more

    ich hört diesen singsang
    und sah es mir an
    ich lachte tränen und dachte
    mir dann oh angie scho schräg
    wie der wind sich so dreht.

    nie mehr jammern- mehr picheln
    und hammer und sicheln
    sind nur noch gedichte
    historisches raunen
    aus vergangener zeit

    oh ja ich sah angie
    gemalt und bewegt
    hörte gedanken,
    was sie so erregt
    oh angie oh angie
    politikistwennmanstrotzdemmacht

    und reimdichoderfressmich
    es ist mir egal
    schöne idee das
    ich find es genial.
    :)
    gruss i.m.sz

Was sagst Du dazu?

*) Pflichtfelder. E-Mail wird nicht veröffentlicht